Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w01206b2/wonderland/Mybb/characterlist.php:1) - Line: 1721 - File: inc/functions.php PHP 5.6.38-nmm2 (Linux)
File Line Function
[PHP]   errorHandler->error
/inc/functions.php 1721 header
/inc/class_session.php 338 my_setcookie
/inc/class_session.php 75 session->load_guest
/global.php 57 session->init
/characterlist.php 7 require_once
Warning [2] Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w01206b2/wonderland/Mybb/characterlist.php:1) - Line: 1721 - File: inc/functions.php PHP 5.6.38-nmm2 (Linux)
File Line Function
[PHP]   errorHandler->error
/inc/functions.php 1721 header
/inc/class_session.php 343 my_setcookie
/inc/class_session.php 75 session->load_guest
/global.php 57 session->init
/characterlist.php 7 require_once
Warning [2] Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w01206b2/wonderland/Mybb/characterlist.php:1) - Line: 1721 - File: inc/functions.php PHP 5.6.38-nmm2 (Linux)
File Line Function
[PHP]   errorHandler->error
/inc/functions.php 1721 header
/inc/class_session.php 83 my_setcookie
/global.php 57 session->init
/characterlist.php 7 require_once



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


One vision, one world
.Ciel Phantomhive
Gruppe
Gruppe
Adèle Lefreve
Gruppe
Gruppe
Adriana de la Rosa
Gruppe
Gruppe
Aiana
Gruppe
Gruppe
Alexios
Gruppe
Gruppe
Altaïr Ibn-La'Ahad
Gruppe
Gruppe
Username
Dani oder Engelchen
Charaname
Man nennt mich Altaïr Ibn-La'Ahad.
Geburtstag & Alter
Mein Leben begann am 11. Januar 1165 und somit bin ich 25 Jahre alt.
Geburts- & Wohnort
Masyaf ist meine Heimat.
Status
Ich bin alleinstehend.
Rasse
Ich bin ein Mensch.
Beruf
Großmeister der Assassinen auch wenn ich mir das jetzt zurück erkämpfen muss.
Zugehörigkeit
Ich gehöre zu den Assassinnen.
Aussehen
Größe: 178 cm | Gewicht: 81 kg | Blutgruppe: AB | Haare: schwarz, kurz gehalten | Augen: dunkelblau | Körperbau: muskulös, durchtrainiert | Ausstrahlung: erhaben, arrogant, ernst | Merkmale: einige Narben, fehlender linker Ringfinger | Kleidung: meist die helle Assassinenkleidung mit verschiedenen Panzerungen und aus unterschiedlichen Materialien
Duft
Nach wildem Gras und Sand.
Sprachen & Kenntnisse
Umgang mit Waffen | Kampf - mit und ohne Waffen | Reiten | Untertauchen | sprachlich sehr begabt
Besondere Fähigkeiten
Adlerauge | Assassinenfertigkeiten |
Haustier
Einen Adler namens Heras.
Sonstiges
Ich bin im Jahr 1190 zu Hause.
Avatarperson
Anastasia Romanova
Gruppe
Gruppe
Arno Dorian
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Arno Victor Dorian
Geburtstag & Alter
Geboren 1768 || 26 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Paris
Status
[Elise de la Serre]
Rasse
Mensch
Beruf
Assassine
Zugehörigkeit
Assassine
Besondere Fähigkeiten
Adlerblick
Steckbrief & Co
Artoria Braxton
Gruppe
Gruppe
Asher Vine
Gruppe
Gruppe
Username
Vivi
Ausar
Gruppe
Gruppe
Username
Vivi
Charaname
Ausar
Geburtstag & Alter
16. November 2745 v. Chr. | 25 Jahre
Status
Vergeben an Ruben
Rasse
Mensch
Beruf
Assassine
Duft
Warmer Sand und Datteln
Sprachen & Kenntnisse
liest, schreibt, spricht Alt-Ägyptisch
Aya Kingz
Gruppe
Gruppe
Ayden Zayn Creed
Gruppe
Gruppe
Cale Morgan
Gruppe
Gruppe
Cayden Hayes
Gruppe
Gruppe
Username
Dani oder Engelchen
Charaname
Ich bin Cayden Hayes, manche sagen einfach nur Cay.
Geburtstag & Alter
Der 06. November 1990 ist der Tag wo ich das erste Mal schrie und demnach bin ich 27 Jahre alt.
Geburts- & Wohnort
In den unterschiedlichen Stützpunkten des Ordens, aber meine richtige Heimat ist Quebec.
Status
Die Archäologin Lara Croft hat sich in mein Herz geschlichen.
Rasse
Ich bin ein Mensch.
Beruf
Ich bin ein Hacker, Templer und helfe den neuen sich einzufinden.
Zugehörigkeit
Die Templer sind meine Familie.
Aussehen
Größe: 181 cm | Gewicht: 78 kg | Blutgruppe: A | Haare: blau-schwarz, ein wenig länger | Augen: strahlend blau | Körperbau: sportlich, durchtrainiert, dennoch athletisch | Ausstrahlung: überheblich, erhaben, neugierig, verbissen | Merkmale: eine lange Narbe auf seinem Oberkörper | Kleidung: schwarz, Mischung aus Stoff und Leder
Duft
Nach dunklen Hyazinthen und Meer.
Sprachen & Kenntnisse
Cyberkram ist meine Welt und in der Hinsicht macht mir keiner was vor.
Besondere Fähigkeiten
Ich kann mich innerhalb von wenigen Augenblicken in jede Datenbank hacken und das ohne Spuren zu hinterlassen. Zudem bin ich ein sehr guter Attentäter und ein guter Autofahrer.
Haustier
Ich habe einen Hund namens Rogue.
Sonstiges
Ich komm nicht gut mit Angebern zurecht und habe eine Pollenallergie.
Avatarperson
Cem Zaidan
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Cem Zaidan
Geburtstag & Alter
15.06.1167 | 23 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Masyaf
Status
[Single]
Rasse
Mensch
Beruf
Assassine [Meister]
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Cerise
Gruppe
Gruppe
Chim Lyes
Gruppe
Gruppe
Christos Crowder
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Christos Raphael Crowder | genannt Chris oder CC
Geburtstag & Alter
20. September 1982 || 16 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Madrid | Spanien // wohnt zur Zeit in Rom | Italien
Status
Single
Rasse
Mensch
Beruf
Assassinen-Novize || Schüler
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Aussehen
Größe: 180 cm | Gewicht: 65kg | Blutgruppe: 0 | Haare: Weiß, kurz, wild abstehend | Augen: grün | Körperbau: schlank, durchtrainiert | Ausstrahlung: ruhig, aufmerksam, selbstbewusst | Merkmale: div. Narben | Kleidung: normale Teenager-Kleidung | Ausrüstung: div. Wurfmesser, 2 versteckte Klingen, Schusswaffe + Munition
Duft
Wüstensand, Flusswasser & Blut
Stärken
x aufmerksam
x anpassungsfähig
x entschlossen
x entscheidungsfreudig
x wehrhaft
x unbeugsam
x wissbegierig
x beobachtend
x loyal
x still
Schwächen
x skeptisch
x misstrauisch
x sarkastisch
x kritikunfähig
x direkt
x distanziert
x unmoralisch
x zerissen
x stur
x schwierig
Vorlieben
x Computerspiele [Ego-Shooter & Autorennen]
x Klettern & Sporttraining
x Hohe Aussichtspunkte
x Warmes Wetter
x Punk-Rock-Musik
Abneigungen
x Templer, Polizisten & Behörden
x Regen
x Kameraüberwachung & andere Sicherheitsysteme
x langsame Autos & Motorräder
x Vorträge über die Familiengeschichte
Sprachen & Kenntnisse
spricht Englisch, Spanisch & Italienisch fließend; Deutsch & Chinesisch in Ansätzen | Krav Maga & andere Selbstverteidigungskampfsportarten | kann mit Wurfmessern & zwei versteckten Klingen umgehen | beherrscht div. Schusswaffen | beherrscht den Umgang mit Dietrichen und kann div. Schlösser knacken | beherrscht ebenso Ansätze des Schwertkampfes | Todessprung + div. Kletter-; Freerunning- & Parcour-Fähigkeiten | Assassinen-Ausbildung
Besondere Fähigkeiten
[Adlerblick]
Sonstiges
[Im Jahre 1999 zu Hause || Nachfahre von Jacob Frye]
Lebenslauf
Christos wird in Madrid – Spanien geboren, wo die Familie untergetaucht ist | hat zu diesem Zeitpunkt einen Bruder, der knapp drei Jahre älter ist als er | durchläuft die ersten Jahre alle kindlichen Entwicklungsschritte, während die Familie alle 6 Monate umzieht und im Untergrund der Bruderschaft lebt | findet sich damit gut zurecht, vor allem da er immer wieder vertraute Menschen um sich herum hat | ist etwa ein Jahr alt, als seine Mutter von Templern ermordet und sein Bruder verschleppt wird und er ihn nie wieder sehen soll | sein Vater taucht daraufhin noch tiefer in den Untergrund ein und sorgt dafür dass sein Sohn schon früh lernt jedem zu misstrauen den er nicht kennt | Chris lernt mit vier Jahren die ersten Selbstverteidigungsschritte und wird im Laufe der Zeit in Krav Maga und anderen Selbstverteidigungskampfsportarten ausgebildet, ebenso lernt er den Umgang mit diversen Schusswaffen und Wurfmessern | er bekommt Unterricht von anderen Assassinen, auch für die Schulbildung, und wächst in die Bruderschaft hinein | lernt später auch den Umgang mit dem Schwert und erfährt, warum seine Familie im Focus der Templer steht | wächst dennoch zu einen ruhigen jungen Mann heran, der lernt seine Umgebung im Auge zu behalten, auch wenn er neuen Kontakten immer erst misstrauisch gegenüber steht | zieht im Laufe seines Lebens durch halb Europa, auch wenn er den Kontinent nie verlassen soll | lernt so diverse Kulturen und andere Aspekte der Bruderschaft kennen, während er sich darauf einstellt nie ein Leben zu führen, dass andere als Normal bezeichnen | trainiert weiterhin sich irgendwann selbst verteidigen zu können und wird mit 15 Jahren das erste mal von einem Meister-Assassinen mit nach draußen genommen, um sein erstes Attentat durch zu führen, etwas was im Laufe der nächsten Monate zunehmen wird | ist in der Nähe des Hauptquartiers, als er zusehen muss, dass es von den Templern und einigen Behörden gestürmt wird und versucht schließlich zu fliehen und verbringt die Nacht auf den Straßen von Rom, nicht wissend, was aus ihren Leuten, oder seinem Vater geworden ist
Avatarperson
Komaeda Nagito - Super Danganropa 2
Steckbrief & Co
Cleopatra Ferguson
Gruppe
Gruppe
Username
Vivi
Charaname
Cleopatra "Cleo" Ferguson
Geburtstag & Alter
19. Mai 1979 | 20 Jahre
Geburts- & Wohnort
Washington D.C | Amerika
Status
Vergeben an Solomon
Rasse
Mensch
Beruf
Geschichtsstudentin
Duft
Minze, Zitronengras & Brauner Zucker
Connor Kenway
Gruppe
Gruppe
Connor Lucas
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Connor Ryan Lucas
Geburtstag & Alter
14.07.1983 // 16 Jahre alt
Status
[Anja]
Beruf
Schüler
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Sonstiges
[im Jahr 1999 zu Hause]
Avatarperson
Kadoc Zemlupus - Fate
Cyrus Reed
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Cyrus Aquilus Reed
Geburtstag & Alter
4. Oktober 1993 // 25 Jahre alt
Beruf
Assassine | Polizist & im SWAT-Team
Dariusz Kingston
Gruppe
Gruppe
Dash While
Gruppe
Gruppe
Dayne Townsend
Gruppe
Gruppe
Djoser
Gruppe
Gruppe
Dylan Harris
Gruppe
Gruppe
Edward Kenway
Gruppe
Gruppe
Elara Cummings
Gruppe
Gruppe
Élise de la Serre
Gruppe
Gruppe
Ezio Auditore da Firenze
Gruppe
Gruppe
Faith Choi
Gruppe
Gruppe
Faith Winters
Gruppe
Gruppe
Hank Johnson
Gruppe
Gruppe
Username
Tanja
Haytham Kenway
Gruppe
Gruppe
Username
Tanja
Charaname
Haytham E. Kenway. Die meisten Templer reden ihn mit Großmeister an.
Geburtstag & Alter
Haytham wurde am 6. 12. im Jahre 1725 geboren, Alter ca. 48
Geburts- & Wohnort
Haytham wurde in England, genauer gesagt London geboren
Status
ledig, hat aber einen unehelichen Sohn namens Connor
Rasse
Mensch
Beruf
Haytham ist Großmeister der Templer
Zugehörigkeit
Templer
Aussehen
Haytham ist ca 1,87m groß und von kräftiger Statur. Er hat blau graue Augen die schon mal bedrohlich funkeln können wenn er wütend ist. In jüngeren Jahren waren seine Haare dunkelbraun bis schwarz, je nach Lichteinwirkung. Inzwischen sind einige graue Haare hinzu gekommen. Das etwa schulterlange Haar bändigt er mit einem roten Stoffband. Diverse Narben an Brust, Armen und Schultern zeugen von den harten Kämpfen gegen Assassinen.

Er ist ein Mann der auf der Strasse sofort auffällt, hat ein sehr dominantes und selbstbewusstes Auftreten. Man merkt gleich das er eine höhere Position inne hat.

Seine bevorzugte Kleidung besteht aus einem blauen Marinemantel und einem Dreieckshut. Ein Umhang mit prächtiger Stickerei, welcher seinen oberen Rücken bedeckt, gehört ebenfalls zu den wichtigsten Kleidungsstücken. Eine entweder blaue oder beige Hose und braune Reitstiefel runden das Bild ab. Auffällig ist auch der breite Ledergürtel quer über der Brust, daran sind die Halterungen für Säbel und Pistole befestigt.

Zu seiner Ausrüstung gehören u.a. eine versteckte Klinge (er ist einer der wenigen Templer die eine solche benutzen) sowie ein leichter Kavalleriesäbel, außerdem eine Steinschlosspistole.
Stärken
sehr gut im klettern
Adlerblick
klasse Schwertkämpfer
guter Schütze
erfahrener Nahkämpfer
guter Reiter
plant immer im Vorraus
gut im strategischen Denken
benimmt sich wie ein Gentleman
viel wissen über Seefahrt
Schwächen
leider oft arrogantes Benehmen
neigt zu Brutalität
geht für den Orden über Leichen
oft unfähig Gefühle zu zeigen
sucht Fehler oft bei anderen
Das Wort Gnade kennt er nicht
Er ist ein großer Perfektionist und erwartet das auch von Verbündeten.
oft stur
leugnet seine wahre Herkunft
Vorlieben
Hohe Türme rauf klettern
Lange Ausritte
Gemütliche Abende in Tavernen bei Bier und seinen Ordensbrüdern
Selbst gefährliche Aufträge erledigen
Assassinen bekämpfen
Abneigungen
Assassinen
Feiglinge
Verräter
Hitze
Leute die nicht 100 Prozent zu ihren Überzeugungen stehen
Besondere Fähigkeiten
Adlerblick, kann auf die höchsten Türme klettern, beherrscht den Kampf mit Säbel, versteckter Klinge und Steinschlosspistole sehr gut. Kann aber auch mit der blossen Faust problemlos gegen mehrere Gegner bestehen. Große Kälte macht ihm nichts aus
Lebenslauf
Haytham wurde in London geboren und genoss eine privilegierte, aber einsame Kindheit. Mit 10 wurde sein Elternhaus von Räubern niedergebrannt, welche seinen Vater ermordeten, wer dahinter steckte, sollte er später erfahren.
Er wurde aufgenommen von seinem zukünftigen Mentor Reginald Birch, welcher in ihn in den Templerorden einwies und fortan mit ihm durch Europa reiste und sämtliche Aufgaben erledigte, vor allem Auftragsmorde im Namen des Ordens. Zurück in London erhielt er den Auftrag den Templerorden in Amerika auszuweiten und zog um nach Boston.
Dort umgab er sich mit einigen weiteren Templern und baute das Netz des Ordens weiter aus.
Die aufgebaute Verbindung zu den lokalen Mohawk zerbrach nach der Affäre zwischen Haytham und der Tochter der Stammesmutter Ziio. Sie verließ ihn nachdem sie herausfand dass er den Templern angehörte und nicht den Assassinen. Er verarbeitete diese Trennung über Jahre nicht und fragt sich noch bis zu seinem Tod, was gewesen wäre, wenn sie zusammengeblieben wären. Aus dieser Verbindung ging sein Sohn Connor hervor, von dem er erst viele Jahre später erfuhr.
Nachdem das Bündnis mit den Indianern zerbrach, beschloss Haytham seine Schwester Jenny zu suchen, welche nach Damaskus verschleppt worden war. Er konnte sie mit Mühe befreien, das nur durch die Hilfe seines besten Freundes James Holden, welcher bei der Flucht aus der Stadt von den arabischen Priestern zum Eunuchen gemacht wurde.
Schwer verletzt wurde Haytham in Frankreich nur langsam gesund. Gepflegt von James und Jenny, dauerte es Monate bis er wieder auf die Beine kam.

Einige Jahre später, Haytham hatte von seinem Ziehvater sehr viel gelernt, nahm er in England schon riskantere Aufträge an. Mit Säbel und Pistole konnte er hervorragend umgehen und ging bei Kämpfen gegen erfahrene Assassinen immer als Sieger hervor. Eines Tages kämpfte er an der Seite seines Ziehvaters gegen eine kleine Gruppe Assassinen, angeführt von einem starken Mentor. Dabei wurde Reginald am Bein verletzt und fast getötet, Haytham rettete ihm das Leben und tötete den Mentor auf brutale Weise. Nach der Genesung seines Ziehvaters wurde Haytham für sein heldenhalftes Vorgehen gelobt. Der Rat der Londoner Templer ernannte ihn zum Großmeister. Eine große Ehre für den Sohn von Edward Kenway. Bei seinen Kämpfen verwendete er vermehrt eine versteckte Klinge, eher ungewöhnlich für einen Templer.

Eines Tages bekam Haytham von Reginald den Auftrag, bei einer Theateraufführung den Assassinen Miko zu töten und ihm ein Amulett abzunehmen. Das Ganze gelang und wenig später wurde der Großmeister nach Amerika geschickt um einen Tempel der Vorläufer zu finden.

In Amerika angekommen rekrutierte er einige Templer und wollte sich das Vertrauen der Mohawk sichern, welche den Standort des Tempels kannten. Haytham befreite einige Indianer aus den Fängen eines Sklavenhändlers, darunter auch die hübsche Sqaw Ziio. Sie halfen sich gegenseitig und nach einigem hin und her verliebte sich Haytham in die Indianerin. Sie zeigte ihm den Tempel, jedoch konnte der Großmeister ihn nicht mit dem Amulett öffnen. Die beiden liebten sich innig, aber wegen Haythams streben nach Macht und Weltkontrolle wollte Ziio sich nicht auf eine dauerhafte Beziehung einlassen. Die Trennung ging ihm sehr zu Herzen, hätte er sich doch eine längere Beziehung gewünscht.

Einige Jahre später, er wusste nicht das sein Gefährte Charles Lee das Dorf der Mohawks angreifen und niederbrennen lies, erfuhr er zufällig das der junge Assassine Connor sein Sohn war. Haytham ist nicht sehr glücklich darüber das Connor bei den Assassinen ist, würde aber alles versuchen um ihn auf die Seite der Templer zu ziehen.
Steckbrief & Co
Himiko.
Gruppe
Gruppe
Ianto Rivers
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Ianto „Ian“ Jaxon Rivers
Geburtstag & Alter
25.12.2001 | 16 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Washington D.C.
Status
Single
Rasse
Mensch
Beruf
Schüler | Assassinen-Novize
Zugehörigkeit
Assassinen - Bruderschaft
Aussehen
Größe: | Gewicht: | Blutgruppe: | Haare: | Augen: | Körperbau: schlank, trainiert| Ausstrahlung: Selbstbewusst, scheinbar immer etwas auf Ärger aus | Merkmale: div. Narben | Kleidung: Praktisch & angepasst; im Alltag: typische Teenager-Kleidung | Ausrüstung: an Training, Aufgabe & Alltag angepasst
Duft
Wald & Blut
Stärken
x abenteuerlustig x teamfähig x hartnäckig x selbstbewusst x loyal x ideenreich x wissbegierig x prinzipientreu x aufgeweckt x ausdauernd
Schwächen
x sarkastisch x gewaltbereit x rebellisch x verschlossen x unkooperativ x risikofreudig x hat Vorurteile x kritikunfähig x furchtlos x lügt oft
Vorlieben
x Parcour & Freerunning x schnelle Autos & Motorräder x Laute Musik x Videospiele x Zeit mit Freunden verbringen
Abneigungen
x wenn Hank mal wieder seine paranoiden 5-Minuten hat x Ärger in der Schule, oder mit den Behörden x Meditieren & still sitzen müssen x Schießereien x Nachsitzen müssen
Sprachen & Kenntnisse
Englisch, Spanisch, Ansätze von Arabisch, div. Grundkenntnisse der Assassinen-Ausbildung, kann Autos & Motorräder fahren, Schlösser aufbrechen & sich ohne und mit div. Waffen verteidigen
Besondere Fähigkeiten
[Adlerblick]
Sonstiges
[Im Jahre 2018 zuhause] [Nachkomme von XY – noch unbekannt]
Lebenslauf
Ian wird in eine alte Assassinen Familie hinein geboren, jedoch wissen dies weder er noch seine Eltern, die weder zu den Templern noch zu den Assassinen eine Verbindung haben | einen Monat nach seiner Geburt stirbt sein Vater bei einem Autounfall, von dem sich nie wirklich klären lässt, ob es wirklich ein Unfall war | seine Mutter kümmert sich daraufhin alleine liebevoll um den Jungen, ehe sie ihn zu einer Tagesmutter gibt, während sie selbst wieder arbeiten geht | Ianto ist noch kein Jahr alt, als sie ihn nicht wie üblich von dort abholt und seine Tagesmutter das Verschwinden der jungen Frau meldet | er bleibt noch ein paar Tage bei ihr, bis das Jugendamt ihn übernimmt und er ins System rutscht | die erste Zeit verbringt er bei einer Pflegefamilie, die erste von vielen, die jedoch kaum mit dem wilden und trauernden Jungen zurecht kommen, der offenbar nicht versteht, was eigentlich passiert ist | schließlich beginnt er mit der Schule, wo er sich im Laufe der Zeit immer öfters prügelt und auch suspendiert wird | seine Noten bewegen sich trotz allem im oberen Bereich, offensichtlich hat er keine Probleme dem Unterrichtsstoff zu folgen | seine jeweiligen Pflegeeltern versuchen ihn mit Sport auszupowern und anderweitig zur Ruhe zu bringen, scheitern jedoch immer wieder an der Lebhaftigkeit und offensichtlichen Gewaltbereitschaft des Jungen, die sich keiner erklären kann | schon früh werden Psychologen und andere Therapeuten zu Rate gezogen, aber auch sie kommen nicht an den Jungen ran, der sich von allem und jedem abzuwenden scheint | landet schließlich mit 12 Jahren endgültig im Jugendheim, womit er selbst kein Problem zu haben scheint | prügelt sich jedoch auch hier immer wieder und verbringt viel Zeit auf der Straße, wo die Polizei ihn immer wieder einsammelt und versucht ihm ins Gewissen zu reden | fängt mit 13 Jahren an Autos zu klauen und Einbrüche zu verüben, wird jedoch nie erwischt | ist mit 14 Jahren kaum noch in der Schule, weswegen seine Noten absacken und er auch öfters bei Sachbeschädigungen und wegen diverser Prügeleien verhaftet wird | mit 15 Jahren nimmt einer der Polizisten ihn zur Seite und stellt ihm Hank vor, der die nächsten Wochen versucht eine Beziehung zu ihm aufzubauen | als er die Pflegschaft übernehmen will, schieben die Behörden Ian nur zu gerne zu ihm ab, woraufhin der Jugendliche sich an neue Regeln gewöhnen muss | Ian versucht dennoch sie oft zu umgehen, wird aber von der harten Hand seines Pflegevaters abgehalten, der die neuen Regeln auch unnachgiebig durchsetzt, auch wenn er ihn nie anrührt | der Jugendliche braucht einige Zeit, bis er damit klar kommt und zumindest wieder regelmäßig in der Schule auftaucht, auch wenn er recht schnell bemerkt, dass Hank ihm etwas verheimlicht | versteht es jedoch erst, als mitten am Tag auf sie beide geschossen wird und einer von Hanks anderen Assassinen Schülern ihn beiseite nimmt und ihm erklärt, was eigentlich auf der Welt abläuft | braucht eine Weile um sich an diese neue Wirklichkeit und auch an sein neues Training zu gewöhnen, genießt es jedoch bald sich auszupowern, auch wenn er seine Gefühle nicht immer unter Kontrolle hat, weswegen es noch oft zu konfrontationen mit Lehrern, Mitschülern und auch hin und wieder mit der Polizei kommt | ansonsten bewegen sich seine Noten wieder in einem oberen Bereich und ein Teil von ihm scheint in diesem Leben angekommen zu sein, dass sich für ihn so natürlich anfühlt, dennoch merkt er, das etwas nicht stimmt, auch wenn er nicht genau sagen kann, worum es eigentlich geht
Avatarperson
Hatake Kakashi - Naruto
Ivy Harper
Gruppe
Gruppe
Jacinto Green
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Jacinto Salvatore Green
Geburtstag & Alter
15.10.1992 // 25 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
San Diego, Washington D.C.
Status
[Faith Winters]
Rasse
Mensch
Beruf
Polizist
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Sonstiges
[Zuhause im Jahr 2018]
Avatarperson
Rei Furuya - Detektiv Conan
Jack the Ripper.
Gruppe
Gruppe
Jacob Frye
Gruppe
Gruppe
Username
Tanja
Charaname
Jacob Frye
Geburtstag & Alter
Jacob wurde am 9. November 1847 zusammen mit seiner Zwillingsschwester Evie Frye geboren, er ist ca 37 Jahre alt.
Geburts- & Wohnort
Er wurde in der englischen Stadt Crawley geboren. Derzeit lebt er in London
Status
verheiratet mit Sophia Frye, ein Sohn im Alter von 15 Jahren, Name Samuel. Er hat auch noch einen Pflegesohn namens Jack, ca 11 Jahre alt.
Rasse
Mensch
Beruf
Assassine, genauer gesagt Mentor der junge Novizen ausbildet.
Aussehen
Jacob ist ca 1,80m groß und 75 Kilo schwer. Er hat schwarze Haare, welche er recht kurz trägt, dunkelgrüne Augen die auch schon mal sehr zornig funkeln können. Durch jahrelanges Training ist sein Körper durchtrainiert und muskulös.

Auffällige Merkmale sind vor allem eine ca 7cm lange Narbe über der rechten Augenbraue. Außerdem trägt Jacob ein Tattoo in Form einer schwarzen Krähe auf der linken Brusthälfte. Des weiteren trägt er immer eine Halskette in Form einer "One Schilling" Münze um den Hals.

An Kleidung bevorzugt er locker sitzende Ledermäntel in rot und schwarz, bei Schleichmanövern mit der dazu passenden Kapuze. Wenn Jacob mal den englischen Gentleman markieren will, trägt er schwarze Zylinder mit rotem Band und schlichte schwarze Stoffhosen mit Reitstiefeln der selben Farbe. An seiner sehr markanten Kleidung sieht man auch gleich das er der Anführer der "Rooks" ist.

Jacob hat eine sehr starke Ausstrahlung und verfügt über sehr viel Selbstbewusstsein. Auf den Strassen Londons fällt er sofort auf, egal ob zu Fuss oder auf einem Kutschbock. Ist er mal mit einem Rudel "Rooks" unterwegs merkt man gleich das er der Anführer ist.

Jacobs wichtigste Ausrüstung ist ein eiserner Handschuh welcher die versteckte Klinge verbirgt. Gleichzeitig dient er auch als Schlagring und bietet Schutz vor Verletzungen. Die wichtigsten Features des Handschuhs aber, sind eine kleine Seilwinde an deren Ende eine Art Enterhaken angebracht ist. Diese hilft ihm dabei die höchsten Gebäude in Sekunden zu erklimmen. Mit einer kleinen Vorrichtung auf dem Handschuh können sogar halluzigene Pfeile abgeschossen werden.

Ein spezieller Ledergürtel mit kleinen Taschen dient zur Aufbewahrung von Munition, Rauchbomben und Medizin,außerdem verfügt er über ein Holster für den Trommelrevolver.
Stärken
sehr großes Selbstbewusstsein,
zielbewusst,
mutig,
zuverlässig,
charmand,
clever,
motiviert,
tapfer,
gesellig,
liebevoller Vater
Schwächen
oft stur,
handelt leider öfter unkontrolliert,
mag keine Ratschläge von Dritten,
ist oft selbstverliebt,
draufgängerisch,
sarkastisch,
streitsüchtig,
unbeherrscht,
vorschnell,
reizbar
Seine Kids dürfen ihm oft auf der Nase rumtanzen
Vorlieben
mit seiner Gang im Pub abhängen,

mit seinen Jungs spielen,
Boxkämpfe,
hohe Türme erklimmen,
In Ruhe eine Tasse Tee trinken
Abneigungen
Templer,
mit seinem Vater verglichen zu werden,
Gewalt gegen Kinder,
Feiglinge,
Henry Green
Lebenslauf
Jacob wurde am 9. November 1847 zusammen mit seiner Zwillingsschwester Evie in der englischen Stadt Crawley geboren/ Mutter Cecily starb bei der Geburt, die beiden wurden von ihrer Großmutter aufgezogen/Vater Ethan Freye war ein berühmter Assassine und bildete Jacob und Evie zu Assassinen aus/ Allerdings zog es Jacob vor die Spielhallen und Fabriken Crawleys bis spät in die Nacht zu erkunden/ dies änderte sich aber nach einigen Jahren, Jacob begeisterte sich vor allem für Nahkampf, schießen und hohe Gebäude/ er tötete kleine Templer in Crawley und schützte Schwächere/war bald zusammen mit seiner Zwillingsschwester ein eingespieltes Team/ im Jahre 1868 reiste er zusammen mit Evie und einem Assassinen namens Georg Westhouse, in die Ferris Ironworks um die Templer Rupert Ferris und David Brewster zu eliminieren/Jacob infiltrierte die Eisenhütten und ermordete Ferris./ Dann entkam er der wütenden Blightersbande nur knapp, wurde fast beim Absturz eines Zuges getötet./ Nach dem erledigen anderer Aufgaben kehrte Jacob mit Evie zu Westhouse zurück, der ältere Assassine warnte sie und es gab einen kleinen Streit. Die Zwillinge ignorierten alle Warnungen und reisten nach London, dort nahmen sie Kontakt auf mit dem indischen Assassinen Henry Green. Jacob hatte kurz darauf die Idee eine eigene Gang zu gründen, er wollte sie "Rooks" nennen. Seine Schwester Evie war von dieser Idee erst wenig begeistert, willigte später aber ein. Zusammen mit der Gang befreiten Jacob und Evie ein Stadtviertel nach dem anderen. Der berühmte Inspector Frederick Abberline war ein wichtiger Verbündeter, Jacob nannte ihn nur "Freddy" und lieferte Verbrecher aus welche steckbrieflich gesucht wurden. Nach und nach wurden wichtige Templer in London von den Zwillingen eliminiert, zB Lucy Thorne. Das Hauptziel dabei war das Edentuch zu bekommen, welches im Besitz von Templergroßmeister Crawford Starrik war. Dabei waren auch viele historische Personen, zB Karl Marx, Alexander Graham Bell, Charles Dickens, Charles Darwin und Queen Vctoria. Jacob und seine Schwester befreiten auch viele Kinder welche von den Templern zum arbeiten gezwungen wurden. In einem sehr harten Kampf bezwangen die Zwillinge Großmeister Starrick mit der Hilfe von Henry Green.

Einige Zeit später reiste Evie mit Henry Green nach Indien, Jacob baute seine Gang noch weiter aus und wurde Mentor. Er verliebte sich in Sophia Carter, eine junge Frau die bereits einige Zeit den Rooks angehörte. Die beiden heirateten und wenig später kam klein Samuel auf die Welt. Jacob war ganz vernarrt in seinen Sohn und baute im Stadtteil Southwark ein Haus für die junge Familie. So konnte er seine Pflichten als Familienvater und Mentor der Assassinen unter einen Hut bringen. Im Jahre 1868 befreite er einen kleinen Jungen namens Jack aus der Anstalt Lambeth. Seine Mutter hatte für die Assassinen spioniert und wurde deswegen ermordet. Er übernahm die Pflegschaft für Jack und kümmerte sich liebevoll um den Jungen. Sohn Samuel freundete sich schnell mit Jack an, die beiden wurden wie Brüder. Heute ist Jacob natürlich kein junger Spund mehr und flucht mehr über Kreuzweh als über Templer, aber für die Bruderschaft würde er alles riskieren. Jeder junge Assassine kann von ihm viel lernen, vor allem Fleiß, Mut und Tapferkeit. Er liebt London und seine kleine Familie und würde dieses Leben niemals missen wollen.
Steckbrief & Co
Jax Blake
Gruppe
Gruppe
Jaxith Sprouse
Gruppe
Gruppe
Jeanne d'Arc
Gruppe
Gruppe
Jeydon Masters
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Jeydon Masters
Geburtstag & Alter
20.11.1998 | 19 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Geboren in Los Angeles | Gemeldet in New York City
Status
Single [Jax Blake]
Rasse
Mensch
Beruf
Fahrradkurier & div. Aushilfsjobs
Zugehörigkeit
Neutral
Aussehen
Größe: 1.81 | Gewicht: 70kg | Blutgruppe: B | Haare: Blond | Augen: Orange | Körperbau: sportlich | Ausstrahlung: fröhlich & offen | Merkmale: Narben [rechte Schulter; ca. 20 cm | linker Knöchel; 2 cm | rechter Unterarm, ca. 10 cm] | Kleidung: Lederband & silberne Feder, Wetterabhängig, meistens schwarz & gelb
Duft
Wasser & Hitze & Smog
Stärken
# fröhlich
# selbstbewusst
# lässt sich nicht unterkriegen
# offen, geht auf andere zu
# hilfsbereit
# abenteuerlustig
# kann Geheimnisse für sich bewahren
# lernwillig
# bereit die Welt zu retten [oder sie wenigstens zu verändern]
# beschützend
Schwächen
# unordentlich
# hat Probleme mit Autoritätspersonen
# risikofreudig
# kann nicht immer seine Klappe halten, wenn es besser wäre sie zu halten
# denkt nicht immer nach, bevor er handelt
# ist nicht sonderlich angepasst, was das gesellschaftliche Verhalten angeht, er sucht sich immer seinen eigenen Weg
# impulsiv in seinem Verhalten
# wirkt oft sarkastisch, was seinen Humor angeht
# unkonventionell
# hin und wieder etwas undiszipliniert
Vorlieben
# Fahrrad & Inliner fahren
# Sport [Selbstverteidigung, Freerunning, Parcour. Er probiert gerne neues aus]
# mit Freunden etwas unternehmen
# Sonnenuntergang im Central Park
# Reisen
# italienisches Essen
# Zeichnen
# fotografieren [hin und wieder auch mit Roofing verbunden, auch wenn er die Fotos nur wenigen Menschen zeigt und sie nicht groß online stellt]
# Neues ausprobieren & entdecken
# Musik hören [singt auch leidenschaftlich gerne mit, wenn er glaubt ihn würde keiner hören]
Abneigungen
# Eingesperrt sein [verschlossene Türen & Fenster]
# Vorurteile
# Menschen die einfach wegsehen, wenn jemand Hilfe braucht
# Menschen die mit ihrem Smartphone alles und jeden Filmen [vor allem wenn sie das tun und nicht helfen]
# Behördengänge
# Autofahrer die nicht aufpassen was um sie herum passiert [sonst wäre er ja wohl kaum über die Motorhaube abgestiegen]
# Krankenhäuser & Ärzte [die sind ihm tatsächlich ein wenig unheimlich, weil sie immer alles wissen wollen]
# Langeweile [er ist eigentlich immer auf den Sprung etwas zu tun]
# Regen & Kälte & Schnee [aber auch nur wenn er arbeiten muss, sonst hat er da kein Problem mit]
# Lügen [er tut es nicht und er mag es auch nicht, wenn es andere tun]
Sprachen & Kenntnisse
Englisch, Spanisch, Japanisch, Freerunning, Parcour, Fahrradfahren, Fahrräder reparieren, Kampfsport, Umgang mit Waffen, Taschendiebstahl
Sonstiges
Nachfahre von Bayek von Siwa [ihm selbst unbekannt], befindet sich mom. in der Gefangenschaft von Abstergo
Lebenslauf
Jeydon wird verlassen vor einem Kinderkrankenhaus in L.A. aufgefunden und verbringt sein 1. Lebensjahr in einer Pflegefamilie | danach zieht er in ein Kinderheim um, wo der fröhliche Junge sich sogleich ins Herz des Personals mogelt, aber auch neue Freundschaften schließt | ist weiterhin Kontaktbegierig und Wissbegierig, hat aber in der Vorschule Probleme sich an den Schulalltag anzupassen | beginnt sich besonders für Geschichte zu interessieren | wechselt Problemlos in die Grundschule, wo er weiterhin alles Wissen aufsaugt | entwickelt hier ein starkes Unrechtsbewusstsein und ein Verständnis für Zahlen, dass oftmals über das geforderte Wissen hinaus geht | wird von seinen Lehrern gefordert, spielt aber in seiner Freizeit mit seinen Freunden und vermisst auch nichts | entdeckt in der Highschool div. Sportarten für sich | verbringt die Wochenenden oft bei Freunden und ist beliebt in der Schule | prügelt sich hin und wieder, im Versuch andere zu schützen | fängt im Heim an den Erziehern zu helfen, gerade wenn es darum geht dass die etwas schüchternden Kinder etwas auftauen | bewegt sich Notenmäßig immer im oberen Bereich (A und B-) und beginnt nebenbei zu arbeiten | führt erste Beziehungen und scheut auch keine Diskussionen, u.a. mit dem Schuldirektor, weswegen er zwischendurch immer mal wieder vom Unterricht suspendiert wird | kommt mit 17 mit einer Straßengang in Kontakt, die ihm den Umgang mit Waffen und Taschendiebstahl beibringen | wird mehrmals verhaftet, kommt aber mit Verwarnung und einer Bewährungsstrafe davon | bewirbt sich zum Ende der Schule hin auf div. Stipendien, bekommt jedoch keinen Zuschlag | zieht daraufhin nach NYC, wo er als Fahrradkurier zu arbeiten beginnt | führt auch hier mehrere Beziehungen und hat div. ONS | wird im Jahre 2017 von einem Autofahrer angefahren und landet in der Notaufnahme, wo ihm Blut abgenommen und Abstergo auf ihn aufmerksam wird | hat immer öfters danach das Gefühl beobachtet zu werden, auch wenn er nicht heraus findet, von wem und warum | wird schließlich auf offener Straße gekidnapped, ohne dass er sich dagegen wehren kann | erwacht schließlich in einer Gefängniszelle, ohne zu wissen was er dort tut, oder wie er überhaupt dorthin gekommen ist
Avatarperson
Makoto Naegi - Danganronpa
Steckbrief & Co
Kyran Plant
Gruppe
Gruppe
Lara Croft.
Gruppe
Gruppe
Leofwyn Braxton
Gruppe
Gruppe
Lova Hannings
Gruppe
Gruppe
Maria Romanova
Gruppe
Gruppe
Mayleen Arents
Gruppe
Gruppe
Merlin.
Gruppe
Gruppe
Myrco Byrant
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Myrco "Myr" Connor Byrant
Geburtstag & Alter
24.12.2000 & 17 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Pittsburgh [Pennsylvania]
Status
Verliebt & zusammen: Mayleen Arents
Rasse
Mensch
Beruf
Schüler [& Novize der Assassinen-Bruderschaft]
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Aussehen
Größe: 1.70 | Gewicht: 53kg | Haare: Braun | Augen: Grün | Körperbau: schlank & durchtrainiert | Ausstrahlung: Selbstbewusst, Aufmerksam | Merkmale: div. Narben | Kleidung: Jeans, T-Shirt, Turnschuhe | Ausrüstung: Wurfmesser, versteckte Klinge, Dietriche u.a.
Duft
Stahl & Blut
Stärken
# kann gut in der Menge untertauchen # aufmerksamer Jugendlicher, der die Umgebung im Auge behält # ruhiger Charakter, der nicht allzu spontan handelt, sondern erst nachdenkt # hilfsbereit # hat gute Reflexe, ist in der Kampfausbildung schon recht weit # intelligent // spricht mehrere Sprachen fließend [englisch, arabisch, spanisch, italienisch, Latein] # Intelligent, hat ein gutes Gedächtnis # loyal # motiviert # optimistisch
Schwächen
# lügt seine Umgebung zum Teil an # sagt seine Meinung und legt Protest ein, wenn er etwas für nicht richtig hält, vor allem gegenüber seinen Lehrern // diskussionsfreudig # wirkt auf einige Menschen Respektlos, dabei weiß er wie er sich zu benehmen hat # hat kein Problem zu tun was nötig ist, um einen Auftrag erfolgreich zu Ende zu bringen [auch wenn es für den Rest der Welt moralisch verwerflich ist und gegen Gesetze verstößt] // erfolgsorientiert # geht oft ein großes Wagnis ein, wenn es um Sprünge etc. geht und achtet dabei nicht auf seine eigenen Grenzen // risikofreudig # wirkt oft als wäre er hyperaktiv & fühlt sich ohne Sport nicht ausgelastet # ist hin und wieder ein Sturkopf # chaotisch [zumindest wenn es um sein Zimmer und seine Hausaufgaben geht] # hat einen etwas sarkastischen Humor, mit dem nicht jeder klar kommt
Vorlieben
# Klettern, Parcour, Freerunning # nachts draußen sein # mit Freunden, Freundin & Familie etwas unternehmen # Zeichnen # Kampf-, Schusswaffen-, Nahkampftraining, Bogenschießen etc., Sport generell # schnelle Autos # laute Musik, Partys # alte Bücher # bei offenem Fenster schlafen # Actionfilme
Abneigungen
# zu früh aufstehen müssen [5 Uhr ist zu früh!] # Hausaufgaben, in der Schule Nachsitzen müssen # zu strenge Sicherheitskontrollen # Schnee & Regen # Liebesgeschichten [das mit der Romantik muss er echt noch lernen] # Mathe [& Lehrer die meinen ihr Fach wäre das einzig wichtige] # zu starre Regeln, etwas Flexibilität muss sein # Hausarrest [nicht dass es oft vorgekommen wäre] # Polizisten & Securitykräfte # klassische Musik
Sprachen & Kenntnisse
Assassinenausbildug [Novize] | spricht mehrere Sprachen fließend [englisch, arabisch, spanisch, italienisch, Latein
Lebenslauf
Wusstest du, dass ....
...Myrcos Familie, soweit er weiß, keine berühmten Assassinen vorweisen kann?
...sie aber bereits seit mehreren Jahrhunderten und ohne Unterbrechung in der Bruderschaft zu finden sind
...sein Vater gerne behauptet, das Myrco klettern und springen konnte, bevor er laufen gelernt hat?
...seine Mutter das aber immer wieder dementiert?
...sein großer Bruder anfangs ein wenig Eifersüchtig auf seine jüngeren Geschwister war?
...sich das aber gegeben hat, als er mit den kleineren Geschwistern endlich spielen konnte?
...Myrcos Lieblingsspiel als Kind „Vorsicht, der Boden ist aus Lava“ war?
...er dabei auch gerne über Schränke kletterte und sich jedes mal eine Standpauke von seiner Mutter eingefangen hat?
...Myrco bereits mit fünf Jahren die ersten Unterrichtsstunden in Selbstverteidigung hatte?
...sein Pate arabischer Herkunft ist und sich nur auf arabisch mit ihm unterhält, weswegen er die Sprache zwar sprechen, aber nicht lesen & schreiben kann?
...seine Eltern ihn zwar als Kind ermutigt haben zu klettern, er anfangs aber kein wirkliches Interesse daran hatte?
...das etwa mit 8 Jahren anfing, als er sah, was sein großer Bruder alles konnte und bereits gelernt hatte?
...er mittlerweile mit Feuereifer bei der Sache ist?
...er Spanisch seit der Grundschule hat?
...sein bester Freund allerdings italienischer Herkunft war?
...er in der Grundschule einen fröhlichen Mix aus Englisch, Arabisch, Spanisch und Italienisch gesprochen hat und seine Familie und die Lehrer daran zweifelten, dass er es für sich bald sortiert haben würde?
...seine Noten in der Grundschule daher auch eher im D und F Bereich zu finden waren und es erst in der Highschool deutlich besser wurde?
...er sich als Kind mehr als nur einmal einen Arm und ein Bein gebrochen hat?
...Myrco zu dieser Zeit daran gehindert werden musste Sport zu machen?
...sein Vater ihn manchmal aus Verzweiflung tatsächlich ans Bett gekettet hat?
...Myrco in der Zeit gelernt hat Schlösser zu knacken?
...er bereits als Kind spielerisch den Umgang mit Wurfmessern gelernt hat?
...er Stockkämpfe damals echt cool fand und sich vorgestellt hat, er wäre ein Ritter aus der König Arthus-Sage?
...ihm erst viel später klar wurde, warum er wohl eher auf der anderen Seite zu finden war?
...sein Vater ihn mit zehn Jahren beiseite genommen hat um ihm zu erklären, was ihre Zugehörigkeit zur Bruderschaft der Assassinen bedeutet?
...er immer im Sinne des Kredos erzogen wurde?
...es im Haus mehrere Trainingsräume gibt?
...der Raum zum klettern auf dem Dachboden liegt?
...die anderen Räume versteckt im Keller liegen und man sie nicht sieht, wenn man nicht weiß wo sie sind?
...Myrco sich beim Training auch einige Narben zugezogen hat?
...er mit vierzehn Jahren das erste Mal auf Brücken herum klettern durfte und dabei noch gesichert war?
...er mittlerweile ohne Sicherung klettert?
...er manchmal ein ganz normaler Teenager ist, der sich gerne mit seinen Freunden herum treibt und auf Partys geht?
...er vor kurzem seinen Führerschein gemacht hat?
...er glücklich vergeben ist?
...er immer noch keine Ahnung hat, wie er Mayleen das irgendwann erklären soll?
...sein Vater ihm sagt, dass er es ihr erst sagen darf, wenn sie verheiratet sind?
...das Training mittlerweile echt Zeit frisst und ihm die Ausreden für seine Freunde ausgehen?
...sein Vater ihn mittlerweile ganz schön fordert, was seine Möglichkeiten angeht?
...Myrco zwischendurch sogar das Training auch verweigert hat?
...er dann allerdings doch wieder eingestiegen ist?
...Myrco bereits Sommerferien in Italien, Spanien und in Syrien verbracht hat?
...er dort auch die Überreste der Burg Masyaf besucht hat?
...sein Vater ihn seit Anfang des Jahres angefangen hat auf kleinere, einfache Einsätze mitzunehmen?
...Myrco neben Schusswaffen auch gelernt hat mit einem Schwert umzugehen?
...er allerdings Zweifel hat, dass ihm das jemals etwas nutzen wird?
...er trotzdem eines in seiner Zimmerecke stehen hat und immer behauptet: Ist nur Deko?
...Myrco in seinem Zimmer auch noch andere Waffen [Dolche & Wurfmesser] versteckt hat?
...er manchmal das Gefühl hat, sein Vater ist ein wenig Paranoid, was das alles angeht?
...er dennoch gerne mit Schusswaffen trainiert?
...er auch langsam das Gefühl hat ein wenig Paranoid zu werden?
...er fürchtet das Mayleen langsam hinter das Geheimnis kommt?
...er sich auch schon auf einer Party komplett zugekippt hat und sein Vater ihn vom Polizeirevier abholen durfte?
...der Muskelkater nach dem Straftraining echt tödlich war?
...er im Gegensatz zu seinem großen Bruder noch nie jemanden getötet, oder ernsthaft verletzt hat?
...Myrco vorhat nach der Highschool zu studieren, er allerdings noch nicht weiß, was genau er nun eigentlich machen will?
...seine Mutter immer behauptet, er hätte auch das Köpfchen um Arzt zu werden?
...er das allerdings etwas kontrovers findet?
...er überlegt, ob er Sprachen studieren soll?
...er allerdings in Pittsburgh bleiben möchte?
...er sich darauf freut, wenn er auch endlich mal eine Mission alleine starten darf?
...er auch schon mit seinem Bruder unterwegs war?
...die Mission das Verhältnis der beiden Brüder nur noch gestärkt hat?
...Myrco inzwischen bereit ist zu tun, was nötig ist um das Kredo zu schützen, aber auch Angst davor hat?
Steckbrief & Co
Noir
Gruppe
Gruppe
Username
Vivi
Charaname
Noir
Geburtstag & Alter
05. März 1771 | 23 Jahre
Geburts- & Wohnort
Paris | Frankreich
Status
Vergeben an Adéle
Rasse
Mensch
Beruf
Dieb (arbeitet unwissentlich für einen Templer)
Sprachen & Kenntnisse
sehr geschickt im Taschendiebstahl | bewegt sich schnell und lautlos | kann praktisch in jedes Haus einsteigen
Nox Blue
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Nox Blue
Geburtstag & Alter
23 Jahre alt // 29.071976
Status
[Himiko]
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Sonstiges
[ist im Jahr 1999 zu Hause]
Avatarperson
Tatsuya Shiba - Mahouka Koukou no Rettousei
Parker Lewis
Gruppe
Gruppe
Raedan Dayne
Gruppe
Gruppe
Rafael Boyce
Gruppe
Gruppe
Username
Vivi
Charaname
Rafael Boyce
Geburtstag & Alter
28. August 1996 | 21 Jahre
Geburts- & Wohnort
Washington D.C. | Amerika
Status
Vergeben an Seth
Rasse
Mensch
Beruf
ehemaliger Assassine | lebt heute von der Identität seiner Opfer
Duft
Kaltes Matell & Blut (irgendwo darunter hängt noch der hauch von Zedernholz, der früher stärker wahrzunehmen war)
Vorlieben
Töten |
Abneigungen
Regeln & Einschränkungen |
Sonstiges
Abtrünniger Assassine, der seine erlernten Fähigkeiten nun zum töten Unschuldiger nutzt | er wird von der Bruderschaft gejagt
Avatarperson
Reyes Gold
Gruppe
Gruppe
Roux Fournier
Gruppe
Gruppe
Ruben
Gruppe
Gruppe
Ryon Jones
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Ryon Cisco Jones, wird in der Bruderschaft oft nur Cisco oder Cis gerufen | Tarnname: Cisco
Geburtstag & Alter
13.09.1992 & 25 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Geboren in Phoenix, Arizona, wohnhaft in San Diego
Status
Single [Tamina Caras]
Rasse
Mensch
Beruf
Anwalt & Assassine
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Aussehen
Größe: 174 cm | Gewicht: 62 Kg | Blutgruppe: 0 | Haare: Rot | Augen: Grün | Körperbau: schlank, durchtrainiert | Ausstrahlung: Selbstbewusst, ruhig, aufmerksam| Merkmale: div. Narben, wirkt deutlich jünger als er ist | Kleidung: Job: Anzug und Krawatte, Privat: Leger, Jeans, T-Shirt, Hoodie; Assassine: Schwarze, praktische Anziehsachen | Ausrüstung: Assassinenausrüstung, angepasst an die Gegebenheiten | Aktentasche | Dietrichset | notwendige Waffensammlung | 2 versteckte Klingen | Wurfmesse | angepasst an den Auftrag
Duft
Blut, Tränen, Schweiß, Feuer
Stärken
# hilfsbereit # ordentlich # aufmerksam # guter Schauspieler # kann gut untertauchen / sich in der Menge bewegen # sportlich [kann sich verteidigen, geübt im Umgang mit div. Waffen] # anpassungsfähig # geduldig # kreativ [nicht nur wenn es um Problemlösungen geht] # selbstbewusst
Schwächen
# teilweise zu perfektionistisch bedacht # sarkastisch # hat ein Problem mit Autoritätsproblemen # temperamentvoll [gerade in Streitsituationen] # angriffslustig # widerspenstig # unangepasst # unerbittlich # gewaltbereit # verschlossen
Vorlieben
# schnelle Fahrzeuge [Autos & Motorräder] # Sport, Training # ruhige Musik # Actionfilme, Computerspiele # kalte Pizza & kalte Cola # Zierfische [er hat ein Salzwasseraquarium] # Handwerklich selber tätig sein und etwas bauen # Nachts in Phoenix unterwegs sein # mit Freunden etwas unternehmen # malen, zeichnen
Abneigungen
# Templer, Polizisten, Anwälte etc. # verschlossene Fenster & Türen # Klienten die ihm nicht die Wahrheit sagen [da wird er tatsächlich meistens doch etwas ungehalten] # undurchsichtige Paragraphen # Stau, verstopfte Straßen # Alarmanlagen, zu viel Beleuchtung, Metalldetektoren # warmes Bier
# Fahrradfahrer [die stehen seiner Meinung nach immer im Weg rum] # Hunde und Katzen # schlampig ausgeführte arbeiten
Sprachen & Kenntnisse
ausgebildeter Assassine | abgeschlossene Jura-Ausbildung | spricht Englisch, Spanisch, Latein, Deutsch, Arabisch
Lebenslauf
...Ryon das Wunschkind seiner Eltern war?
...sie ihm tatsächlich eine Kuscheldecke mit einem Assassinen Symbol zum spielen gegeben haben?
...er ein sehr lebhaftes Kind war?
...seine Eltern auch einige Schlaflose Nächte beschert hat, weil er einfach fand schlafen ist doof?
...er noch heute ein Nachtmensch ist?
...er schon als Kind am liebsten mit anderen Kindern zusammen war?
...er als Kind einen Hund hatte?
...er den auch echt geliebt hat?
...er heute die Tiere auch noch lieben würde, würden sie nicht hin und wieder seine Arbeit erschweren?
...er bis heute sagt er hatte eine glückliche Kindheit?
...seine Mutter starb als er vier Jahre alt war?
...er sich heute fragt ob es wirklich ein Unfall war, oder doch ein Mord der Templer?
...er sich an den Tod seiner Mutter kaum erinnert?
...sein Vater ihm allerdings gesagt hat, dass er nächtelang nach ihr geschrien hat?
...die Bruderschaft die Familie damals aufgefangen hat?
...Ryon schon recht früh in den Kindergarten und dann in die Vorschule ging?
...er es geliebt hat, wenn sein Vater ihn mit zur Arbeit genommen hat?
...er die Touristen dann immer verzaubert hat?
...auch das restliche Hotelpersonal ganz vernarrt in ihn war?
...er schon als Kind recht ruhig war?
...er auch schon da gerne andere beobachtet hat?
...er keine Ahnung hat, bis wohin die Linie der Assassinen zurück geht?
...sein Vater allerdings gerne behauptet, dass sie ihren Ursprung im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg hätten?
...er das aber nie nachgeprüft hat?
...er immer ein sehr guter Schüler war, auch wenn er nicht viel lernen musste?
...Ryon als Kind schon kleine Plastikmesser durch die Gegend geworfen hat?
...er schon immer sehr sportlich war?
...er es liebt sich neuen Herausforderungen zu stellen?
...er sich in das Kindertraining gestürzt hat und es voll doof fand, wenn es mal ausfallen musste?
...er noch heute mit den Assassinen Kontakt hat, mit denen er damals trainiert hat?
...sie eine eingeschworene Truppe geworden sind, die ohne zu zögern los ziehen würde um einen der ihren zu helfen?
...seine Beziehungen bisher alle aus der Bruderschaft stammten und er sich nie in eine nicht eingeweihte verliebt hat?
...er in der Highschool doch mal um ein paar Noten absackte und fast die Versetzung in die letzte Klasse nicht geschafft hat?
...er dennoch als Klassenbester abgeschlossen hat?
...er danach ein Jahr ausgesetzt hat, um mit seinem Mentor durch die Weltgeschichte zu ziehen und ein Jahr das zu lernen, was er lernen musste?
...er dabei erste Hilfsarbeiten für die Aufträge seines Mentors erledigt hat?
...er am Ende dieses Jahres seine ersten eigenen Aufträge bekam?
...Ryon sich danach dennoch entschloss Anwalt zu werden, alleine weil er es konnte?
...Ryon dafür Phoenix verließ um in Washington zu studieren?
...er danach aber wieder nach Phoenix zog?
...er in den Semesterferien hin und wieder durch die USA flog, weil er etwas zu tun hatte?
...er in Washington mit den Assassinen trainierte?
...er sich immer noch fragt, ob der Präsident wohl ein Templer ist?
...er sich das bei jedem Präsidenten fragt?
...er ein Semester mit dem College pausiert hat, als sein Vater verschwand?
...ihn dieser Verlust wirklich getroffen hat?
...er das Semester auch genutzt hat um ihn zu suchen?
...er vermutet dass die Templer etwas mit seinen Verschwinden zu tun haben?
...er aber auch da keine Spur gefunden hat?
...er bei der Suche ein paar Templer ins Jenseits befördert hat?
...er seinem Vater recht gibt, bei der Aussage „Der erste Tote ist immer der schlimmste. Danach wird es besser.“?
...er das Kredo ernst nimmt und verinnerlicht hat?
...es für ihn auch keine Frage war, dass er nach seinem Studium sein Wissen den Assassinen zur Verfügung stellt?
...er von ihnen mittlerweile bezahlt wird, um anderen zu helfen, weil sie doch erwischt worden sind?
...er mittlerweile mehrere Sprachen [englisch, spanisch, Latein, deutsch, arabisch] spricht?
...er gerade überlegt noch mit Japanisch oder Chinesisch anzufangen?
...er ebenfalls den Adlerblick beherrscht?
...er gerne auf hohen Gebäuden herum klettert, um in Übung zu bleiben?
...er weiß dass jemand auf der Jagd nach ihm ist?
...er nur noch nicht weiß wer?
...er Spaß am Schlösser knacken hat?
...er gerade eigentlich ein wenig Ruhe nach dem Job haben möchte?
...er glaubt wieder eine neue Spur zu seinem Vater zu haben?
...Ryon alles tun würde um ihn zu finden?
...seine letzte Beziehung auf dem College war?
...er von sich selber sagt, er wäre nicht Beziehungstauglich?
...er Exfreundinnen hat die ihm da zustimmen würden?
...er sich dennoch wünscht irgendwann Vater zu werden?
...seine Lieblingsmusik tatsächlich von Mozart stammt?
...er dabei auch am besten entspannen kann?
...er gerne Zeichnet um etwas zu verarbeiten?
...seine Lehrer ihn immer als zu ruhig beschrieben haben?
...er aber lieber abwartet und zuhört, anstatt seine Meinung gleich kund zu tun?
...nicht jeder der sich seinen Respekt verdient hat ihn auch offen von ihm bekommt?
...er liebend gerne Staatsanwälte ärgert?
...er als Kind reiten gelernt hat und heute noch hin und wieder gerne reitet?
...er auch gerne zum Bogenschießen geht, nur um runter zu kommen?
...er meistens mit einem Wurfmesser in der Hand spielt, wenn er über einen Fall nachdenkt?
...es ihn immer noch ärgert, dass er das nicht im Gerichtsaal tun kann, weil Stifte für ihn nicht den selben Nutzen haben?
...er bisher noch keinen Fall verloren hat, selbst wenn er einige erst im zweiten und dritten Anlauf für sich entscheiden konnte?
...er vermutlich sogar versuchen würde den Präsidenten umzubringen, wenn der Auftrag käme?
...er sehr kreativ ist, wenn es um Problemlösungen geht?
...er vor einigen Jahren nach San Diego umgezogen ist?
...er für die dortige Zentrale arbeitet und es einfach praktischer war?
...er Phoenix tatsächlich immer noch vermisst?
...er daher öfters auch mal dort ist, wenn es die Zeit zulässt?
...er auch genug Freunde außerhalb der Bruderschaft hat?
...er gerne unter Leuten ist, aber auch seine Auszeit braucht?
...er sich am besten auf einem hohen Gebäude entspannen kann?
...er als Kind tatsächlich eine Zeitlang Höhenangst hatte?
...er mittlerweile ein großes Salzwasseraquarium hat und die bunten Fische zur ruhigen Atmosphäre seiner Wohnung beitragen?
...er die beiden verborgenen Klingen seiner Mutter trägt?
...er weniger Waffen in der Wohnung hat, als man vielleicht vermuten würde?
...dennoch in jedem Zimmer mindestens eine Schusswaffe und ein Messer griffbereit versteckt sind?
...er da vielleicht ein wenig paranoid ist?
...er die meiste Ausrüstung allerdings im Hauptquartier hat und sich dort die nötige Ausrüstung für einen Auftrag zusammen sucht?
...er auch mit Sprengstoff umgehen kann und weiß wie man ein Auto kurz schließt?
...er sich in seiner Wohnung einen Trainingsraum eingerichtet hat?
Steckbrief & Co
Seth White
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Seth Alexander White
Geburtstag & Alter
[21] 17.11.1996
Geburts- & Wohnort
Washington D.C.
Status
Rafael Boyce
Beruf
Assassine // Student
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Sonstiges
[Zuhause im Jahr 2018 - Gegenwart]
Avatarperson
Seth - Under night in Birth
Shay Patrick Cormac
Gruppe
Gruppe
Sheng Wei
Gruppe
Gruppe
Shukran
Gruppe
Gruppe
Sixtus
Gruppe
Gruppe
Solomon.
Gruppe
Gruppe
Tamina Caras
Gruppe
Gruppe
Tamir Park
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Tamir Haytham Park, Wird von seinen Freunden Tay oder Ty gerufen
Geburtstag & Alter
17. Juni 1996 | 21 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
NYC, wohnt seit seinem 2. Lebensjahr in Washington D.C.
Status
Single [Vito de Santis]
Rasse
Mensch
Beruf
Student [Informatik & Technomathematik] | Arbeitet bei Abstergo
Zugehörigkeit
Templer-Orden | Abstergo
Aussehen
Größe: 1.80 | Gewicht:64 kg | Blutgruppe: AB +| Haare: Weiß, schimmern manchmal silber/grau | Augen: Lila | Körperbau: durchtrainiert | Ausstrahlung: Selbstbewusst | Merkmale: drei Ohrringe in der rechten Ohrmuschel, recht weit oben| Tattoo auf der linken Halsseite, welches ein Kreuz und vier Dolche enthält. | Kleidung & Ausrüstung: den Umständen angepasst
Duft
Duschgel | Blut | Schweiß
Stärken
# intelligent # ehrgeizig # sportlich # spontan # loyal # selbständig # aufmerksam # durchsetzungsstark # flexibel # gewissenhaft # höflich
Schwächen
# skrupelos # stur // unnachgiebig # angriffslustig # eiskalt wenn er auf der Jagd ist # furchtlos # konfliktfreudig # kriminell # sarkastisch # manipulativ # hat Probleme ruhig zu bleiben und abzuwarten // impulsiv # unerbittlich
Vorlieben
# Sport [allg. Selbsverteidigung, Klettern, Waffentraining] # mit Freunden etwas unternehmen # schnelle Autos # Nachts unterwegs sein # ein gutes Buch lesen # Zeichnen # Sein Nebenjob # Computer [Programmieren, Ego-Shooter, Internet] # etwas neues lernen / neue Leute kennen lernen # Actionfilme, Dokumentarfilme # Geschichte [Die Vergangenheit ist schließlich voller Rätsel die gelöst werden wollen]
Abneigungen
# Langweilige Vorträge, Langeweile haben # Assassinen, Polizisten [wenn sie seine Arbeit behindern] # Wenn unverdient Respekt eingefordert wird # Anweisungen die er nicht versteht # Verschlossene Fenster & Türen # Regen # Wenn seine Mutter wieder Suppe kocht [er braucht was festes zwischen die Zähne, sagt er dann immer] # Wenn andere für ihr Versagen nach [seiner Meinung nach] billigen Ausreden suchen # Touristen die sich in D.C. nur herum treiben, weil sie unbedingt das Weiße Haus und das Capitol fotografieren und Selfies davor machen wollen # Unordnung # wenn sich in der Umgebung zu viele Menschen aufhalten und er die Situation nicht gut überblicken kann
Sprachen & Kenntnisse
beherrscht Englisch, Latein, Spanisch, Deutsch, Arabisch in Wort und Schrift | Schusswaffenausbildung | wurde für die Jagd auf Assassinen ausgebildet
Sonstiges
IQ von 145
Lebenslauf
Wusstest du, dass ....
...ich 5 Sprachen [Englisch, Latein, Spanisch, Deutsch, Arabisch] fließend spreche, wenn es auch beim letzten mit dem Schreiben hapert?
...ich einen IQ von 145 habe?
...mir das allerdings echt egal ist?
...ich schon mit 1 ½ Jahren alle zugequasselt habe?
...meine große Schwester echt genervt hat?
...ich dafür erst mit 2 Jahren laufen gelernt habe?
...ich damit aber auch nicht mehr aufgehört habe?
...Sport für mich überlebensnotwendig ist, damit ich nicht zu sehr durchdrehe, oder ungenießbar werde?
...ich schon mit 4 Jahren in die Vorschule gekommen bin?
...ich mit 5 Jahren in der Schule war?
...ich mich schon mit 7 Jahren mit Latein beschäftigt habe, weil ich da eines von Dads Büchern in die Finger bekommen habe?
...ich Spanisch und Arabisch hingegen in der Schule gelernt habe?
...Dad eines Tages jemanden aus dem Berliner Orden mit nach Hause brachte, der einige Jahre bei uns wohnte und mir die deutsche Sprache näher gebracht hat?
...ich immer noch der Meinung bin die Deutschen haben sie nicht mehr alle?
...das nicht nur an der Sprache liegt?
...ich mit 11 Jahren meine Liebe zur Mathematik und Informatik entdeckte?
...ich seit meinem 7ten Lebensjahr im Kampfsport unterrichtet wurde?
...ich mit 15 Jahren das erste Mal an Schusswaffen durfte?
...ich das echt cool fand?
...ich mit 17 Jahren auch andere Waffen kennen gelernt habe?
...ich immer noch nicht weiß, warum ich auch mit einem Schwert kämpfen lernen musste?
...ich lange Zeit Probleme hatte Freunde zu finden?
...ich mit 10 Jahren angefangen habe zu meditieren?
...ich das noch heute Abends mache, um runter zu kommen?
...ich dennoch ein sehr impulsiver Mensch bin, der zwar ausgezeichnete Reflexe hat, aber das abwarten noch lernen muss?
...mein Dad mich mit 13 Jahren zum Bogenschießen geschickt hat, in der Hoffnung ich würde es dort lernen?
...mir das leider nichts gebracht hat, außer das meine Pfeile jetzt auch ihr Ziel treffen gelernt haben?
...mein Dad mir mit 15 Jahren von den Assassinen und Templern erzählt hat?
...ich dennoch schon früh in den Regeln der Templer erzogen wurde und sie auch befolge?
...ich meinen Teil beisteuern will, um diesen Kampf zu beenden?
...ich mit 16 meinen ersten Freund hatte?
...meine Eltern darüber gar nicht begeistert waren?
...die Beziehung dennoch 1 Jahr hielt?
...ich derjenige war, der sie beendet hat, nachdem er mir Fremd ging?
...ich in einer Beziehung absolut Treu bin?
...Loyalität für mich sowieso sehr wichtig ist?
...ich auch schon in Europa gewesen bin?
...mir London echt gut gefallen hat?
...Paris und Berlin allerdings auch etwas hatten?
...ich meinen Abschluss mit 16 Jahren gemacht habe?
...ich danach 3 Jahre durch die Weltgeschichte gereist bin?
...ich dabei verschiedene Gruppierungen unseres Ordens kennen gelernt habe?
...ich fast ein Jahr in Afrika war, wo man mich für die Jagd auf Assassinen ausbildete?
...ich am Ende dieser Zeit auch auf die Jagd gegangen bin?
...ich somit auch ein Mörder bin, genauso wie sie?
...mein Vater mich aber beruhigt hat, dass es für unsere Sache wichtig wäre?
...er mich dann allerdings gebeten hat wieder heim zu kommen?
...ich nebenbei für Abstergo arbeite?
...sie mir dafür aber auch das Studium finanzieren?
...ich tatsächlich beschlossen habe zwei Studiengänge parallel durch zu ziehen?
...ich aber keine Ahnung habe, ob das überhaupt klappt?
...ich aber nach dem Motto lebe „Wer nicht wagt der nicht gewinnt?“
...ich finde dass das Leben nie ohne Risiko ist?
...ich mich in einen meiner Mitstudenten verguckt habe?
...ich noch nicht weiß, wie und ob ich auf ihn zugehen soll?
...ich es echt blöd finde, dass man erst mal nachfragen muss, ob jemand auf Männer steht, oder nicht?
...ich dennoch vorhabe eine Familie zu Gründen?
...man schließlich auch Kinder adoptieren kann?
...ich mich langsam nicht mehr mit unserer Regierung anfreunden kann?
...mich die Leute in dem Punkt allerdings wieder an meine nicht vorhandene Geduld erinnert haben?
...ich an dem Punkt wirklich an mir arbeiten muss?
...ich allerdings immer meine Umgebung sehr genau im Auge behalte?
...ich mir das Tattoo in Afrika eingefangen habe, nachdem ich das erste Mal erfolgreich auf der Jagd nach einem Assassinen war?
...ich dabei jedoch auch einige Narben davon getragen habe?
...er mir damals auch fast entkommen wäre, wenn ich nicht keine Hilfe bekommen hätte, wäre er es auch?
...ich in diesem Jahr aber dennoch meine Berufung gefunden habe?
...ich gerne Kletter, weil ich mich da wirklich auf eine Sache konzentrieren muss?
...ich mich auch schon mit den Behörden angelegt habe, aber die meisten Anklagen wieder fallen gelassen wurden?
...bei den anderen plötzlich die Beweise verschwunden waren?
...ich mich momentan in D.C. ganz wohl fühle?
...ich meinen Führerschein tatsächlich erst vor einem Jahr gemacht habe?
...ich ihn eigentlich auch nicht brauche?
...vor meinem Wohnhaus ein Jeep steht, der mir gehört?
...ich aber lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin?
...ich gerne zu schnell fahre, wenn ich doch mal den Jeep nehme?
...ich absolut nicht kochen kann?
...ich dafür echt gut Ordnung halten kann?
...in meiner Wohnung nichts auf die Zugehörigkeit zu den Templern hindeutet?
...es allerdings im Schrank versteckt einen Tresor mit Waffen gibt?
...ich oft bei den kleinsten Geräuschen die ich nicht kenne hoch schrecke?
...ich ernsthaft überlege mir ein Haustier zuzulegen, in der Hoffnung dass es dann besser wird?
...es mir auf den Keks geht, dass der Konflikt zwischen Templern und Assassinen sich wieder zugespitzt hat?
...ich hoffe das wir diesen Konflikt bald für immer beenden können?
...ich bereit bin alles dafür zu tun was nötig ist?
Avatarperson
Zero Kiryu - Vampire Knight
Steckbrief & Co
Tariq Black
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Tariq Black
Geburtstag & Alter
29.03.1982 | 17 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Washington D.C.
Status
Single
Rasse
Mensch
Beruf
Schüler & Assassine in Ausbildung [Novize]
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Besondere Fähigkeiten
[Adlerblick]
Lebenslauf
- Sohn 2er Templer
- wächst bei den Assassinen auf, seit er 5 Jahre alt ist, nachdem seine Eltern ermordet wurden
Taylor Davis
Gruppe
Gruppe
Tristan Summers
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Charaname
Tristan Maria Summers
Geburtstag & Alter
18.121974 // 25 Jahre
Status
[Merlin]
Beruf
Soldatin [Marines]
Zugehörigkeit
Bruderschaft der Assassinen
Sonstiges
[Im Jahr 1999 zu Hause]
Avatarperson
Frost - Rainbow Six:Siege
Vait Cooper
Gruppe
Gruppe
Vito de Santis
Gruppe
Gruppe
Username
Vivi
Vivian Merigold
Gruppe
Gruppe
Yuka Sato
Gruppe
Gruppe
Yuliy Iwanov
Gruppe
Gruppe
Zia Costa
Gruppe
Gruppe
Username
Inga
Geburtstag & Alter
25. Oktober 1487 | 12 Jahre alt
Geburts- & Wohnort
Rom
Status
Single
Beruf
Assassinen-Azubi // Schülerin
Zora Ivanova
Gruppe
Gruppe