Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei Rodney McKay
Verfasser Nachricht
   04.05.2018, 21:35
Beitrag #1
Zitat

Super Moderator
******



Rodney McKay


Dr. Rodney McKay
"Ich bin Doktor Rodney McKay, das heißt schwierig dauert
ein paar Sekunden, unmöglich ein paar Minuten!"
Gesucht wird
Rodney McKay | David Hewlett
Doktor Rodney McKay ist ein kanadischer Astrophysiker und wissenschaftlicher Leiter von Atlantis. Von der Astrophysik abgesehen besitzt er sechs weitere Doktortitel. Er ist ein Genie auf seinen Fachgebieten und eine Koryphäe auf dem Gebiet der Stargate-Technologie. Auch sonst überrascht er durch seine schnelle Auffassungsgabe und sein enormes Wissen. Sehr zum Leidwesen der anderen drückt er sich oft fachsprachlich aus und muss seine Geistesblitze zügeln, um seine - für ihn offensichtlichen - Erkenntnisse und sein Vorhaben zu erläutern. Mit seiner wissenschaftlichen Brillanz bewahrte er die Stadt Atlantis und die Expeditionsmitglieder schon mehrfach vor Katastrophen.

Im Gegensatz zu seinen herausragenden geistigen Fähigkeiten ist Dr. McKay eine schwierige Persönlichkeit und hat deutliche Defizite in seiner sozialen Kompetenz. Davon abgesehen hat er in nicht-wissenschaftlichen Bereichen nur wenig Selbstvertrauen. Obwohl er davon ausgeht, dass seine Pläne immer funktionieren, ist er pessimistisch und oft um sein Ableben besorgt. Hierbei zeigt sich auch sein Hang zur Hypochondrie. Anderen Personen gegenüber ist er unfreundlich, stets arrogant, engstirnig, zynisch und hat einen gewissen Galgenhumor. Von seinen Kollegen leidet besonders Dr. Zelenka unter persönlichen Angriffen und seiner eingeschränkten Sozialkompetenz. Oft wird er als unsensibel verstanden, da er immer ausspricht was er denkt. Wenn seine Worte oder seine Meinung von anderen nicht gut aufgenommen werden und für ihn zum Problem werden könnten, widerruft er seine Aussage. (Beispielsweise gegenüber Ronon, da er großen Respekt vor ihm hat und seine Größe und ungestüme Art ihn einschüchtert.) Mit der Zeit auf Atlantis gelingt es ihm allmählich Empathie und Zuneigung für andere zu zeigen.


Beziehungen zu anderen Personen:
  • Jeanie Miller: Nachdem seine Schwester die Schule abbrach verschlechterte sich das Verhältnis zu ihr drastisch. Er war davon überzeugt, dass sie einen großen Fehler machte und brach den Kontakt weitestgehend ab. [bisher nicht im RP vertreten]
  • Nycanya McKay: In einem Paralleluniversum ist sie die gemeinsame Tochter von ihm und einer Zytraki. Sie wurde mit einem Zettel durch das Stargate geschickt und wuchs schließlich bei ihm auf. Jahre später brachte er sie mit einem vorprogrammierten Hyperraumsprung eines Jumpers in Sicherheit. Nycanya landete später im Raum-Zeit-Gefüge in dem das "Time enough for tears" spielt. Bisher weiß er nichts von ihr und sie konnten sich noch nicht kennen lernen.
  • Dr. Carson Beckett: Im Laufe der Zeit entwickelt er eine tiefe Freundschaft zu Carson Beckett. Er würde ihn als besten Freund oder zumindest als denjenigen bezeichnen, der diesem Begriff jemals am nächsten gekommen ist. Auch wenn er die Medizin eher als "Voodoo" bezeichnen würde, vertraut er dem Arzt seine Gesundheit uneingeschränkt an. Bereits in der Anfangszeit auf Atlantis ließ er ihn die neu entwickelte Gen-Therapie an ihm testen.
  • John Sheppard: Da McKay zu seinem Team gehört, begleitet er Sheppard oft zu Außeneinsätzen. Auch wenn sie manchmal Meinungsverschiedenheiten haben oder sich gegenseitig aufziehen, ist ihr Umgang eher freundschaftlich.
  • Samantha Carter: Obwohl sich die Zusammenarbeit aufgrund seiner Arroganz und Taktlosigkeit als schwierig erwies und auch bei späteren Kontakten eine sonderbare Stimmung zwischen ihnen herrschte, beschreibt er sie als eine Art Vorbild.


Sonstiges

Was du mitbringen solltest:
[*]Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*]Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*]Du solltest dich nicht zu sehr an die Bücher und Filme klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*]Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns ..

... Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.

~ Wir selbst sind ein NC17-Board und spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ Torchwood setzt zu Beginn der zweiten Folge der ersten Staffel an, mit der Ausnahme das Gwen sich nicht an die Geschehnisse erinnern kann. Das gesamte Team ist derzeit beurlaubt wegen dem Tod von Suzie und der Tatsache, das sie außerirdische Gegenstände mit nach Hause genommen haben.
~ Der Hauptstrang von Doctor Who setzt nach dem angeblichen Tod von Rose Tyler an. Der zehnte Doctor ist gerade auf Fanfan getroffen und hat sie mit auf seine Reise genommen. Darüber hinaus sind jedoch alle Regenerationen des Doctors spielbar.
~ SG1 setzt Anfang der 8ten Staffel an. Hammond ist noch Leiter des Stargate Centers und Jack hat noch immer das Kommando über SG1. Anubis hat sich die Vorherrschaft über die Systemlords angeeignet und kämpft zusammen mit Baal gegen die Erde. Von der anderen Seite wird die Milchstraße von den Replikatoren bedroht.
~ SGA setzt Folge 1 der 2. Staffel an, in der Atlantis von den Wraith angegriffen wird.
~ Star Trek orientiert sich an der Neuverfilmung und setzt praktisch zwischen dem ersten und zweiten Kinofilm an. Die Enterprise ist in eine Raum- Zeitanomalie geraten und findet sich in der Vergangenheit wieder.
~ Andromeda setzt zu Beginn der Serie an. Das Raumschiff wurde gerade von der Eureka Maru befreit und steuert schon in ihr erstes großes Abenteuer.
- Primeval setzt zu Beginn der zweiten Staffel an.
- Transformers setzt am Ende des erste Films an.
~ Weitere Serien sind nach Absprache möglich.
~ Wir bieten auch kompletten Neueinsteigern die Möglichkeit am Play teil zu nehmen und auch ausgedachte Charaktere sind sehr gerne gesehen


# Das Board | # Zum Gesuch


Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
   24.04.2019, 07:43
Beitrag #2
Zitat

Super Moderator
******



RE: Rodney McKay
Im CSB & im SG
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 6
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste