Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei Besatzung der USS Enterprise NCC - 1701
5/7 frei
Verfasser Nachricht
   04.05.2018, 22:50
Beitrag #1
Zitat

Super Moderator
******



Besatzung der USS Enterprise NCC - 1701


USS Enterprise
Gemeinsam erleben wir Abenteuer
Gesucht wird
James Tiberius Kirk | Amerikaner | Darsteller: Chris Pine
James T. Kirk wurde in einer Rettungskapsel geboren, während das Schiff, auf dem seine Eltern stationiert waren, angegriffen wurde. Er wuchs auf der Erde in Iowa auf und legte schon in jungen Jahren ein recht rebellisches Verhalten an den Tag. Mit 22 Jahren gerät er in eine Kneipenschlägerei mit einigen Sternenflottenkadetten und wird im Anschluss von Captain Pike überredet, sich der Akademie anzuschließen und in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Er freundet sich mit Leonard McCoy an und besteht als Einziger den Kobayashi-Maru-Test, in dem er ihn neu programmiert.
Obwohl er deswegen suspendiert wird, begibt er sich mit McCoys Hilfe an Bord der Enterprise doch auch er kann die Zerstörung des Planeten Vulkan nicht verhindern. Er übernimmt das Kommando der Enterprise und kann zumindest die Erde retten und den Romulaner Nero vernichten.
James T. Kirk wird offiziell zum Captain der USS Enterprise ernannt und startet mit seiner Crew zu einer fünfjährigen Mission in die Tiefen des Universums. Dabei stoßen sie auf eine Raum-Zeitannomalie die sie in ein neues Abenteuer führt.


Spock | Halbvulkanier | Darsteller: Zachary Quinto | VERGEBEN
Commander Spock wurde wegen seiner menschlichen Mutter von seinem Volk als minderwertig angesehen und entschied sich aufgrund dessen dazu, in die Sternenflotte einzutreten und nicht auf Vulkan zu dienen. Er schaffte es in recht jungen Jahren zum Ausbilder der Akademie und ist der Leiter des Kobayashi-Maru-Test, den er so programmiert hat, dass man diesen nicht bestehen kann. Nachdem James Kirk das Programm allerdings umschrieb ist dieser der Einzige, der den Test bestand, was Spock mit einer Anklage honorierte. Ehe es jedoch zu einer Entscheidung kommen konnte, erreichte ihn ein Notruf von seinem Heimatplaneten Vulkan.
Spock wurde kurzzeitig zum Captain der Enterprise ernannt, allerdings könnte er nicht verhindern dass der Planet zerstört wird, wobei er seine Mutter verlor.
Er gerät des Öfteren mit James Kirk aneinander, dessen Vorgehen und Denkweise ihm unlogisch erscheint und doch scheint sich zwischen den beiden Männern eine Art Freundschaft zu entwickeln.



Pavel Andreievich Chekov | Russe | Darsteller: Antonin Yelchin
Fähnrich Chekov ist mit seinen 17 Jahren das wohl jüngste Crewmitglied. Er diente als Navigator zuerst unter Captain Pike ehe James Kirk das Kommando der USS Enterprise übernahm. Pavel ist Klassenbester seines Jahrgangs auf dem Gebiet der Stellarkartographie und der Transporttheorie. Er gilt als Experte der theoretischen Physik und kann guten Gewissens als Genie bezeichnet werden.
Es gelang ihm als Ersten, zwei sich bewegende Ziele mit dem Transporter zu erfassen und sie an einen Ort zu beamen. So rettete er James T. Kirk und Hikaru Zulu, als diese von dem Bohrer stürzen, der über Vulkan schwebte. Im Grunde war er es auch, der die entscheidende Idee hatte, die zum Sieg über den Romulaner Nero und damit zur Rettung der Erde führte. Außerdem ist er der jüngste Kadett, der je den Marathon der Sternenflottenakademie gewonnen hat.


Leonard Horatio McCoy | Pille | Amerikaner | Darsteller: Karl Urban | VERGEBEN
Leonard McCoy wurde im Jahre 2227 geboren und wuchs auf der Erde auf, wo er an der Universität von Mississippi Medizin studierte. Er war bereits einmal verheiratet und hat, nach seinen eigenen Worten, bei der Scheidung alles verloren, weswegen er sich entschloss die Erde zu verlassen und zur Sternenflottenakademie zu gehen. Hier traf er auf James T. Kirk, der sein bester Freund wurde, und dem er mit einem Trick half an Bord der USS Enterprise zu gelangen. Er ist nicht nur ein ausgezeichneter Mediziner und Chirurg, zu seinen Fachgebieten zählen außerdem Psychologie, außerirdische Medizin und Exobiologie. Pille, wie er von seinem Freund genannt wird, ist manchmal etwas zynisch und beruft sich auf seine Stellung als Arzt, wenn man von ihm anderweitige Aufgaben erwartet. Er hat außerdem ein Problem mit Spock und seiner unglaublichen Logik, die ihm zuweilen auf die Nerven geht.


Hikaru Sulu | Japaner | Darsteller: John Cho
Lieutenant Sulu ist Steuermann auf der USS Enterprise. Er übernahm seinen Posten erst kurz vor der Abreise nach Vulkan im Jahr 2258. Gemeinsam mit James Kirk zerstörte er dem Bohrer, mit dem Nero Vulkan angriff, und er konnte einige Romulaner Dank seiner Fechtkünste besiegen. Bei ihrem Fall von dem Bohrer wurden sie von Fähnrich Chekov wieder an Bord der Enterprise gebeamt.
Er hält loyal zu seinem Vorgesetzten und gibt zusammen mit Pavel Chekov ein unschlagbares Team ab, was die Navigation des Raumschiffes angeht.
Sulu hat nicht nur eine Vorliebe für antike Waffen sondern auch für Pflanzen, die er im botanischen Labor der Enterprise züchtet.


Nyota Uhura | Afrikanerin | Darstellerin: Zoë Saldaña
Nyota trifft bereits 2255 in der Shipyard Bar auf James Kirk, als er versucht mit ihr zu flirten. Sie ließ ihn abblitzen und traf ihn kurz darauf wieder, als sie mit anderen Kadetten zur Sternenflottenakademie zurück flog. Ihr Fachgebiet ist die Xenolinguistic und Spock war an der Akademie ihr Ausbilder, der ihre Leistungen als sehr vorbildlich beurteilte. Sie war ebenfalls anwesend, als James Kirk den Kobayashi-Maru-Test bestand.
Sie dient als Kommunikationsoffizierin auf der USS Enterprise und absolvierte das Institut für Höhere Mathematik mit Auszeichnung.


Montgomery Scott | Scotty | Schotte | Darsteler: Simon Pegg
Scotty wurde 2222 in Schottland geboren und er war Kadett der Sternenflottenakademie. Hier hatte er eine Meinungsverschiedenheit mit seinem Ausbilder über das Beamen während der Warpgeschwindigkeit. Zum Beweis seiner Theorie beamte er den Beagle von Admiral Archer fort, der leider nie wieder auftauchte. Deswegen wurde er mit seinem Assistenten Keenser auf Delta Vega stationiert, was er selbst als Strafversetzung ansah.
Hier traf er auf James Kirk und Spock, der aus der Zukunft kam. Spock half ihm mit der Formel für sein Trans-Warpproblem und so konnte Scotty sich und Kirk auf die Enterprise beamen.
Später gelang es ihm außerdem, drei Personen von zwei verschiedenen Orten auf eine Transporterplattform zu beamen, was vor ihm noch niemanden gelungen war. Er rettet die Enterprise, indem er ihren Warpkern abwarf und zur Explosion brachte. Die so entstandene Druckwelle katapultierte das Raumschiff aus dem Sog eines schwarzen Lochs. Scotty nahm danach den Posten des Chefingenieurs der Enterprise an und versieht seitdem seinen Dienst unter Captain James Kirk.


Geplant ist
Die USS Enterprise ist durch eine Raum- Zeitanomalie geflogen und in der Umlaufbahn eines bewohnten Planeten gestrandet. Die Oberste Direktitive müssen sie konsequent ignorieren, da ihr Schiff mitten in eine Schlacht gerät, deren Parteien sie nicht kennen. Sie müssen sich entscheiden und sich auf eine Seite stellen wenn sie nicht wollen, dass ihr eigenes Raumschiff vernichtet wird. Wie wird die Crew reagieren wenn sie feststellen, dass sie sich in der Umlaufbahn des Planeten befinden auf dem Atlantis Zuhause ist, 252 Jahre vor ihrer eigenen Zeit? Was, wenn die Enterprise so beschädigt ist, dass eine Heimkehr unmöglich erscheint? Sie dürfen nicht in das Weltgeschehen eingreifen, um nicht ihre eigene Existenz zu gefährden und ein Zeitparadoxon herauf zu beschwören. Doch haben sie das nicht bereits getan? Oder folgen sie nur dem Fluss der Zeit und wissen es nicht einmal?





Sonstiges

Was du mitbringen solltest:
[*]Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*]Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*]Du solltest dich nicht zu sehr an die Bücher und Filme klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*]Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns ..

... Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.

~ Wir selbst sind ein NC17-Board und spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ Torchwood setzt zu Beginn der zweiten Folge der ersten Staffel an, mit der Ausnahme das Gwen sich nicht an die Geschehnisse erinnern kann. Das gesamte Team ist derzeit beurlaubt wegen dem Tod von Suzie und der Tatsache, das sie außerirdische Gegenstände mit nach Hause genommen haben.
~ Der Hauptstrang von Doctor Who setzt nach dem angeblichen Tod von Rose Tyler an. Der zehnte Doctor ist gerade auf Fanfan getroffen und hat sie mit auf seine Reise genommen. Darüber hinaus sind jedoch alle Regenerationen des Doctors spielbar.
~ SG1 setzt Anfang der 8ten Staffel an. Hammond ist noch Leiter des Stargate Centers und Jack hat noch immer das Kommando über SG1. Anubis hat sich die Vorherrschaft über die Systemlords angeeignet und kämpft zusammen mit Baal gegen die Erde. Von der anderen Seite wird die Milchstraße von den Replikatoren bedroht.
~ SGA setzt Folge 1 der 2. Staffel an, in der Atlantis von den Wraith angegriffen wird.
~ Star Trek orientiert sich an der Neuverfilmung und setzt praktisch zwischen dem ersten und zweiten Kinofilm an. Die Enterprise ist in eine Raum- Zeitanomalie geraten und findet sich in der Vergangenheit wieder.
~ Andromeda setzt zu Beginn der Serie an. Das Raumschiff wurde gerade von der Eureka Maru befreit und steuert schon in ihr erstes großes Abenteuer.
- Primeval setzt zu Beginn der zweiten Staffel an.
- Transformers setzt am Ende des erste Films an.
~ Weitere Serien sind nach Absprache möglich.
~ Wir bieten auch kompletten Neueinsteigern die Möglichkeit am Play teil zu nehmen und auch ausgedachte Charaktere sind sehr gerne gesehen


# Das Board | # Zum Gesuch


Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
   20.03.2019, 09:11
Beitrag #2
Zitat

Besucher

RE: Besatzung der USS Enterprise NCC - 1701
Heyho!

Ich würde mich für den Captain interessieren.. Dürfte ich ihn reserviert haben?

Liebe Grüße
Liam
   20.03.2019, 10:40
Beitrag #3
Zitat

Super Moderator
******



RE: Besatzung der USS Enterprise NCC - 1701
Hey Liam,

wir würden uns sehr über den Captain freuen. Kannst dich gern anmelden und bei Fragen steh ich dir gern zur Verfügung.

LG
Dani
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 7
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste