Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei Edmund Pevensie - tot geglaubter Großonkel
Verfasser Nachricht
   04.05.2018, 13:11
Beitrag #1
Zitat

Junior Member
**



Edmund Pevensie - tot geglaubter Großonkel
Verlasse Fantasien
sinke als Sternschnuppe hinab

Gesucht wird....
GESUCHTER Edmund Pevensie, 17, Krieger und (ehemaliger) König, Narnia
Genauso wie deine zwei Jahre jüngere Schwester Lucy und dein guter Freund Caspian wurdest du von einer Welle von der Morgenröte gespült und gelangst durch einen Riss in der Welt Narnia nach Galway. Dumm ist nur, dass du dabei dein Gedächtnis verlierst. Nur so kommt der scheinbare Widerspruch zustande, dass du im Jahr 2013 in Galway bist. Nach den Erzählungen meiner Oma Susan bist du nämlich 1949 bei einem Zugunglück gestorben. Jetzt hast du eine Großnichte, die vier Jahre älter ist. Wenn ich ihr von dir berichten sollte, würde meine Großmutter bestimmt nach Galway kommen. Schließlich siehst du ihrem Bruder Edmund zum Verwechseln ähnlich. Momentan nennst du dich aber Eddy Petersen, da du deinen richtigen Namen vergessen hast.

In deinem bisherigen Leben musstest du dich nicht nur Bombenangriffen auf London stellen, sondern auch deinem Neid auf deinen älteren Bruder Peter – der immer das bekam, wonach du dich sehntest – oder Schlachten in Narnia. Durch diesen fortwährenden Kampf bist du nachdenklich geworden, um nicht vorschnell zu urteilen ohne alle Aspekte eines Themas zu kennen. Deshalb kannst du geschickte treffende Fragen stellen, die dich rasch zum Kern einer Angelegenheit bringen. In Narnia hast du dir deswegen mit der Zeit den Titel König Edmund der Gerechte verdient. Wenn du dich nur daran erinnern könntest. Wäre der Wiedererhalt der Erinnerungen von dem eigenen Charakter abhängig, würdest du diese wohl relativ schnell wieder finden. Nur hängen deine Erinnerungen an fünfundzwanzig Exemplaren eines Gegenstandes, die für dich bedeutend sind. Vielleicht sind es ja Schachfiguren, wo du immer gern Schach gespielt hast. Was genau es ist musst du mir zu gegebener Zeit mal erzählen. Dann würde ich dir ebenso wie deiner Schwester und Caspian bei der Suche helfen.

Da du meinem Großonkel zu ähnlich siehst, aber nicht sein Enkel sein kannst, habe ich dich erst einmal mit in meine WG genommen. Du wirst da nicht der Einzige sein, der mich an die Geschichten meiner Großmutter über Narnia erinnert. Selbst wenn der Platz in meiner WG irgendwann etwas knapp werden sollte, möchte ich dich doch gerne mal kennen lernen. Schließlich hat man nur einmal im Leben die Chance einen Großonkel kennen zu lernen, der eigentlich 1949 bei einem Zugungllück gestorben ist.

Quickfacts:
* Du bist der Zweitjüngste von vier Geschwistern und 1930 geboren
* Gemeinsam mit deinen Geschwistern hast du einst in Narnias Goldenem Zeitalter regiert
* Eigentlich bist du 1949 bei einem Zugunglück gestorben. Jedenfalls erzählte meine Oma Susan immer davon
* Auf einer anderen Zeitlinie bist du aus Narnia von der Morgenröte nach Galway gelangt und deswegen am Leben ohne zu wissen, dass du in meiner Welt bereits seit vielen Jahrzehnten verstorben bist
* Wie die anderen Reisenden aus Narnia hast du dein Gedächtnis verloren


Avatarvorschlag: Skandar Keynes

Suchen tut ...
SUCHENDER Caillean Pevensie, 21, Studentin, Galway
Caillean Pevensie ist eine Studentin, die ursprünglich aus England stammt. Sie ist eine ehrgeizige intelligente junge Frau, die sich des Stipendiums würdig erweisen will. Vor allem im Bereich der Wirtschaftsinformatik ist sie begabt. Daher hat die Braunhaarige gute Chancen einmal genug Geld zu verdienen und die eher ärmeren Verhältnisse ihrer Familie hinter sich zu lassen. Die Einundzwanzigjährige ist ein Mensch und kennt sich viel mit Geschichten über Narnia aus, die ihre Großmutter Susan erzählte. Ihr Studium nimmt die junge Frau sehr ernst und ist daher oft in der Bibliothek zu finden, wo sie für ihre Hausarbeiten arbeitet. Dementsprechend hat sie manchmal einen Ruf als Streberin, die mehr arbeitet als erforderlich ist. Zusätzlich hat Caillean einen Nebenjob als Kellnerin, um sich nebenbei mal ein paar Kleinigkeiten leisten zu können, was ein gutes Buch oder ein schönes stilvolles Kleidungsstück sein kann.

Geplant ist ...
Wie deiner Schwester und deinen Freunden soll ich dir in Galway begegnen und dich mit in meine WG nehmen, was einige Konflikte auslösen könnte, wenn jemand etwas gegen unerwartete Mitbewohner einzuwenden hat. Andererseits gehörst du doch zu meiner Familie, weshalb ich dir ohne zu zögern helfen würde dich in Galway zu Recht zu finden und deine Erinnerung wieder zu bekommen. Weitere Ideen können wir gerne gemeinsam entwickeln. Ich freue mich immer über eigene Ideen eines anderen Spielers.


Sonstiges
Was du mitbringen solltest:
[*]Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*]Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*]Du solltest dich nicht zu sehr an die Bücher und Filme klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*]Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns ..

... Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.

~ Wir sind ein Disney RPG mit einem NC-17 Rating
~ Wir schreiben in der Romanform und nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ wir bieten auch kompletten Neueinsteigern die Möglichkeit am Play teil zu nehmen
~ Bei uns sind sämtliche Disney & Märchenfiguren spielbar
~ Wir spielen in der Realen Welt, in Galway des Jahres 2013
~ Selbsterfundene Charaktere aus der realen Welt sind sehr gern gesehen

# Das Board
# Das Gesuch


Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 2
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste