Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w01206b2/wonderland/Mybb/characterlist.php:1) - Line: 1721 - File: inc/functions.php PHP 5.6.38-nmm2 (Linux)
File Line Function
[PHP]   errorHandler->error
/inc/functions.php 1721 header
/inc/class_session.php 338 my_setcookie
/inc/class_session.php 75 session->load_guest
/global.php 57 session->init
/characterlist.php 7 require_once
Warning [2] Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w01206b2/wonderland/Mybb/characterlist.php:1) - Line: 1721 - File: inc/functions.php PHP 5.6.38-nmm2 (Linux)
File Line Function
[PHP]   errorHandler->error
/inc/functions.php 1721 header
/inc/class_session.php 343 my_setcookie
/inc/class_session.php 75 session->load_guest
/global.php 57 session->init
/characterlist.php 7 require_once
Warning [2] Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w01206b2/wonderland/Mybb/characterlist.php:1) - Line: 1721 - File: inc/functions.php PHP 5.6.38-nmm2 (Linux)
File Line Function
[PHP]   errorHandler->error
/inc/functions.php 1721 header
/inc/class_session.php 83 my_setcookie
/global.php 57 session->init
/characterlist.php 7 require_once



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Rise of hope
*Dante*
Gruppe
Gruppe
.Daryl Morgan
Gruppe
Gruppe
.Izuku Midoriya.
Gruppe
Gruppe
.Kakashi Hatake
Gruppe
Gruppe
.Katsuki Bakugou.
Gruppe
Gruppe
.Loki.
Gruppe
Gruppe
.Naruto Uzumaki
Gruppe
Gruppe
.Nero
Gruppe
Gruppe
.Nobuchika Ginoza.
Gruppe
Gruppe
.Sasuke Uchiha
Gruppe
Gruppe
.Shoto Todoroki.
Gruppe
Gruppe
.Tsuyu Asui
Gruppe
Gruppe
Akane Tsunemori
Gruppe
Gruppe
Alisha Young
Gruppe
Gruppe
Arcuris Levyn
Gruppe
Gruppe
Ayumi Takamaki
Gruppe
Gruppe
Bellamy Burke
Gruppe
Gruppe
Belle Hudson
Gruppe
Gruppe
Beryll Stewart
Gruppe
Gruppe
Bill Holmes
Gruppe
Gruppe
Callindra Foxx
Gruppe
Gruppe
Cassian Andor
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Cassian Jeron Andor

Decknamen von Einsätzen:
Willix: Regierungsagent [Ord Mantell]
Aach: Senatskontaktmann [Darknell]
Ulthar Blaze: Assistent v. Admirals Grendreef
Fulcrum: Anwerber für die Allianz [Albarrio-Sektor]
Geburtstag & Alter
4. Juli 26 VSY - 26 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Geboren auf Fest [Fest-System]
Rasse
Mensch
Beruf
Rebell [Captain]; arbeitet u.a. für den Geheimdienst der Allianz
Zugehörigkeit
Rebellenallianz
Aussehen
Größe: 1.78
Hautfarbe: Hell
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Braun
Sprachen & Kenntnisse
Basic
Sonstiges
Bewaffnung: A-280-CFE-Blaster
Schiff: LMTR-20
Droide: K-2SO
Lebenslauf
- geboren auf Fest
- schloss sich schon in jungen Jahren der Rebellion an, nachdem sein Vater bei Protesten an der Akademie von Carida ums Leben kam
Cassie Carver
Gruppe
Gruppe
Chloe
Gruppe
Gruppe
Claire Bennet
Gruppe
Gruppe
Clarice Ferguson
Gruppe
Gruppe
Connor
Gruppe
Gruppe
Dabi.
Gruppe
Gruppe
Dex
Gruppe
Gruppe
Diamond Stewart
Gruppe
Gruppe
Eric Draven
Gruppe
Gruppe
Gaara.
Gruppe
Gruppe
Groot
Gruppe
Gruppe
Harley Quinn
Gruppe
Gruppe
Hinata Hyuga
Gruppe
Gruppe
Ilea Morgan.
Gruppe
Gruppe
Issy James
Gruppe
Gruppe
Jael Cohen
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Jael Cohen - Jay oder JC genannt
Geburtstag & Alter
Geb. 7. Juni – 37 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Jerusalem | wohnt jetzt in NYC
Status
[Tony Stark]
Rasse
Mutant
Beruf
Anwältin | Pflichtverteidigerin
Besondere Fähigkeiten
Schatten [Erschaffung & Kontrolle; kann sich vollständig in sie zurück ziehen und bleibt so ungesehen]
Jairo Thorpe
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Jairo Thorpe
Rasse
Mutant
Beruf
Auftragskiller
Besondere Fähigkeiten
Teleporter
Jaxon Kane
Gruppe
Gruppe
Jessica Jones
Gruppe
Gruppe
John Denvers
Gruppe
Gruppe
Joshua Kenndricks
Gruppe
Gruppe
Jyn Erso
Gruppe
Gruppe
Kadira Sanchez
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Kadira Sanchez
Geburtstag & Alter
11. November – 35 Jahre alt
Status
[Wolverine]
Rasse
Mutant
Beruf
Söldner
Sprachen & Kenntnisse
...kann mit div. Waffen umgehen
...beherrscht Krav Maga
Besondere Fähigkeiten
Eis [Erschaffung, Kontrolle; Immun gegen Kälte]
Kara Danvers
Gruppe
Gruppe
Keith Landon
Gruppe
Gruppe
Kian Niwa
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Kian Niwa
Besondere Fähigkeiten
Unsichtbarkeit
Kilgrave
Gruppe
Gruppe
Verlust
Jessica Jones. Seit sie sich meiner gedanklichen Kontrolle entziehen konnte, will sie sich an mir rächen und mich töten. Dabei hatten wir verdammt nochmal auch gute Zeiten.
Username
Doctor
Charaname
Kilgrave

Mein ganzer Name lautet Zebediah Kilgrave, aber alle nennen mich nur Kilgrave. Geboren wurde ich aber als Kevin Thompson. Wegen meiner Fähigkeiten mußte ich mich aber umbenennen, um meine Identität zu verbergen.
Geburtstag & Alter
Ich bin 36 Jahre alt und wurde am 26.08. 1978 geboren.
Geburts- & Wohnort
Ich bin Brite und lebe jetzt in New York, genaugenommen in Hell´s Kitchen. Immer in der Nähe von meiner Angebeteten Jessica Jones.
Status
Ich bin unsterblich in die Privatdetektivin Jessica Jones verliebt, die ich monatelang unter gedanklicher Kontrolle hatte und regelrecht besessen von ihr. Ich tue alles, um sie wieder zurückzugewinnen, doch bei ihr beiße ich leider auf Granit.
Rasse
Ich bin ein Mensch mit besonderen Fähigkeiten zur verbalen Gedankenkontrolle
Beruf
Wozu brauche ich einen Beruf? Ich bekomme durch meine Fähigkeiten alles, was ich will und konnte die Leute so zwingen, mir Essen und eine Unterkunft zu geben. Mittlerweile bin ich sehr reich, denn mir stehen alle Türen offen.
Aussehen
Ich bin 1,85 m groß und von schlanker Statur. Außerdem habe ich braune Augen, dunkelbraune, kurze Haare und einen sorgfältig gekämmten Scheitel zu einer Seite hin. Ich bin eine sehr gepflegte Erscheinung, selbst durch meinen Dreitagebart und trage immer sehr feine, exclusive Kleidung wie Anzüge mit Krawatte. Ich lege sehr viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Öfters habe ich auch mal ein lila Jackett an, wegen meiner Vorliebe zur Farbe Lila. Außerdem habe ich eine sehr charismatische Ausstrahlung.
Stärken
verbale Gedankenkontrolle | Charisma | hervorragender Schauspieler | ich tue alles, um Jessica zurückerobern zu können und kämpfe mit allen Mitteln | die tiefe Liebe zu ihr | ich bin immer über alles informiert und vorbereitet, egal was Jessica plant | ich bin sehr willensstark | zielstrebig | gerissen | ich kann auch höflich sein und mich auch gewählt ausdrücken, wenn ich will
Schwächen
Sufentanil und Propofol setzen meine Fähigkeiten außer Kraft| ein hermetisch abgeriegelter Raum oder Gasmasken, da das Virus nur über die Luft übertragen wird, übers Telefon ist es aber wirkungslos |Jessica Jones | seine Eltern | Mangel an Einfühlungsvermögen | er kann Jessica nicht mehr kontrollieren | er zeigt nur ihr seine wahren Gefühle für sie |er ist unberechenbar, grausam, sadistisch und gewalttätig
Vorlieben
Gutes Essen ( Feinschmecker ) besonders Chinesisch | fast so gerne wie Italienisch | Jessica Jones | Luxus | Reichtum | hübsche Frauen | Sex | Menschen unter meine Kontrolle bringen und sie zwingen, sich selbst zu quälen | Farbe Lila | Fernsehen: manchmal schaue ich Fußball |
Abneigungen
meine Eltern | Kinder | Kameras | wenn sich mir jemand versucht, zu widersetzen | Bewusstlosigkeit durch ein klinisches Anästhetikum, weil es meine Fähigkeiten außer Kraft setzt | einfache, gewöhnliche Kleidung |
Besondere Fähigkeiten
Ich beherrsche durch einen Virus, den ich durch die Luft sende, die verbale Gedankenkontrolle und kann die Menschen dazu zwingen, zu tun, was ich sage. Die Wirkung hält 10-12 Stunden an, bis das Opfer wieder einen freien Willen hat, sofern es dann keine neuen Befehle erhält. Wenn man allerdings versucht, die Opfer daran zu hindern, meine Befehle auszuführen, verfallen sie oft in große Panik, da der Drang, sie auszuführen, einfach größer ist.
Sonstiges
Ich habe schon zahlreiche unschuldige Menschen getötet. In letzter Zeit wollte ich auch Jessica dafür büßen lassen und sie quälen, weil sie mich nach dem Unfall einfach auf der Straße liegengelassen hatte.
Ich sehe mich auch immer nur als Opfer und trage nie die Verantwortung für das, was ich tue. Sobald Beweise gegen mich auftauchen, lasse ich sie umgehend verschwinden. Ich bin immer über alles informiert, was Jessica gegen mich plant und kann mich meistens darauf vorbereiten, in dem ich mich immer gut absichere. Bspw. wenn ich Bedenken habe, daß Jessica wieder zurückkommt, sorge ich dafür, daß andere Leute zu abscheulichen Taten getrieben werden. So habe ich Jessica immer in der Hand, weil sie nie zulassen würde, daß Anderen etwas passiert.
Lebenslauf
Wusstest Du, dass...

- ich als Kevin Thompson geboren wurde?
- ich Brite bin?
- ich mich später Zebediah Kilgrave nannte, um meine Identität zu verbergen?
- ich als Kind eine degenerative Hirnfehlfunktion hatte?
- meine Eltern an mir zahlreiche Experimente durchführten, um mich zu heilen und ich dadurch meine Fähigkeiten erlangte?
- ich seitdem die Gedanken anderer Menschen allein durch meine Worte kontrollieren und sie dazu bringen kann, zu tun, was ich ihnen befehlel?
- ich dies durch einen Wutanfall gegen meine Eltern bemerkte?
- ich sie monatelang als meine persönlichen Sklaven benutzte?
- ich mit 10 Jahren meine Mutter zwang, sich mit einem heißen Eisen ihr Gesicht zu verbrennen?
- meine Eltern dann vor mir geflohen waren und mich mein Leben leben ließen?
- ich mit Hilfe meiner Kräfte alles bekam, was ich wollte und die Leute so zwingen konnte, mir Nahrung und Unterkunft zu geben?
- ich so mit den Menschen spiele und es mir ziemlich egal ist, wie sie dabei leiden?
- ich meine Fähigkeiten an Halloween 1985 entdeckte?
- ich so auch die die junge Jessica Jones und später auch Hope monatelang kontrolliert hatte?
- ich besessen von Jessica Jones bin?
- sie mir zum ersten Mal gezeigt hat, was Sehnsucht heißt?
- mir Gefühle anderer egal sind?
- ich durch meine Gedankenkontrolle alles bekommen kann, was ich will?
- ich zwar, bevor ich Jessica kennengelernt hatte, immer alles bekam, was ich wollte, aber daß ich es sehr unbefriedigend fand?
- ich Jessica kennengelernt hatte, als ich von ihren Fähigkeiten so fasziniert war?
- es alles damit anfing, daß ich sie zum Chinesisch Essen eingeladen hatte?
- sie monatelang mein willenloses Spielzeug war?
- ich einmal ihre Loyalität zu mir testen wollte, in dem ich ihr mal 12 Stunden lang keinen Befehl gab?
- ich merkte, daß sie mich wirklich liebte, weil sie mich nicht verlassen hatte?
- sie aber da auf einem Balkon stand und ich wollte, daß sie zurücktrat?
- ich sie bestrafen wollte, weil sie mir vorhin nicht zugehört hatte und ich ihr daraufhin dann befahl, sich ein Ohr abzuschneiden?
- ich sie dann aber, als sie wieder gehorchte, daran hinderte und sie umarmte?
- ich nicht wollte, daß Reva Connors in den Besitz einer Festplatte gekommen war, auf der Beweis-Aufnahmen der Experimente zu sehen waren, die meine Eltern als Kind an mir durchgeführt hatten und die zeigten, wie ich zu dem geworden war, was ich war?
- ich Jessica zwang, sie zu suchen und mir auszuhändigen, was sie auch tat
- ich sie später dann zwang, Reva Connors zu töten?
- sie sich danach meiner Kontrolle entziehen konnte, was mich einerseits erschreckte und andererseits glücklich machte, so daß ich mich prompt in sie verliebte?
- ich wenig später durch einen Bus verunglückte und fast starb, weil eine Niere gequetscht war und eine drohte, zu versagen?
- man das Crush-Syndrom nannte?
- ich den Busfahrer dazu zwang, mir seine beiden Nieren zu spenden?
- ich aber die Nieren-OP bei vollem Bewusstsein erlebt hatte, weil eine klinische Anästhesie mit Propofol oder Sufentanil gewisse Körperfunktionen ausschaltet und somit meine Fähigkeiten außer Kraft gesetzt hätte?
- Jessica glaubte, ich sei tot gewesen?
- ich nämlich meinen Tod vorgetäuscht hatte und sogar einen Totenschein gefälscht hatte?

- ich mir dann in ihrer Freundin Hope einen Ersatz gesucht hatte und dasselbe Spiel mit ihr wie mit Jessica begann?
- ich auch Hope monatelang unter meiner gedanklichen Kontrolle hatte?
- ich dafür sorgte, daß ihre Eltern sich an Jessica wandten, um den Fall zu lösen und ich so immer mehr Spuren zu Jessica legte, damit sie den Weg zu mir fand?
- Jessica Hope gewaltsam aus meinen Fängen befreien konnte, aber nicht damit gerechnet hatte, daß ich Hope noch befohlen hatte, im Moment ihrer Befreiung ihre eigenen Eltern umzubringen und sie so ins Gefängnis kam?
- daß ich Unschuldige leiden lassen wollte, weil Jessica mich nach dem Unfall einfach auf der Straße liegengelassen hatte?
- ich sie trotzdem weiterhin überwachte und Fotos von ihr machen ließ, die man mir regelmäßig übergab?
- Jessica schnell dahinterkam, wer mir die Fotos übergab und ich sie dann dazu brachte, mir selbst die Fotos zu schicken, in dem ich sie erpresste?
- Jessica und ihre Freunde es einmal sogar schafften, mich zu entführen, aber nicht damit rechneten, daß ich einen Peilsender bei mir hatte und die Entführung so misslang?
- ich dafür sorgte, daß ich bei einem Pokerspiel über 1 Million Dollar gewann?
- ich damit sogar Jessicas Elternhaus kaufte, um sie wieder zurückzugewinnen?
- ich sogar eine Lupe für die CD benutzte, um alles in Jessicas Elternhaus so herzurichten, wie sie es kannte?
- ich bei dem Versuch, Jessica ein Tagebuch ihrer Kindheit zu bringen, leider von Ruben, ihrem Nachbar erwischt wurde?
- er mir zwar erklärte, daß er ihr ein Bananenbrot als Zeichen seiner Liebe bringen wollte, ich Ruben dann aber zwang, sich umzubringen?
- ich aber nicht damit gerechnet hatte, daß Jessica die Tat auf sich nehmen wollte, um so ins Hochsicherheitsgefängnis zu kommen?
- ich aber nicht wollte, daß sie ins Gefängnis kam und das Ganze verhinderte, indem ich auf dem Polizerevier aufgetaucht war?
- ich Jessica dort auch endlich meine wahre Liebe gestand?
- nachdem Jessica das Tagebuch gefunden hatte, sie ganz freiwillig in ihr Elternhaus kam, wo ich sie Herzlich Willkommen hieß?
- ich genau das iher prophezeit hatte, daß sie kommen würde?
- ich ihr dort auch die Aufnahmen von den Experimenten meiner Eltern an mir zeigte?
- Jessica kapierte, daß sie aus mir nur einen guten Menschen machen konnte, wenn sie für immer bei mir blieb?
- es aber doch alles ganz anders kam, sie mich beim Abendessen mit dem Narkosemittel überwältigte und dann in ein für mich selbstgebautes, hermetisch abgeriegeltes Gefängnis steckte, wo sie mich quälen konnte und mich auch mal der Hilflosigkeit aussetzte?
- sie mir da das Video von den Experimenten meiner Eltern an mir in Dauerschleife zeigte?
- ich mir trotzdem immer noch einbildete, daß wir zusammengehören?
- Jessica aber noch einen draufsetzte, in dem sie meine Eltern ausfindig machte, um mich weiter zu quälen und zu demütigen?
- sie das nur tat, um mich weiter zu provozieren, damit ich auch in Gegenwart der anderen mal zeigte, was für ein Monster ich war?
-es tatsächlich zum Eklat kam, als meine Eltern bei mir im Gefängnis auftauchten und ich meine Mutter zwang, sich eine Schere in den Bauch zu rammen und meinem Vater befahl, sich das Herz rauszureißen?
- dies nur geschah, weil meine Mutter mir die Schere kurz zuvor in die Schulter gerammt hatte, weil sie sich dazu berufen fühlte, mich aufzuhalten?
- der Knopf, um mir einen Stromschlag zu versetzen, draußen vor dem Gefängnis plötzlich nicht mehr funktionierte?
- Patsy Walker dann auf die Scheibe des Gefängnisses schoss und das Glas sofort zersprang?
- ich so entkommen konnte und Jessica weiter nachstellen will?
Killian Lynch
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Killian Kiano Lynch, von seinen Freunden Kian genannt
Geburtstag & Alter
01. Oktober – 30 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Belfast
Status
[Rumi]
Rasse
Mensch mit sepziellen Fähgikeiten
Beruf
Student // Jura
Besondere Fähigkeiten
- Eis – Erschaffung und Kontrolle [über Wassermolekühle in der Luft] , Kälteunempfindlich
- war bisher noch nie in seinem Leben krank / kann jedoch verletzt werden und die Wunden heilen etwas langsamer, als bei normalen Menschen
Lebenslauf
geboren in Belfast als eines der 43 Kinder. Seine Mutter war / ist eine gläubige Frau, die aus einer ebenso gläubigen Familie stammt. Sie zog ihn eine Weile alleine groß, bis sie heiratete und er wie selbstverständlich adoptiert wurde. Hat noch zwei jüngere Geschwister (Dean und Ian), die er sehr liebt und immer versucht zu beschützen. Hat nach seinem Schulabschluss eine Weile als Barkeeper gearbeitet und versucht sich selbst zu finden, ist eine Weile durch die Weltgeschichte gereist, bis er vor kurzem ein Jura-Studium angefangen hat und nebenbei ehrenamtlich in diversen kirchlichen Einrichtungen arbeitet.
Klaus Hargreeves
Gruppe
Gruppe
Kris
Gruppe
Gruppe
Kyran Reese
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Kyran Reese
Rasse
Mutant
Beruf
Schüler [Xavier-Institut]
Besondere Fähigkeiten
Winderschaffung / - beherrschung
Lagertha
Gruppe
Gruppe
Lizzie Mason
Gruppe
Gruppe
Luke Cage
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Mariah Cox
Gruppe
Gruppe
Markus
Gruppe
Gruppe
Michelle Rodgers
Gruppe
Gruppe
Mon-El
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Mon-El (von Daxam)
Geburts- & Wohnort
Daxam, lebt mittlerweile auf der Erde
Status
Verliebt [Kara Denvers - Supergirl]
Rasse
Daxamiter
Beruf
Barkeeper & gelegentlicher Superheld; arbeitet für das DEO
Myrco Whelan
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Myrco Whelan
Rasse
Mutant
Beruf
Soldat - Delta-Force
Besondere Fähigkeiten
Schutzschild
Nathaniel Arc
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Nathaniel Arc | genannt Law
Rasse
Mutant
Beruf
Rekrut - Militärakademie
Besondere Fähigkeiten
Windbeherrschung / -Erschaffung
Nemyt
Gruppe
Gruppe
Neo Carter
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Neo Lucas Carter
Geburtstag & Alter
10. August // 30 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Austin, Texas // Huntsville Unit - Texas
Status
Single [Nemyt]
Rasse
Mensch // Mutant
Beruf
Häftling im Todestrakt // davor Student [Ingenieurswissenschaften]
Aussehen
Größe: 1.83 | Gewicht: ca 75kg | Blutgruppe: Null positiv | Haare: Blond | Augen: helles Blau | Körperbau: Schlank, durchtrainiert | Ausstrahlung: ruhig, selbstbewusst, aufmerksam | Merkmale: div. Narben am Körper | Kleidung: trägt z.Z. die weiße Häftlingskleidung der Todeskandidaten & ist mit Handschellen & Fußketten [Fesselkombination] gesichert
Duft
Metall & Elektrizität
Stärken
x geduldig x guter Beobachter & Zuhörer x kann gut Ordnung halten x Beschützend x Hilfsbereit x gutes Unrechtsbewusstsein x respektvoll gegenüber anderen x teamfähig x kreativ & erfinderisch x selbstbewusst
Schwächen
x ruhig, oft zu ruhig nach außen hin x vertraut niemanden außer seinen Geschwistern x hat mit seinem Leben bereits abgeschlossen x lässt niemanden, außer seinen Geschwistern, wirklich an sich heran x Einzelgänger (abgesehen von der Familie) x leicht depressiv x zeigt keine Gefühle nach außen hin x konfliktscheu x denkt zu viel nach
x hat einen recht sarkastischen & trockenen Humor
Vorlieben
x mit seinen Geschwistern etwas unternehmen x Sonnenuntergänge x ein gutes Buch x Zeichen x Sport machen
Abneigungen
x Alkohol x Unnötige Gewalt x sein Vater & Wärter // Staatsanwälte die nur ihre Macht ausspielen wollen x zu starre Regeln, die nicht flexibel angepasst sondern einfach nur durchgedrückt werden x Regen
Sprachen & Kenntnisse
Spanisch & Japanisch, div. Kenntnisse über technische Geräte, Kenntnisse vom Studium, Erste Hilfe, Selbstverteidigung
Besondere Fähigkeiten
Technopathie [Steuerung elektrischer Geräte über Telepathie]
Sonstiges
Hatte bisher keinen wissentlichen Kontakt zu anderen Mutanten
Lebenslauf
wird als ältestes von 7 Kindern in Austin, Texas geboren und wächst dort in der Nähe auch auf | hat einen sehr dominaten und gewaltbereiten Vater, der nicht nur seine Frau, sondern auch im Laufe der Zeit seine Kinder schlägt, unterdrückt und regelmäßig einsperrt | geht weder in den Kindergarten, noch in die Vorschule, ehe das Jugendamt, welches in der Gegend vollkommen überfordert ist, zumindest dafür sorgt, dass er und seine Geschwister auf die öffentliche Schule gehen müssen, was der Vater widerwillig zulässt | lernt schon recht früh sich um seine Geschwister zu kümmern, zumindest soweit er es kann und sorgt im Laufe der Zeit auch dafür, dass sie pünktlich zur Schule kommen und fleißig lernen, ebenso erklärt er ihnen wie sie sich am besten unsichtbar machen können | fängt schon früh an den Haushalt mit zu führen und fängt oftmals die Schläge ab, die für seine Geschwister bestimmt sind | landet einige Male in der Notaufnahme, nachdem sein Vater ihn verprügelt hat, weigert sich aber ihn anzuzeigen, aus Angst, dass er ihn dann doch noch Tot schlägt | ist etwa 12 Jahre alt, als die Mutter die Familie verlässt und er sich von nun an alleine um die Familie kümmern muss | Bemerkt mit 13 Jahren, dass er anders ist als andere Kinder, auch wenn er es niemanden sagt, dass er ein Mutant ist | lernt im Laufe der Zeit mit seinen Fähigkeiten umzugehen, auch wenn er hauptsächlich aus den Nachrichten mehr über sie erfährt, hat er keinen Kontakt zu weiteren Mutanten | Ist trotz allem ein guter Schüler, der Bestnoten schreibt und sich sozial engagiert, soweit es seine Zeit zulässt und sorgt weiterhin dafür, dass es auch seine Geschwister gut haben, soweit es geht | wird mit der Zeit deutlich ruhiger und fängt an nebenbei zu arbeiten, als er endlich das Alter dafür hat, um seine Geschwister besser unterstützen zu können | genießt die Zeit, wenn sein Vater mal wieder eine Weile abtaucht und fängt an Geld zurück zu legen, damit er seine Geschwister irgendwann da raus holen kann | macht seinen Schulabschluss als Jahrgangsbester und bekommt ein Stipendium angeboten, welches er annimmt, auch wenn er weiterhin noch zu Hause wohnt und von da aus immer zum College pendelt | lässt die üblichen Studentensachen aus und hat auch nur Kontakt zu wenigen Kommilitonen, während er weiter versucht seine Familie zu beschützen und nebenbei arbeitet | macht erst seinen Bachelor und fängt dann an, den Master dran zu hängen | muss, als er 25 Jahre alt ist, jedoch die Arbeit eines Abends früher verlassen, als einer seiner Geschwister sich bei ihm meldet, dass sein Vater wieder betrunken zu Hause aufgetaucht ist und auf die beiden jüngsten Geschwister los geht | ruft zeitgleich die Polizei, trifft jedoch vor ihnen ein und geht auf seinen Vater los, woraufhin dieser unglücklich stürzt und schließlich an den Folgen des Sturzes verstirbt | er wird des Totschlags angeklagt, obwohl seine Geschwister allesamt aussagen, dass es Notwehr war | landet in der U-Haft, während seine Geschwister auf verschiedene Pflegefamilien aufgeteilt werden, so fern sie noch nicht volljährig sind | bekommt es mit einem Staatsanwalt zu tun, der ihn unbedingt hinter Gitter bringen will und die Geschworenen nicht nur vom Totschlag, sondern sogar von einem geplanten Mord überzeugt, woraufhin sie ihn des Totschlags mit Todesfolge schuldig sprechen und ihn in den Todestrakt schicken | geht daraufhin ein paar Mal in die Berufung, ehe das Gericht beschließt, das seine Mittel ausgeschöpft sind und alle weiteren Anträge abschmettert, selbst wenn erst 5 Jahre seit seiner Verurteilung vergangen sind | ist ein recht ruhiger und umgänglicher Häftling, mit dem die Wärter gerne arbeiten und der seinen Humor nicht ganz verloren hat | hat in der Zeit ständig Kontakt zu seinen Geschwistern gehalten, auf die er wirklich stolz ist und die ihm versprochen haben sich um einander zu kümmern und ebenso stolz auf ihn sind und ihn regelmäßig besuchen | bekommt schließlich das Datum seines Todes mitgeteilt, woraufhin die Geschwister ein letztes Mal versuchen eine Begnadigung zu erwirken, bereit alles zu tun was nötig ist, um ihren großen Bruder zu retten und aus dem gefängnis zu holen | steigt schließlich 24 Stunden vor seiner geplanten Hinrichtung in den Gefangenentransporter, ohne zu ahnen, dass sein Leben erneut eine ungeplante Wendung nehmen wird
Steckbrief & Co
Nia Arkanian
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Nia Arkanian
Geburtstag & Alter
16 Jahre alt // 20. März 16 VSY
Rasse
Mensch
Beruf
Rebell // Jedi-Padawan
Nic Jones
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Nic Jones
Rasse
Mutant
Besondere Fähigkeiten
besitzt schwarze Flügel, mit denen er fliegen kann | sind normalerweise eingezogen und für die Menschen etc. nicht sichtbar
Nicoletta Goldstein.
Gruppe
Gruppe
Onyx Stewart
Gruppe
Gruppe
Phelan Foxx
Gruppe
Gruppe
Ray.
Gruppe
Gruppe
Rin Akabane
Gruppe
Gruppe
Username
Dani oder Engelchen
Rocket
Gruppe
Gruppe
Rumi Usagiyama
Gruppe
Gruppe
Ryan West
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Ryan Alexander West
Geburtstag & Alter
24. Januar | 30 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
New York City, wohnt jetzt in Washington D.C.
Status
Single [Venus Parrish]
Rasse
Mutant
Beruf
Special Agent - FBI
Zugehörigkeit
FBI
Aussehen
Größe: 1.83 | Gewicht: ca. 75kg | Blutgruppe: AB- | Haare: Braun, kurz geschnitten | Augen: Grün | Körperbau: durchtrainiert, muskulös | Ausstrahlung: Selbstbewusst | Merkmale: leichter Bart, div. Narben | Kleidung: Privat: Jeans, T-Shirt, Turnschuhe etc.; Job: der Aufgabe angemessen [Alltagskleidung, Schutzausrüstung, Anzug] | Ausrüstung: div. Waffen + das, was er für den aktuellen Auftrag benötigt, Handschellen, Dietriche etc.
Duft
Blut, Aftershave, Duschgel
Stärken
entschlossen in dem was er tut, Zielstrebig | guter Schauspieler, der nicht immer nach außen dringen lässt, was er wirklich denkt | aufmerksam | Hilfsbereit | bodenständig | selbstbewusst | experimentierfreudig | kreativ, gerade was Problemlösungen angeht | wissbegierig | beschützend
Schwächen
legt nicht immer das Mitgefühl an den Tag, das er gegenüber anderen haben sollte | wirkt gegenüber Fremden oft reserviert & verschlossen | beugt hin und wieder die Regeln etwas zu sehr, wenn ihn niemand dabei stoppt | hat ein Problem mit Autoritätspersonen | hat einen ziemlich sarkastischen Humor | verbeißt sich gerne in eine Aufgabe und denkt dann an nichts anderes mehr | geht oft zu viele Risiken ein, vor allem wenn er alleine unterwegs ist | geht manchmal zu aggressiv & impulsiv gegen Verdächtige vor und muss dann in seinem Tun gebremst werden | ist nicht wirklich offen für Kritik, da er dabei oft seinen Vater vor sich sieht [Ausnahme Venus, von ihr nimmt er Kritik an] | ist oft rastlos und wird schnell unruhig, wenn er sich nicht von seinen eigenen Gedanken und Gefühlen her ablenken kann
Vorlieben
Sport [vor allem nachts] | Actionfilme & Ego-Shooter | Pizza & Bier & ein guter Film | schnelle Autos | Schusswaffen- & Selbstverteidigungstraining
Abneigungen
Polizisten & Staatsanwälte & Menschen die nur ihre Macht ausüben wollen | eingesperrt zu sein | seine Familie | Stau & Straßenabsperrungen | starre Regeln, die keinen Verhandlungsspielraum lassen, um zu handeln
Sprachen & Kenntnisse
Spanisch, Englisch, Japanisch, Französisch und Arabisch | FBI Ausbildung | Krav Maga | 1. Hilfe | Kann sich mit und ohne Waffen verteidigen | kann mit div. (Schuss-)waffen umgehen | kennt sich auch auf der anderen Seite des Gesetzes aus und findet dort leicht Kontakt
Besondere Fähigkeiten
Schutzschild [kann damit sich und andere mit einem Schild schützen, den nichts durchdringen und der die Luft auch einschließen kann. Dieser Schutzschild ist nach außen hin nicht sichtbar und kann bis auf einen Radius von etwa 5m von ihm ausgeweitet werden.]
Sonstiges
hat außer seinem Mentor niemanden davon erzählt, dass er ein Mutant ist | ehm. Auftragskiller und Drogendealer | ehm. Spitzname in der Unterwelt „Damian“
Lebenslauf
Wird 2 Jahre nach seiner Schwester in eine Gesetzestreue Familie hinein geboren, ohne zu wissen, dass sein Vater eigentlich kein weiteres Kind mehr wollte und bis zu seinem Tod daran gezweifelt hat, das Ryan wirklich sein Kind ist | wächst trotzdem in einer behüteten Nachbarschaft auf und wächst zu einem fröhlichen Kind heran | wird von seinen Eltern schon früh auf Wohltätigkeitsveranstaltungen mitgeschleppt und weiß sich auch in der oberen Gesellschaft zu bewegen, auch wenn seine Eltern eigentlich zur oberen Mittelschicht gehören | besucht den Kindergarten um die Ecke und auch diverse Zusatzveranstaltungen, zu denen seine Mutter ihn schleppt, auch wenn er von einem zu vollen Stundenplan verschont bleibt | wird, wie auch seine Schwester, recht bald wieder von Aupairs versorgt, nachdem seine Mutter, eine Staatsanwältin, wieder arbeiten geht | besucht nach dem Kindergarten die Vorschule, während ihm immer mehr und mehr klar wird, das sein Vater ihn im Gegensatz zu seiner Schwester, die alles darf, nicht leiden kann | distanziert sich daher auch von ihr und verbringt nicht mehr Zeit mit ihr als nötig, sondern spielt lieber mit gleichaltrigen Freunden, die er in der Schule kennen lernt | ist ein sehr ruhiger und aufmerksamer Schüler, der schnell lernt und ständig zu den Klassen- & Jahrgangsbesten gehört, etwas, was sich auch bis zum Ende der Highschool nicht ändern wird | das Verhältnis zu seinem Vater verschlechtert sich, als Ryan etwa 10 Jahre alt ist und sein Vater ihn anfängt wegen Nichtigkeiten zu schlagen, nachdem er ihn seit umgefähr drei Jahren Regelmäßige zusammen schreit | fängt an seine blauen Flecke in der Schule zu verdecken und lügt die Lehrer an, wenn sie ihn doch darauf ansprechen | fängt an sich auf der Straße und bei anderen Freunden herum zu treiben und gerät so eher zufällig als gewollt auch in andere Stadtviertel, in denen es nicht so ruhig zugeht wie bei ihm | wird so ebenfalls ungewollt Zeuge von Schlägereien, Schießereien und anderen Verbrechen, ehe sein Vater ihm untersagt, sich in diesen Vierteln aufzuhalten | hält sich jedoch nicht daran, so dass sein Vater ihn schließlich des Öfteren von seinen Leuten nach Hause holen lässt, meistens von einem jungen Sergeant namens Joel Smith, mit dem er sich im laufe der Zeit auch anfreunden wird | wird von seinem Vater weiterhin darauf gedrillt, sich nach außen hin zu benehmen und wird von ihm sogar zum Krav Maga Training geschickt, auch wenn sein Vater ihm recht schnell klar macht, was ihn erwartet, wenn er versucht das ganze gegen ihn einzusetzen | schleicht sich jedoch immer öfters aus dem Haus, nachdem seine Mutter kurz vor seinem 15ten Geburtstag spurlos verschwindet | gerät dabei immer mehr und mehr auf die Straße, auch wenn sich dieses Leben hauptsächlich nachts abspielt und er tagsüber immer zu Hause und in der Schule ist, wo er sich nichts anmerken lässt, sondern sich sogar noch um andere Schüler kümmert und ihnen bereitwillig und kostenlos Nachhilfe gibt | sieht mit 15 seinen ersten Mord mit an, während er sich etwas Taschengeld auf der Straße mit kleineren Dealereien und Aufpasserjobs verdient, während er sich zu Hause von seiner Schwester immer weiter entfremdet | macht den Job etwa ein halbes Jahr, als er jemanden schwer verletzt, weil dieser ihm das Geld abnehmen will, dass er zu seinem Boss bringen soll, wobei er rein zufällig seine Mutation das erste Mal bemerkt | als sein Boss erfährt was passiert ist, sorgt er dafür das einer der erfahreneren Jungs Ryan unter seine Fittiche nimmt und ihn an div. Waffen und in Selbstverteidigung ausbildet, bis er ihn, mit knapp 17 Jahren fragt, ob er bereit ist einen Mord zu begehen | Ryan bittet daraufhin seinen Vater umbringen zu dürfen, was ihm zwar gewährt wird, aber nicht sofort | stattdessen bringt er einen Kollegen seines Vaters um und lernt die nächsten zwei Jahre, wie man einen Auftragsmord richtig durch führt, während er auf seinen Highschool-Abschluss hin arbeitet und im Laufe der Jahre immer weiter lernt, seine Mutation zu beherrschen, nachdem er darüber auch ein wenig im Internet recherchiert hat | hat sich gerade fürs College beworben & wurde dort auch mit einem Stipendium angenommen, als er die Erlaubnis bekommt, seinen Vater zu erledigen | tut dies auch, während er dafür sorgt, dass sein Vater sehr genau weiß wer ihn dort ermordet und die Botschaft an die Polizei schickt, das niemand sicher ist | wechselt danach aufs College, wo er Jo kennen lernt und sich mit ihr anfreundet, während er selbst in der Stadt bleibt und Jura studiert | kommt mit Jo zusammen, die ihn tatsächlich etwas aufblühen lässt, während er weiter seinen Job nachgeht | ist fast 21 Jahre alt, als Jo das College beendet und schließlich zur Polizei geht | Schließt das College ein halbes Jahr später ab und überlegt gerade, noch seinen Master dran zu hängen, als Jo und ein Kollege ihn und drei weitere Männer dabei erwischen, wie sie gerade ein paar Dealer um die Ecke bringen | hört bis heute ihr flehen, als sie ihn bittet sie nicht zu töten, auch wenn er weiß, dass er keine Wahl hat, wenn er nicht auch sterben will | sorgt wenigstens dafür dass es schnell geht, auch wenn er daraufhin die Frage nach seinem Master etwas verschiebt und sich zurück zieht | wird kurz darauf von Joel in Handschellen gelegt, wogegen er sich auch nicht zur Wehr setzt, und in dessen Wohnung verschleppt, wo der Polizist ein sehr eindringliches Gespräch mit ihm führt | verbringt ein paar Tage in dessen Wohnung, ehe er seinem eigentlichen Boss erklärt, dass er die Stadt verlassen will und muss und sich im Grunde mit ein paar weiteren Morden frei kauft, bevor dieser ihn gehen lässt | zieht mit Joel nach Washington D.C., wo dieser ihn auf der FBI-Academy in Quantico unterbringt und wo Ryan die nächsten Jahre die Schulbank drücken muss, bevor er wieder erneut auf die Straße darf | fühlt sich immer noch komisch auf dieser Seite des Gesetzes zu stehen, erinnert sich aber immer wieder daran, dass Jo es gewollt hätte und ihm sogar vor ihrem Tod verziehen hat, als sie ein letztes Mal miteinander geredet haben | verbringt nun viel Zeit mit Venus Parrish, als sie ihm nach dem offiziellen Ende der Ausbildung als Partnerin zugeteilt wird, während er weiterhin daran arbeitet seine Kraft zu kontrollieren, wo er im Laufe der Zeit immer besser wird | wird eines Tages damit beauftragt eine Wohnung auf Links zu drehen, die die Polizei eigentlich gesichert hat, ohne zu wissen, dass ein paar Beamte ihren Job offensichtlich nicht gut beherrschen und sein Leben ein weiteres Mal aus den Fugen geraten wird
Steckbrief & Co
Sakura Haruno
Gruppe
Gruppe
Saphira Langford
Gruppe
Gruppe
Sarah Mohr
Gruppe
Gruppe
Sheridan Belford
Gruppe
Gruppe
Shinya Kougami
Gruppe
Gruppe
Shougo Makishima
Gruppe
Gruppe
Shuusei Kagari
Gruppe
Gruppe
Shuuto Tsukimiya
Gruppe
Gruppe
Tamaki Amajiki.
Gruppe
Gruppe
Thayet Halliwell
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Thayet Halliwell
Rasse
Mutant
Beruf
Schülerin [Xavier-Institut]
Besondere Fähigkeiten
Telekinese
Tom Holmes
Gruppe
Gruppe
Tony Stark
Gruppe
Gruppe
Vanya Hargreeves
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Vanya Hargreeves | Nummer 7
Geburtstag & Alter
1. Oktober 1989 - 30 Jahre alt
Rasse
Mensch mit speziellen Fähigkeiten
Beruf
Autorin, Musikerin
Zugehörigkeit
The Umbrella Academy
Besondere Fähigkeiten
Talent: Geige
An Emotionen gekoppelt: Geräusche in Energie umzuwandeln
Venus Parrish
Gruppe
Gruppe
Wolverine
Gruppe
Gruppe
X-07
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
X-07
Rasse
Klon [Mutant]
Besondere Fähigkeiten
Hoher Selbstheilungsfaktor | Immun gegen viele Arten von Drogen & Gift | Übermenschliche Sinne [besser sehen [erkennt auch in der Dunkelheit was vor ihr liegt], hören, riechen [kann Gegner am Geruch erkennen] | Schnelle Reflexe | sehr gute Kondition & Beständigkeit | stärkere & bessere Agilität | Intelligent | jeweils 2 Adamantium-Klingen an beiden Handrücken | jeweils eine Klinge an beiden Füßen | Selbstkontrolle
Yanis Miller
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Yanis "Yan" Miller
Rasse
Mutant
Beruf
Schüler
Besondere Fähigkeiten
Kann Feuer erschaffen & kontrollieren
Yennefer White
Gruppe
Gruppe
Yuki Takanade
Gruppe
Gruppe