Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei Die Bewahrer der Milleniumsgegenstände
4/4
Verfasser Nachricht
   13.07.2019, 01:29
Beitrag #1
Zitat

Totgeglaubter Pharao
******



Die Bewahrer der Milleniumsgegenstände


Gesucht wird
Auf der Suche nach...

Die Schlacht gegen Zorc ist geschlagen. Atemu opferte sich selbst, um den Herrscher der Schatten zu versiegeln und schloss seine Seele in das Milleniumspuzzle ein. Seitdem ist ein Jahr ins Land gezogen. Seto ist zum neuen Pharao gekrönt worden und regiert Ägypten nach bestem Gewissen. Doch der Frieden währt nicht lange. Eine neue Bedrohung erschüttert das Reich entlang des Nils und zwingt die Götter einzugreifen, um Ägyptens Untergang zu vermeiden.

Die Milleniumsgegenstände sind nun wieder nutzbar, da das Puzzle von Atemu zusammengesetzt wurde.

Milleniumsschlüssel | Träger Shada (auch änderbar) Avatarwunsch: Shada aus Yu-Gi-Oh! oder frei wählbar
[Bild: 200x200]
Der Milleniumsschlüssel. Mit ihm ist es dem Behüter möglich in das Innere eines jeden Menschen zu blicken und die Bosheit in dessen Seele zu erkennen.
Der einstige Behüter war Shada, welcher genau wie sein Vater, als Hohepriester in den Diensten des damaligen Pharaos Aknamkanon am Hofe treue Dienste leistete. Doch der Weg in die Reihen der Priester war alles andere als einfach. Nach Aknamkanons Tod wurde er einer der sechs Hohepriester Atemu´s. Und obwohl der neue Herrscher Ägyptens noch sehr jung war, brachte Shada ihm tiefste Ergebenheit, Treue und Loyalität entgegen. Er nahm seine Aufgabe sehr ernst und war bereit für seinen König und Ägypten alles zu tun was in seiner Macht stand. So opferte er im Kampf gegen Zorc sein Leben und ist seitdem im Reich der Schatten gefangen und kann erst wieder aus diesem zurückkehren wenn Atemu das Puzzle wieder zusammensetzt. Was bereits geschehen ist, demnach könnte er im Palast ruhen. Demnach ist es auch möglich einen völlig neuen Charakter zu entwerfen wenn man diesen nicht übernehmen mag.

Milleniumswaage | Träger Karim (auch änderbar) | Avatarwunsch: Karim aus Yu-Gi-Oh! oder frei wählbar
[Bild: 200x200]
Die Milleniumswaage ist ein magisches Artefakt, das es seinem Träger ermöglicht herbeigerufene Monster miteinander zu verschmelzen. Diese Monster waren die Manifestation menschlicher Bösartigkeit, die mithilfe anderer Milleniumsgegenstände in riesige Steintafeln gebannt werden konnten.
Der bisherige Besitzer war Karim, ein Mitglied der Leibwache des Pharaos. Wie jeder Ägypter verehrte er bereits im Kindesalter den damals amtierenden König aus tiefstem Herzen und gab sich ab und an der Vorstellung hin eines Tages am Palast an der Seite anderer Hohepriester dem Sohn der Götter zu dienen. Schließlich gelangte er an den Punkt, den er sich ersehnt hatte. Karim wurde einer der sechs Hohepriester des jungen Pharaos Atemu, der das Amt des Königs von seinem Vater erbte. Doch seit den Ereignissen im Kampf gegen Zorc hat sich vieles verändert und so ist es auch durchaus möglich das jetzt ein neuer Bewahrer in die Fußstapfen von Karim treten wird sofern man ihn nicht spielen mag.

Milleniumsauge | Träger frei wählbar | Avatarwunsch: frei wählbar mit Vetorecht
[Bild: 200x200]
Das Milleniumsauge verleiht seinem Träger die Macht in die Gedankenwelt anderer Menschen einzutauchen. Es zeigt ihm das Innere ihrer Seelen und gestattet es ihm ihre Gedanken zu lesen, um ihre nächsten Schritte voraus zu sehen. Mit ihm ist es außerdem möglich die Seele eines Menschen in Steintafeln zu sperren. Diese Macht hat allerdings einen hohen Preis. Der Besitzer des Artefaktes muss es an Stelle seines eigenen Auges einsetzen, um es benutzen zu können.
Früher wurde es von Akunadin getragen. Der Bruder des ehemaligen Pharaos Aknamkanon gehörte zu den sechs Hohepriestern am königlichen Palast. Er war bereit alles zu tun um Ägypten vor Bedrohungen zu schützen und verließ sogar seine Familie, um sie nicht in seine Taten hineinzuziehen. Denn er war es, der den Befehl zur Auslöschung eines ganzen Dorfes gab und die Milleniumsgegenstände schuf. Und mit ihnen kamen die Schatten. Später diente er auch unter Atemu, verriet den jungen Herrscher jedoch um seinem eigenen Sohn Seto, den Weg auf den Thron zu ebnen. Dieser aber war seinem Cousin treu ergeben und stellte sich gegen seinen Vater, sodass Akunadin am Ende den Kampf verlor und ins Reich der Schatten verbannt wurde.
Sein Nachfolger wird also ein schweres Erbe tragen müssen, denn selbst wenn Akunadin zurückkehren sollte, wird ihm der Posten des Hohepriesters auf ewig verwehrt bleiben.

Milleniumsring | Träger frei wählbar | Avatarwunsch: Vielleicht der junge Mahado aus Yu-Gi-Oh! aber auch dies ist änderbar

[Bild: 200x200]
Der Milleniumsring ist das fünfte der mächtigen Artefakte. Er erlaubt es seinem Besitzer in die Seele eines beliebigen Menschen zu blicken und dort selbst die geheimsten Ängste und Wünsche aufzuspüren. Jedoch ist er auch in der Lage seinen Träger frühzeitig vor Gefahren zu warnen und die anderen Milleniumsgegenstände zu finden.
Einst wurde er dem mächtigen Magier und Priester Mahado anvertraut, der zu den besten Freunden Atemu´s zählte. Die Sicherheit des Pharaos und dessen Landes stand für ihn an erster Stelle, sodass er an Ende bereit war allein gegen Bakura anzutreten. Zwar verlor er nicht nur den Kampf, sondern auch sein Artefakt an den Dieb, doch gelang es ihm sich zuvor mit seinem mächtigsten Monster zu vereinen. Auf diesem Wege wurde er zum Schwarzen Magier, der Atemu für die Ewigkeit zur Seite steht.
Nun, nachdem die Macht in die Artefakte zurückkehren wird, wird auch ein neuer Besitzer für den Ring gesucht, der sich wieder in königlichem Besitz befindet.


Gesucht von
Ich bin für dich ...

Atemu - 1491 v. Chr - Pharao
[Bild: atemu.png]
Mein Name lautet Atemu und ich bin derzeit noch immer 17 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen bin ich Theben wo ich auch für kurze Zeit der Pharao war bis ich mein Leben gab und zusammen mit dem Milleniumspuzzle zerbrach. Meine Seele würde ins Puzzle gebannt und 3000 Jahre später schaffte es ein Junge namens Yugi es wieder zusammen zu setzen und mich zu befreien, wobei ich nicht mehr wusste wer ich eigentlich bin. Seit dem erlebte ich viele Abenteuer mit ihm und seinen Freunden und entwickelte auch Gefühle für Tea. So viel ist geschehen und in der gemeinsam Zeit lernte ich mich selbst wieder kennen. Doch meine Reise musste enden und ich kehrte schließlich ins Jenseits zurück bis die Götter mich nun wieder nach Ägypten schicken um eine erneute Gefahr abzuwenden. Was da alles auf mich zu kommt kann ich derzeit noch nicht sagen aber mein Seelengefährte Zaferi alias der schwarz glänzende Soldat ist genau wie die Götter Ägyptens stets an meiner Seite.


Sonstiges
Wichtiges zum Forum

Was du mitbringen solltest
[*] Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*] Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*] Solltest dich nicht zu sehr an die Bücher und Filme klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*] Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns...
.. Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.


~ Wir sind ein NC-17 Board und spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ Wir setzen nach der Serie Yu-Gi-Oh! an. Für diese Charaktere herrscht das Jahr 2003. Atemu ist vor ca. zwei Jahren ins Jenseits übergegangen und Yugi und die anderen gehen ihrem Leben nach
~ Die Charaktere aus Yu-Gi-Oh! GX setzen im Jahr 2009 in der 3. Staffel an, nachdem Yubel Besitz von Jesse ergriffen hat
~ Yusei und Jack haben im Jahre 2033 gerade den Fortune Cup beendet
~ Das Spielgeschehen findet im alten Ägypten der 18. Dynastie statt, 1 Jahr nachdem Atemu Zorc besiegte, indem er ihn versiegelte und sich selbst ins Puzzle verbannte
~ Allerdings wird Atemu (Yami Yugi) aus dem Reich der Toten zurück kehren, um Seto in dem erneuten Kampf um das Schicksal Ägyptens zur Seite zu stehen
~ statt der Duelle werden Kämpfe mit realen Monstern ausgetragen
~ wir bieten auch kompletten Neueinsteigern in der Welt von Yu-Gi-Oh! die Möglichkeit am Play teil zu nehmen

Wir freuen uns auf ein neues Gesicht und Ideen.

# Das Board
# Das Gesuch

thanks to Madam Mim

• • •
daylight is coming
Dreamed through another starless night, Awakened by the gloom this morning. I keep myself buttoned tight, These storms come without warning. There seems to be

no end in sight. Black clouds hang over you Like anvils on a string, They follow you everywhere so Don't stand so close to me. They gather while you're sleeping And wait above your bed. And when you open up your eyes, They strap themselves fast to your head. »»»
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 6
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste