Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Reisende durch Zeit und Raum
Verfasser Nachricht
   30.04.2018, 22:00
Beitrag #1
Zitat

Administrator
*******



Reisende durch Zeit und Raum

Doctor Who

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN



River Song | Frau des 12 Doctors und Mörderin
Zeitreisen sind ein Leben voller Abenteuer und Überraschungen so war es für meine Eltern auch eine Überraschung als sie erfuhren wer ich wirklich bin. Einst taufte man mich auf den Namen Melody Pond aber die Silence entführten mich und aus mir wurde River Song. Ich wurde dazu ausgebildet den Doctor zu töten. Den Mann den ich über alles liebte und meinen Mann nennen durfte. Wir hatten nur wenig Zeit gemeinsam aber sie war einfach unglaublich und ich werde sie nie vergessen. Ich bin Professorin der Archäologie und saß einige Zeit in Stormcage bis ich mein Leben für den Doctor gab und er meines rettete. Wir reisten bisher in unterschiedlichen Zeitlinien.. seine Zukunft ist meine Vergangenheit und genauso auch umgedreht. Doch nun kann sich das ändern ..

Folgt

Folgt

Torchwood

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN



Mein Name lautet Captain Jack Harkness und ich bin der Leiter von Torchwood 3, das sich in Cardiff befindet. Was viele nicht wissen ist das ich ein fixer Punkt in Zeit und Raum bin seit es einen Zwischenfall auf dem Satelliten 5 gab und ich starb und wieder aufstand. Seitdem kann ich nicht sterben. Auch wenn man es mir nicht ansieht so bin ich 215 Jahre alt und wurde am 11. Oktober im 51.Jahrhundert auf den Boeshane Halbinseln geboren. In einer festen Beziehung bin ich nicht .. nicht mehr zumindest. Es gibt da eine Frau die mir wichtig ist aber sie weiß nicht wer ich wirklich bin. Und eine Tochter und einen Enkel hab ich auch aber der Kontakt hält sich sehr in Grenzen. Ihr merkt mein Leben ist kompliziert und es wird nicht einfacher.

Folgt

Stargate & Stargate Atlantis

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN



John Sheppard | Major in Atlantis
Mein Name lautet John Sheppard und ich bin Major bei der US Air Forve, wobei ich derzeit sehr weit von der Erde entfernt bin. Zusammen mit einigen anderen bin ich nun seit April 2007 auf der sagenumwobenen Stadt Atlantis und die hat nichts mit den Geschichten gemein. Ich bin 37 Jahre alt und stamme als Mensch eigentlich aus Washington, aber ich trage das Antikergen in mir. Zusammen mit den anderen Mitgliedern der Expedition müssen wir uns nun gegen die Wraith behaupten die wir selbst eher ungewollt geweckt haben. Mit meinem Team erforschen wir mittels des Stargate die Pegasusgalaxie und versuchen Bündnisse zu schließen. Noch mehr Gegner können wir auch nicht gebrauchen, aber das lässt sich leider nicht vermeiden. Ich bin ein ausgezeichneter Pilot und habe das Talent mich immer wieder in ausweglose Situationen zu befördern.

Samantha Carter | Lieutenant Colonel | SG1 | Atlantis
Mein Name lautet Samantha Carter, aber die meisten nennen mich Sam. Im beruflichen werde ich meisten Dr. Carter oder Lieutenant Colonel Carter genannt. Ich wurde am 29 Dezember 1968 in Yellow Springs, Ohio geboren und bin damit 38 Jahre alt und ein Mensch. Ich bin zum einen Doctor in Astrophysik und bin Lieutenant Colonel der United States Air Force. Dort bin ich Mitglied des Stargateprogramms und gehöre zu SG-1 unter der Führung von Jack O´Neill. Seitdem ich einen Goa´uld in mir trug bin ich in der Lage andere zu spüren und auch ihre Technik zu bedienen, was in manchen Situationen doch sehr nützlich sein kann. Aber Jolinar brachte auch meine eigene Gefühlswelt völlig aus den Gleichgewicht …

Folgt

Folgt

Ronon Dex ist weit mehr als ein 31jähriger Sateder auf der Flucht vor den Wraith. Als sein Heimatplanet zerstört und sein Volk praktisch ausgelöscht wurde, machten sie ihn zum Läufer. Zu einem Trainingsobjekt, das sie jagen, fangen und anschließend wieder aussetzen konnten, nachdem sie sich an ihm gütlich getan hatten. Dadurch, und der Tatsache das er sein Leben eigentlich dem Schutz seines Planeten versprochen hatte, hegt er einen erbarmungslosen Hass auf die Wraith, der sich jedes Mal mit erschreckender Gewalt Bahn bricht, wenn er ihnen begegnet, oder nur von ihnen spricht. Auf Sateda war er, wie sein Vater, Soldat und obendrein Waffenspezialist und mit Melena, seiner Frau, verheiratet. Auch sie starb beim großen Angriff der Wraith. Ein Verlust, über den Ronon kaum spricht. Generell ist er nicht sehr gesprächig und wirkt oft mehr grobschlächtig und gewaltbereit. Er hat einen harten, widerstandsfähigen Charakter, steht aber loyal zu seinen Entscheidungen und seinem Team, das er unter Major John Sheppard gefunden hat.

Lateefa Da`keyshah, oder kurz Teefa, ist eine um die 100 Jahre alte Dakiyanierin. Geboren in der Walgalaxie, auf dem Heimatplaneten ihrer Art, ist sie eine ausgebildete Kwatary. Eine Kriegerin ihres Volkes, deren klägliche Reste sich nach einem verheerenden Angriff ihrer Erzfeinde im Universum verstreut haben. Teefa selbst konnte mit einem vermeindlich feindlichen Schiff fliehen, auf dem sich eine Zeitmaschiene befand, die sie ins Jahr 2007 zurück beförderte, wo sie auf Atlantis bruch landete. Zu wohl Jedermanns Überraschung, der ihre Art im mindesten kennt, verstand sie sich schnell mit John Sheppard, dessen Team sie sich zumindest vorübergehend anschloss. Ansonsten hat Teefa ein großes Verständnis für Technik jeder Art und wie alle anderen ihrer Art ist sie in der Lage ihre Gestalt zu verändern, solange sie das Original einmal ausgiebig begutachten konnte.

Nummer 763. Das ist die Klonnummer die ich bekam als ich geschlüpft bin, was auf meinem Heimatplaneten für aufsehen sorgte, denn bisher war noch nie jemand aus einem Ei geschlüpft. Aurora. Das ist der Name der mir einst von Zhagor gegeben wurde. Ich bin wenn man es genau nimmt 5 Jahre alt und wurde am 3. thalus (3. Juni) auf Zehoberos geboren. Ich bin Single und bisher habe ich auch nie über eine ernste Beziehung nachgedacht, ich genieße einfach den Augenblick. Ich bin zum Teil Dakiyanier und zum anderen Rynitaianer, was ne ziemlich schräge Mischung ist. In erster Linie bin ich zudem Kopfgeldjägerin und Attentäterin. Ich bin eine Kämpferin, das liegt mir einfach im Blut. Zudem bin ich Feuerresistent und ich kann meine äußere Erscheinung verändern.

Der 17jährige Caius McNair wurde auf der Erde geboren und wuchs dort auch auf, ohne dass die Welt ihn wirklich wahr nahm. Während er recht früh von seinem Vater erfährt, dass er ein Antiker und kein Mensch ist, sucht der intelligente Junge seinen Platz in einer Welt, die nicht die seine ist. Nach dem Tod seiner Eltern fragt der Jugendliche sich, was wohl eines Tages aus ihn werden wird und doch hat er nicht damit gerechnet, das eines Tages jemand vom SGC auf ihn zukommen und ihn mit nach Hause nehmen wird. Jetzt versucht Caius sich an diese neue Situation zu gewöhnen, auch wenn er keine Ahnung hat, wie lange er sich wohl noch auf Atlantis aufhalten wird. 

Die 20jährige Nycanya McKay wurde einst auf dem Planeten Zytrackta als Tochter eines Zytraki und eines Menschen geboren. Sie wuchs bei ihrem Vater Rodney McKay auf Atlantis auf, bis das Schicksal erst sie und später die Erde in die Hände der Wraith fallen lässt. Sie schafft es aus der Gefangenschaft zu entkommen, muss aber ihren Vater zurück lassen. Während die junge Soldatin noch überlegt, wie sie ihm und allen anderen Menschen helfen kann, springt ihr Jumper in den Hyperraum und, ohne ihr Wissen, in ein Paralleluniversum, wo sie feststellen muss, das nichts so ist, wie es sein sollte...

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Die 29jährige Nariyana Zeta wird auf dem Planeten Krelana geboren und wächst in der Hauptstadt Par auf. Ohne sich anfangs von der Gefahr durch die Wraith bewusst zu sein, wird sie zu einer Kriegerin, Beschützerin und zu einem Mitglied der königlichen Garde ausgebildet. Als es auf ihrem Planeten zum Verrat kommt, wird sie, wie auch alle anderen ihres Volkes, zur Gefangenen der Wraith. Verdammt als Läuferin ständig vor ihnen zu fliehen, hat sie schon längst beschlossen ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und den Wraith zu schaden wo sie nur kann und sie ist noch lange nicht bereit aufzugeben, nicht nur weil sie so nicht erzogen wurde, sondern weil sie endlich Rache üben will, Rache für den Tod ihres Volkes.

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt



Template by Isa @ Storming Gates // #GOLDEN DAYS
// HTML correction by Amaryllion //
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
   13.05.2019, 01:52
Beitrag #2
Zitat

Administrator
*******



RE: Reisende durch Zeit und Raum

Primeval

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN



Connor Temple | Paläontologe und Techniker im ARC
So da wären wir. Ich bin Connor Temple, ein Name den ihr euch merken solltet. Nein Spaß. Ich bin 24 Jahre alt und lebe in London. Seit einigen Jahren bin ich an der University of London und studiere dort Paläontologie. Für alle die nicht wissen was das ist. Paläontologie ist die Wissenschaft von den Lebewesen vergangener Erdzeitalter und ja ich interessiere mich sehr für die Lebensformen aus vergangenen Epochen. Doch vor einigen Monaten entdeckten wir im Wald von Dean eine merkwürdige Anomalie und vor kurzem haben wir schließlich das Arc - Anomaly Research Center - gegründet um uns darum zu kümmern. Ich habe eine Freundin .. naja so gut wie ich muss sie nur noch ansprechen dann klappt das schon, aber bis dahin bin ich wohl single. Hmm ich bin eher der Denkertyp und finde im Internet eigentlich immer schnell das was ich suche und ich bin ein kleines technisches Genie, immerhin hab ich den Anomaliedetektor entworfen.

folgt


Andromeda

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN



Folgt

USS Enterprise

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN



Folgt


Jonas F. Archer | 30 Jahre alt | Mensch | Sicherheitschef der USS Enterprise | Lieutenant Commander Als Jonas als kleines Kind schwer krank wurde, wusste sein Vater sich nicht anders zu helfen, als ihm Nanobots zu indizieren. Die kleinen Roboter sorgten dafür, dass der Junge wieder gesund wurde. Jonas wusste lange nicht, dass sein Vater damit gegen das Gesetz verstoßen hatte und es wurde ihm erst richtig bewusst, als sie beide deswegen verhaftet wurden. Während sein Vater im Gefängnis landete, wuchs der Junge bei seinem Onkel auf, der ihm die nun fehlende Familie ersetzte. Er war es auch, der Jonas den Impuls gab zur Sternenflotte zu gehen, wo der junge Kadett im Securitybereich ausgebildet wurde. Es folgten ein paar Höhen und Tiefen, ehe er als stellvertretender Sicherheitschef auf der USS Enterprise landete. Als bekannt wurde, dass die Enterprise zu einer 5jährigen Mission aufbrechen würde, ließ der Sicherheitschef sich versetzen, so das Jonas nun seinen Platz ein nimmt und für die Sicherheit der Crew verantwortlich ist.

Folgt

Folgt

Folgt


Transformers

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN




Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Folgt

Geostorm

LICHT VERTREIBT DIE SCHATTEN UND OFFENBART, WAS EINST VERBORGEN



Folgt

Folgt


Template by Isa @ Storming Gates // #GOLDEN DAYS
// HTML correction by Amaryllion //
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 6
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste