Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Storyline
Verfasser Nachricht
   09.04.2019, 17:57
Beitrag #1
Zitat

Administrator
*******



Storyline
Storyline
Carry on wayward son
Es gibt so viele Welten, wie es Menschen gibt.
Parallel verlaufende Zeitlinien, die sich vielleicht im Grunde ähneln, aber dann doch gänzlich unterscheiden.
Und an manchen Punkten überschneiden sie sich in den seltensten Fällen.
Das glaubt ihr nicht? Lasst euch doch einfach überraschen!

Der Ursprung
Götter und ihre Kinder.
Satyre.
Zentauren.
Nixen.
Die Mythologie förderte viele dieser zauberhaften Wesen zutage. Sie erzählen Geschichten von Helden und epischen Schlachten gegen das Böse und den Untergang der Welt. Und die Menschen nutzen sie immer wieder, um neue, noch fantastischere Erzählungen daraus zu machen.
Doch wie sieht die Realität wirklich aus?

Weit oben an der Spitze Long Islands existiert ein Camp. Verborgen vor den Augen der Sterblichen und bewohnt von Mischwesen, halb Götter, halb Menschen. Mit außergewöhnlichen Fähigkeiten ausgestattet, werden sie dort auf ein Leben vorbereitet, das so manche Gefahren birgt. Sie wohnen, trainieren, streiten und lieben gemeinsam und jetzt, wo ihre Sicherheit durch die magischen Grenzen des Camps vor ihren Augen zerfällt, werden sie auch gemeinsam kämpfen müssen.

Schon seit geraumer Zeit gibt es Anzeichen von Veränderungen. Die Zahl der Übergriffe von Monstern auf schutzlose Halbgötter stieg sprunghaft an. Immer mehr Satyre und Wächter werden in die Welt hinaus geschickt, um die Kinder der griechischen Götter hinter die sicheren Schilde des Camps zu führen. Aber nicht nur die Jugendlichen, auch die Erwachsenen Demigötter sind vor den brutalen Angriffen der Bestien nicht gefeit, von denen niemand weiß wer sie eigentlich aussendet.

Und dann kam der Tag, der das Leben im Camp endgültig verändern sollte.
In der Neumondnacht des 11. März 2013 verschwanden drei Halbgötter auf unerklärliche Weise. Niemand bemerkte etwas und man fand auch am nächsten Tag keinerlei Spuren auf ihren Verbleib. Weitere zwei Tage verstrichen und die Campbewohner gerieten in Aufruhr. Trainer wie Wächter durchkämmten die Umgebung, jedoch ohne Erfolg. Alles was sie fanden war ihre eigene Hilflosigkeit, bis 16 Tage später das erste der drei Götterkinder die Grenzen wieder erreichte. Ihm folgten bald darauf auch die anderen beiden, abgekämpft und am Ende ihrer Kräfte. Doch hatte die Campleitung auf eine erleuchtende Erklärung gebaut, wurden sie bitter enttäuscht. Jeder der Verschwundenen konnte sich lediglich daran erinnern gegen Ende der Nacht des 27. März irgendwo in den Wäldern um New York zu sich gekommen zu sein. Ohne Waffen und damit ohne Schutz …

Was ist es also, das sie verbindet?
Was geschah in den Tagen, an die sie keine Erinnerungen mehr haben?
Und warum erreicht sie plötzlich die Nachricht, das schon vor zwei Monaten auch aus anderen Camps der Welt Halbgötter verschwanden?
Doch dem noch lange nicht genug. Verborgen selbst vor den Augen der Götter, geschah während dieses Zeitraums das unfassbare: Es kam zu festen Überschneidungspunkten mit anderen parallelen Welten, die ihre ganz eigenen Probleme mit sich bringen.

Supernatural

Eine Bestimmung. Ein Schicksal. Eine Aufgabe..

Eine Familie dessen Leben seit Jahren von Außenstehenden gelenkt wird, ohne das sie es überhaupt so recht realisiert haben. Ein Leben voller Geheimnisse und Lügen. Und die lange Suche nach der Antwort auf eine Frage, die so viel mehr ins Rollen brachte als man es hätte erahnen können. Doch nun wurde der Stein angestoßen und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Doch wer glaubt denn schon ans Schicksal?
Dean und Sam Winchester. Zwei Brüder, die sich dazu entschieden ihre eigenen Wege zu gehen und nun doch denselben Pfad beschreiten, haben sich dazu entschlossen ihre eigene Zukunft zu gestalten. Es sollte nur eine gemeinsame Fahrt sein um ihren Vater zu retten… aber daraus wurde so viel mehr.

Buffy / Angel

Ein nie endender Kampf gegen das Übernatürliche.

Es ist ein Kampf den sie glücklicherweise nicht allein bestreiten müssen. Denn es gibt eine Legende: Die Jägerin. Eine Frau die dazu bestimmt ist gegen all das zu kämpfen an das die Menschheit nicht mehr glauben will. Ausgestattet mit der Kraft die Mächte des Bösen zu vernichten. Es ist eine Geschichte die ebenfalls in Vergessenheit geraten ist und trotz allem der Wahrheit entspricht. Nur leider hat die Jägerin selbst niemand gefragt. Buffy ist alles andere als angetan von ihrem Schicksal. Sie will eigentlich nur ein ganz normales Leben führen, gerät mit ihren Freunden aber immer wieder zwischen die Fronten von Gut und Böse.

Lucifer

Vampire, Formwandler, Götter, Werwölfe, Dämonen. Das ist nur eine kleine Auswahl an Kreaturen, die weitgehend unerkannt durch die Schatten schleichen. Sie und ... Lucifer!

Ja, der Teufel persönlich ist schon seit geraumer Zeit aus der Hölle verschwunden, um die Freuden unter den Sterblichen zu genießen. Schwer zu glauben, aber auch Lucifer ist mit seinem aufgezwungenen Schicksal unzufrieden, was wiederum seine Leibwächterin in den Wahnsinn treibt, die in des Teufels Nachtclub seitdem hinter der Bar steht.

Sabrina

Sabrina Spellman. Ein Name den man so schnell nicht vergessen sollte, denn auch dieses Mädchen kann das Schicksal der Welt beeinflussen. Als Kind zweier Welten stecken in ihr noch ungeahnte, schlummernde Kräfte. Die Halbhexe ist noch dabei sich selbst zu finden und dabei macht sie auch gern mal den einen oder anderen Fehler. Aber macht das nicht jeder? Und es heißt ja auch das man aus seinen Fehlern lernen kann. Ihre Familie will unbedingt das sie sich voll und ganz dem dunklen Lord verschreibt, während sie selbst ihren Freund Harvey nicht verlieren will.
Nun jedoch muss sie sich für eine der beiden Welten entscheiden. Will sie den Weg der Hexe oder den des Menschen gehen? Wenn es nach ihr ginge dann beides, aber ist das auch möglich?

Haven

Haven, eine Küstenstadt im wunderschönen Maine. Auf den ersten Blick wohl ein ruhiges, verschlafenes Örtchen. Doch wenn man sich wie Audrey Parker mal die Zeit nimmt und etwas länger bleibt, dann wird man die eine oder andere Überraschung erleben. Gegenstände die sich von alleine bewegen, Menschen die das Wetter beeinflussen können oder andere geheimnisvolle Augenblicke. Und diese übernatürlichen Phänomene scheinen sich wieder zu häufen. Doch warum? Und was verbindet die FBI - Agentin Audrey mit diesem Ort?


Ihr seht schon, es bleibt also abzuwarten wie die Fäden des Lebens sich verflechten und ob Teufel, Götter und Jäger am Ende sogar Seite an Seite kämpfen, wenn die gesamte Welt auf dem Spiel steht.

Fakt ist, das die Götter des Olymps die Vorgänge mit Sorge beobachten. Aus irgendeinem Grund ist ihnen die Sicht auf die wahren Hintergründe versperrt, was sie blind für die Pläne desjenigen macht, der hinter all dem steckt. Was aber nicht bedeutet das sie untätig sein müssen. Hekate erkannte schnell die Zusammenhänge der Ereignisse. Obgleich an verschiedenen Orten, verschwanden die Jugendlichen immer zu Beginn einer Neumondnacht und tauchten am Ende des Vollmondes wieder auf. Doch warum genau diese magisch bedeutungsvollen Nächte gewählt wurden, liegt auch noch für sie hinter dichtem Nebel verborgen. Fest steht jedoch das sich Wolken über der Zukunft zusammen ziehen, die nichts Gutes verheißen und vielleicht wird es Zeit alten wie neuen Allianzen Leben einzuhauchen ...



Zu uns

... Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.

~ Wir sind ein NC-17 Board und spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ wir haben eine Mindestpostinglänge von 1500 Zeichen, nach oben offen
~ wir bieten auch kompletten Neueinsteigern die Möglichkeit am Play teil zu nehmen
~ als Handlungsort dient hauptsächlich die USA, allen voran Los Angeles und Sunnydale, sowie die Camps der Halbgötter und im Laufe der Plotline auch die ganze Welt im Jahr 2013

~ auch wenn wir Ausgangspunkte in den folgenden Serien festlegen, spielen wir dennoch in einem Alternativuniversum mit unseren eigenen Regeln und Rassen, diese werden zusammen mit den Spielern gestaltet
~ bei Lucifer setzten wir vor der Serie an
~ wir setzen bei Supernatural nach Staffel 1 Folge 4 an
~ bei Buffy setzen wir an als sie auf den Sunnydale Campus ziehen - sprich Staffel 4 Folge 10 - wobei wir auch hier frei weiter spielen
~ bei Angel setzen wir nach dem Tod von Doyle in Staffel 1 Folge 9 an
~ bei Sabrina setzen wir nach Staffel 1 Folge 14 an
~ bei Haven setzen wir an nachdem Duke das Restaurant geschenkt bekam
~ die Götter / Halbgötter sind an das Percy Jackson Universum angelehnt
~ zudem sind auch die griechischen, ägyptischen, indischen und nordischen Götter spielbar, nur als Zweitchara und mit Absprache
~ Die Jägerinnen der Artemis sind ebenfalls sehr gern gesehen und spielen auch eine große Rolle bei uns
~ auch Paida - die Kinder zweier Halbgötter dürfen bei uns gespielt werden
~ es ist keine Voraussetzung die Welten zu kennen
~ diverse Rassen sind spielbar und man kann über Ideen reden
~ außerdem wird unser Inplay durch die Hand des Schicksals unterstützt


Wir freuen uns auf ein neues Gesicht und Ideen.


# Das Board
# Gesuche
# Listen


©| Das sind Auszüge aus dem Buch der Familie Winchester


Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste