Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei Spion mit Künstlerseele
Verstärkung für die schottischen Rebellen
Verfasser Nachricht
   10.01.2021, 13:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.2021 13:13 von Cináed MacIver.)
Beitrag #1
Zitat

Junior Member
**



Spion mit Künstlerseele


Home of the Brave
Outlander
Amir El Kacem
Freunde

Gesucht wird
Artair Duncan | Mitte bis Ende 20 | Rebell | Portraitmaler

Wie so viele junge Männer in Schottland ließ auch Artair sich von den Ideen der Rebellion mitreißen. Ein freies Schottland, ganz ohne die Herrschaft des englischen Königs und die ständige Unterdrückung durch englische Soldaten! Das würde ganz seinem freiheitsliebenden Gemüt entsprechen.
Artair verfügt über gute Umgangsformen und eine ebenso gute Ausbildung. Vielleicht hat er einen reichen Gönner gefunden, der sein Talent erkannt hat? Oder seine Familie schloss sich den Aufständen in Schottland bislang nicht an, hat ihren Besitz daher nicht verloren und konnte ihm das ermöglichen?
Es gelang Artair jedenfalls rasch, sich in Edinburgh als Maler einen guten Name zu machen. Er schafft es beinahe mühelos, das Vertrauen anderer Menschen zu erringen und sie während der langen Stunden, in denen sie ihm Modell stehen, in Gespräche zu verwickeln, in denen er an nützliche Informationen kommt. Gemeinsam mit seinem Talent als Portraitmaler öffnet ihm das so manche Tür. Auch die Türen der englischen Oberschicht in Schottland – hier ahnt niemand, dass er in Wirklichkeit den Rebellen angehört und sämtliche Informationen rasch an diese weiterleitet.
Sein Umgang mit den Engländern macht ihm aber auch unter den Rebellen nicht nur Freunde. So mancher blickt manchmal etwas argwöhnisch auf den jungen Maler. Ist sein gutes Verhältnis zu den Rotröcken etwa doch nicht immer nur gespielt?! Artair lässt sich in dieser Hinsicht nicht gerne in die Karten blicken. Wie weit reicht seine Loyalität zu den Rebellen wirklich? Ist er ganz und gar von ihrer Sache überzeugt oder empfindet er doch Sympathie für den einen oder anderen Engländer?

Gesucht von und was geplant ist
Cináed MacIver | 23 Jahre | Rebell

Cináed würde den Kampf der Rebellen lieber mit der Feder als mit dem Schwert führen – er hat einige Jahre in Frankreich verbracht, ist gebildet und belesen, kann sich aber nicht damit abfinden, dass seine Familie nach den Jakobitenaufständen ihren gesamten Besitz verloren hat. Für die Sache der Rebellen steht er voll und ganz ein und ist ihnen gegenüber loyal, auch wenn er manchmal ein wenig andere Ansichten hat als der eine oder andere von ihnen. Loyalität bedeutet für Cináed auch, dass er im Ernstfall mit ihnen zu den Waffen greifen und in den Kampf ziehen würde, so sehr er den friedlicheren Weg auch bevorzugen würde. Er weiß, dass es wichtig ist, das Feuer zu schüren, gibt sich aber auch mit kleineren Schritten zufrieden, beschwichtigt und setzt sich dafür ein, noch mehr Leid und Tod zu verhindern.

Ideen etc.
Wir spielen im Jahr 1766 grob an Outlander angelehnt – Vorkenntnisse sind also nicht unbedingt notwendig. Unsere Charaktere sind nicht nach Amerika gegangen und die Rebellion in Schottland flammt erneut auf.
Artairs Geschichte bleibt seinem Schreiber überlassen, auch Ava und Name sind nur Vorschläge und können geändert werden.
Vermutlich werden Cináed und Artair gut miteinander zurechtkommen, weil sie beide nicht dem klassischen Bild eines Rebellen entsprechen. Vielleicht verbindet sie bereits eine längere Bekanntschaft oder Freundschaft? Vielleicht diskutieren sie schon lange die Ideen aufgeklärter Philosophen miteinander? Oder ist Artair doch ein wenig hitzköpfiger, greift schneller zur verbotenen Waffe und muss dann von Cináed zurückgehalten werden, um keine Dummheit zu begehen?

Wichtiges zum Forum
Was du mitbringen solltest
[*] Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*] Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*] Solltest dich nicht zu sehr an die Bücher und Filme klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*] Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns ...
.. Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.


~ wir sind ein NC17-Board und spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung

Wir freuen uns auf ein neues Gesicht und Ideen.

# Das Board
# Das Gesuch


You'll stay forever


[Bild: eddie_sigdtsic.png]
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 1
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste