Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Was bisher geschah
Verfasser Nachricht
   12.12.2018, 20:54
Beitrag #1
Zitat

Administrator
*******



Was bisher geschah
# Was bisher geschah
# Eine kleine Zusammenfassung


24. Juni 2078
Die Ratsfamilie Ryan wurde von Lessern überfallen und getötet. Einzig der junge Aleister Ian konnte diesem Schicksal entkommen und ist seitdem auf der Flucht.

1./2. Juli 2078
Wrath und Rhage trafen auf Aleister als dieser in Caldwell auf Mr. D traf. Dank ihrer Hilfe überlebte der Prätrans und wurde mit zum Anwesen genommen wo sich Wellesandra um ihn kümmert.

16. Oktober 2078
Poison schaffte es aus dem vampirischen Gefängnis auszubrechen und ihren Tod vorzutäuschen.

2. Dezember 2078
Poison erreichte Caldwell und traf auf Vincent bei dem sie auch kurzerhand einzog.

9. Dezember 2078
Brooklyn Lane bewarb sich um die Stelle als Hawkes Assistentin und war zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden. Es war ein kurzes produktives Gespräch, dass durch einen Notfall unterbrochen wurde.

13. Dezember 2078
Blay, John und Qhuinn holten die Cousine von Blay vom Flughafen ab und machten die erste Bekanntschaft mit einem Wolfen.

16. Dezember 2078
Bei einem Gespräch in einer zum Verkauf stehenden Villa lernen sich Hawke und Brooklyn kennen und sitzen dann wegen eines Unwetters fest. Beide spüren, dass zwischen ihnen irgendetwas ist, das Möglichkeiten bestehen.

18. Dezember 2078
Am 18. Dezember traf das zukünftige Alphatier der CrystalLake-Bären ein, um von Hawke Snow zu lernen, was sie als Alphatier wissen musste. Wären nicht ihre rechte Hand und Riley Kincaid anwesen gewesen, wären Hawke und sie wohl aufeinander losgegangen, da sie sich nun einmal wie Alphatiere verhielten und diese in ihrem Revier keine Konkurrenz duldeten.

Vishous erfuhr von der Jungfrau der Schrift nicht nur das sie seine Mutter ist, sondern das er überdies auch eine Zwillingsschwester hat und in Zukunft die Rolle des Primals in ihrer Gesellschaft einnehmen wird. Um all das zu verarbeiten schlug er den gewohnten Weg ein und bestellte sich eine seiner Subs zu sich. Lucy - oder besser gesagt Cataleya - wurde von ihrer Chefin dazu überredet es mal auszuprobieren um komplett abzuschalten. Und das konnte sie auch gebrauchen da sie derzeit von einem Unbekannten erpresst und unter Druck gesetzt wird die Krieger der Bruderschaft zu töten. Die beiden verbrachten ein paar Stunden zusammen ehe sich die Wege trennten und das Schicksal sie wenig später wieder zusammen führte. Vishous streifte ausgerechnet in ihrem Wohnviertel auf der Suche nach Lessern durch die Straßen, wobei sie ihn beobachtete und letztendlich die offenliegenden Schlüsse zog. Doch statt V tötete sie den Lesser ehe V von einer Unbekannten Person aus dem Schatten hinterrücks nieder geschossen wurde. Sie rettete ihm das Leben uns sorgte dafür das er in die Klinik kam ehe sie untertauchte.

Wrath machte sich zusammen mit Rhage in der Nacht auf den Weg zu Montrags Villa, um den Kasten nochmal auf den Kopf zu stellen, in der Hoffnung mehr über den Komplott über ihn zu finden. Dabei traf er allerdings unvermittelt auf Montrags Tochter Karen und ihren Sohn Ace, die eigentlich des Erbes wegen in die Staaten gekommen waren, jedoch zu lange gebraucht hatten, wodurch Montrags ganzer Besitz an den König gefallen war. Und obwohl Wrath eine Verbindung mit Marissa eingegangen war um sein Augenlicht wieder zu bekommen, fühlte er sich von der ersten Sekunde an zu Karen hingezogen. Auf dem Dachboden – da sie den Wunsch äußerte sich einfach nochmal umsehen zu wollen – stießen die beiden dann auf ein verstecktes Büro, das dort wohl niemand erwartet hätte. Doch bevor Wrath etwas finden konnte, traf ihn die Blutsverbindung zu einem der Brüder. Er und Rhage, der bis dato ein Auge auf den Jungen gehabt hatte, machten sich umgehend auf den Weg in die Klinik. Zuvor jedoch übergab es Karen die Schlüssel für das Haus und bat sie noch länger zu bleiben.

Nach der nächtlichen Streife traf Zsadist im Haus der Bruderschaft auf Payne, die kurz zuvor von ihrer Mutter geweckt und auf die Erde geschickt worden war und die sich dann ausgerechnet in sein Zimmer verirrt hatte. Durch Z's heftige Reaktion entbrannte ein Kampf, der wohl am ehesten als unentschieden gewertet werden kann, nachdem beide über die Brüstung im ersten Stock in die Eingangshalle hinab stürzten. Zu aller Überraschung schützte Zsadist die Vampirin dabei vor größerem Schaden und muss sich nun seitdem mit dem Gedanken herum schlagen das sich offenbar auch jemand wie er binden kann. Als aber auch Z den Schmerz in seiner Brust spürte, der nur dann auftritt wenn ein Bruder stirbt oder zumindest sehr knapp davor ist, erfuhr er das Payne die Schwester von V wäre und nahm sie gezwungener Maßen mit in die Klinik.

Phury hatte sich vor dem Streifengang mit seinem Zwilling unter einem Pseudonym bei einer Drogenberatung gemeldet und dort mit der Leiterin Avalina geschrieben. Das er sie nach der Streife hinter dem Zero Sum antrifft hatte sich der Krieger auch nicht träumen lassen. Und noch weniger das die Vampirin ihn von früher her zu kennen schien. Etwas was nicht auf Gegenseitigkeit beruhte aber die Blonde weckte ein altes Verlangen in dem Krieger und die beiden unterhielten sich wenig später in einer Bar ehe auch Phury den Schmerz in seiner Brust spürte und sich die Wege der beiden kurzerhand trennten.

Am selben Abend war Hannah, eine junge Prätrans beim Zero Sum unterwegs um ihren leiblichen Vater zu finden. Mithilfe eines Bildes versuchte sie ihm ausfindig zu machen aber in den Club selbst kam sie nicht hinein. Dafür jedoch wurde Butch auf sie aufmerksam und meinte das er den Mann kannte. Die beiden gingen zusammen in ein Diner wo der ehemalige Cop versuchte mehr über das Mädchen zu erfahren und sie die Nummer austauschten. Hannah log viel was dem Vampir nicht entging und was der Grund war warum er sie nicht gleich mitnahm.

Zur selben Zeit hatten John, Qhuinn und Blay bei letzterem daheim einen lustigen Abend vor der X-Box wobei John die anderen beiden wieder ohne Probleme schlug. Dafür machte Qhuinn eher unbeabsichtigt das Bett von Blay kaputt und alle drei lagen plötzlich aufeinander. Wobei Q und Blaylock sich näher kamen. Blays Mum fand das nicht so toll und am Ende sollten sie das kaputte Bett nach draußen befördern wobei John auch noch die Lieblingspflanze kaputt machte. Sie versuchten sie noch zu retten aber es sah nicht gut aus.

19. Dezember 2078
Aufgrund der letzten Ereignisse fiel der Unterricht der Rekruten aus und Wrath und die Brüder: Zsadist, Phury und Butch sind gemeinsam nach Kanada geflogen um dort mit einer Gefangenen zu sprechen. Chasear. Sie soll in kürzester Zeit hingerichtet werden weil sie Wraths Familie getötet hat und der Mord an Ibix - der nur wenige Stunden zurück lag - trägt die selbe Handschrift. Die Bruderschaft erhoffte sich antworten und kam hinter ganz andere Geheimnisse was die Wärter des Gefängnisses angeht. Sie nahmen nachdem Verhör von Chasear die Vampirin und die Vhylear Sinisther und Dhestiny mit nach Caldwell. Genauso wie den Wissenschaftler Isaac und den Vhylear Assaulth der seitdem im Loft von Zsadist und Phury lebte. Chasear hingegen landete in einer anderen Zelle auf dem Anwesen der Bruderschaft.

Rhage besuchte Vishous im Krankenhaus ehe er sich auf die Suche nach Lucy machen sollte und dabei auf Murhder traf der dem Ruf der Jungfrau nachgekommen war. Auf dem Weg hatten sie sich ein wenig über die letzten Ereignisse ausgetauscht. Sie wären beinahe in die Luft geflogen als sie die Wohnung der Vampirin hatten betreten wollen. Am Ende hatte Hollywood den anderen Krieger mit zum Anwesen genommen wo es zu einem ersten Wiedersehen mit den anderen kam.

Vishous hatte zu der Zeit nicht nur Besuch von Lassiter bekommen, der ihn heilte sondern auch von seiner Zwillingsschwester Payne. Die beiden hatten sich ein wenig unterhalten und sich kennen gelernt. Lassiter hatte zu der Zeit Dhanger - der im Koma lag - einen Besuch abgestattet und ihn wieder geweckt. Ehe sie zum Anwesen sind um dort nach einem Anruf von Phury alles für die Ankunft von der Gefangenen und den anderen vorzubereiten.

Während Blay und Qhuinn ein neues Bett kaufen waren und ein wenig Spaß hatten, war John im Auftrag von Butch unterwegs um sich mit Hannah zu treffen. Die beiden verstanden sich gut und als John mit ihr zum Anwesen fahren wollte hatte er geglaubt Tohrment zu sehen, den alle für tot hielten. Die beiden haben sich danach noch ein wenig unterhalten.

Die Königin selbst war im Refugium gewesen um dort zu helfen wo sie kann. Morrighan und Marissa hatten sich in der letzten Zeit angefreundet und so ließ Marissa sich auch überreden mit ihr in einen Pub zu gehen. Es war ihr erster Besuch und sie war überfordert. Doch dafür sahen sich Mo und Shane auch nach einiger Zeit wieder und die Freude war riesengroß. Bis es zu einer Schlägerei kam und die drei aus dem irischen Pub fliehen mussten. Danach trennten sich ihre Wege und während Shane und Morrighan ins nächste Hotel gingen, kehrte Marissa aufs Anwesen zurück.

Während nur wenige Meter von ihnen entfernt die Band of Bastards in der neuen Welt ankamen. Sie trennten sich in zwei Gruppen. Darius und die anderen suchten den Unterschlupf auf und überprüften die Umgebung während Xcor und die anderen sich den Hafen vornahmen und sogleich von zwei Lessern und einem unbekannten Gegner begrüßt wurden. Xcor ließ dabei sein Leben, während Throe und Rhogue in letzter Sekunde von Rhiot gerettet wurden. Nun müssen sie erst einmal mit der neuen Lage zurechtkommen.

Treyz hatte sich einen Spaß erlaubt und eine Hauswand besprüht. Ausgerechnet die von Montrags Anwesen. Dabei ist er auf Ace getroffen und die beiden haben sich kennengelernt und Dummheiten ausgeheckt. Der Beginn einer Freundschaft wurde gelegt.

20. Dezember 2078
Auf dem Rückflug vom Gefängnis nach Caldwell kam es zu einem Verhör und einige Dinge wurden in Anwesenheit des Königs offenbart. Chasear versuchte ihn zu überzeugen und erfuhr das ihr Sohn nie gestorben war. Am Tage wurde sie von Murhder versorgt während sich Rhage um ihre Schwester Sheltear kümmerte und sich die Leben der vier daraufhin grundlegend veränderten. Wrath hingegen lernte seine Tochter etwas kennen. Und Vishous machte sich auf die Suche nach Cataleya und fand sie in einer verlassenen Fabrik.
Am Tag mussten sie per Liveübertragung mit ansehen wie der Vatikan zerstört wurde. Dank des Engels Lassiter wussten sie das Dämonen ihre Hände mit im Spiel hatten. Beleth hatte es geschafft Nemesia aus ihrem Gefängnis zu befreien. Dhanger erwachte aus seinem Koma und kehrte dank Lassiter wieder an die Seite seiner Brüder zurück. Nur um sich noch in der selben Nacht mit Lessern an zulegen, gegen die er keine Chance gehabte hatte. Doch 4 Vampirinnen stellten sich ebenfalls den Kampf und retteten ihn und Tohrment. Welche Folgen das noch nach sich ziehen wird steht noch in den Sternen. Während Wellesandra im Park eine überraschende Begegnung mit dem verschollenen Krieger Slyhver hatte. Phury hingegen traf erneut auf Avalina und erfuhr ein wenig mehr über sie. Assaulth und Zsadist unterhielten sich ein wenig und sprachen über das was geschehen war und nun passieren könnte. Elouan traf auf Bella als er nach einem passenden Haus suchte und Wrath machte sich auf den Weg zu Karen um noch einmal mit ihr zu reden. Während die Doggen von Night ihren Tod in Kauf nahm und die Dämonin Leviathan zu beschwören damit sie dem Krieger wieder neues Leben schenkt.
Zur selben Zeit war Yuuka im Heiligtum an der Directrix aufgefallen und zusammen mit Layla und Amalya entdeckte sie schließlich die Waffe.

Und auch Whisper fand die lang gesuchten Prinzen der Schatten, die Überraschungen für ihn bereithielten. Während die Band of Bastards und die Branded Weapons ihre eigenen Pläne schmiedeten, nachdem Throe - nach der Behandlung von Rhiot - auf die geheimnisvolle Yuuka getroffen war.
Der Priester der Pauls Church - in Caldwell - starb als er seine Ziehtochter vor einem Lesser beschützte. Auch der Engel Raazel, der dem Rufen von Magdalena folgte, konnte nichts mehr für ihn tun.
Währenddessen trafen Jason und Darren sich wieder und müssen nun entscheiden wie ihr Weg aussehen soll. Später begegneten sie noch Analuzia und Marilia. Zur selben Zeit kam es zu Problemen in den Wäldern als Ryanne von dem ansässigen Rudel in die Mangel genommen und von Clayton gerettet wurde.
Der EWC Star Paul Pearson hatte einen schweren Fallschirmabsturz und musste in die Klinik in Caldwell gebracht werden wo seine Frau ihm die Leviten ließ. Die Schaupielerin Leticia hatte es im Gegensatz dazu mit einem Stalker zu tun und sprach mit Jose de la Cruz.

Die SnowDancer waren damit beschäftigt die letzten vermissten Personen aus den Tunneln zu befreien und sie in sichere Unterschlüpfe in der Sierra Nevada zu bringen.
Währenddessen waren Sascha und Lucas in der Stadt unterwegs als sie auf zwei fremde Gestaltwandler trafen und den beiden erst einmal erklärten wie es hier ablief. Auf dem Weg nach Hause wurde Lucas ungeahnt von einem Medialen angegriffen und infiziert. Der zuvor eine kurze Begegnung mit Clay gehabt hatte.
Kit traf zum ersten Mal auf Nevia und hieß sie in der Stadt willkommen, während Santia von ihrem Ex-Kollegen zu Hause überrascht wurde und sie sich über die aktuelle Lage unterhielten.
Übernahm Aden Kai die Führung der Pfeilgarde ohne das es von dem Rat der Medialen bemerkt wurde.
Kaleb fand zur selben Zeit - nach langer Suche - Sahara und befreite sie aus ihrem Gefängnis. Sie hingegen konnte sich nicht an den Mann erinnern und ging dennoch mit ihm mit.

21. Dezember 2078
Jason wurde im Wald verletzt und traf in seiner tierischen Gestalt auf Ruby die ihm unbedingt hatte helfen wollen.
Zur selben Zeit traf Assaulth das erste Mal auf Kahlan die wie eine Bombe in sein Leben einschlug. Dasselbe geschah auch als Sinishter der Königin helfen wollte und auf die schwangere Rachelle traf. Während Stephanie erkennen musste das es zwischen den Büchern ihrer Freundin und der Realität unheimliche Parallelen gab als sie auf den Krieger Slyhver traf.

22. Dezember 2078
Midnight hat sich in das Gebiet der DarkRiver begeben weil die Katzen sich noch immer nicht gerührt haben. Er wurde von ihnen gefangen genommen und verhört.
Nach der Nachricht von Whisper erreichten Jamila und Rawiya die Stadt um die königliche Familie zu beschützen.
Der Wolfen Gun hatte sein Vorstellungsgespräch bei Vishous und bekam die Chance dem Rekrutenprogramm beizutreten.

datum
made by pand0rica

Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste