Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei i know, i am not the son you deserve
Vater gesucht
Verfasser Nachricht
   03.05.2018, 10:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2018 11:01 von Jackson Archer.)
Beitrag #1
Zitat

Junior Member
**



i know, i am not the son you deserve

- i know, i am not the son you deserve -

[Bild: jacksonhome_zpssjerdlfi.png]

Gesucht wird
Michael Ryan Archer



Mein Dad war, oder ist, wie er garantiert sagen würde, Besitzer mehrerer Fabriken, die sich mit der Herstellung von Schrauben befassen. Ungelogen, die Dinger werden anscheinend so oft gebraucht, dass er sich neben der allgemeinen Produktion auch auf die Herstellung spezieller Schrauben spezialisiert hat. Seine Familie hat so einige Milliarden Dollar Umsatz im Jahr gehabt, womit auch klar wird, wo der Stand der Familie in der Gesellschaft ist. Unser Verhältnis war schon seit über zehn Jahren nicht mehr das beste, aber es gipfelte damit, als sie mich vor die Tür gesetzt haben, als ich nicht mehr in ihr tolles Familienbild passte. Wobei ich immer behaupte das Dad die treibende Kraft dahinter war, immerhin war ihm das Bild nach außen wichtiger, als das, was wirklich geschah und er ließ auch bei keinem seiner Gefängnisbesuche aus, wie maßlos enttäuscht er von mir wäre.

„Nun, mein Vater ist jemand, der gerne die Kontrolle über seine Familie hat. Er hat meine Mutter kontrolliert, ebenso uns Kinder. Als ich mich mit zwölf begann zur Wehr zu setzen, wurde ich immer öfter von ihm verprügelt, bis er es schaffte mich mit fünfzehn Jahren in die Psychiatrie einweisen zu lassen, weil ich die Wahrheit über ihn erzählt hatte. Danach hat er das Sorgerecht für mich abgegeben und wir sahen uns erst wieder, als ich wegen Mordes im Knast landete. Im Gegensatz zu meiner Mom, hat er mich damals besucht und mir immer erzählt, wie maßlos enttäuscht er von mir wäre...nun, ganz ehrlich, mir war es zu diesem Zeitpunkt egal, ich glaube es war nur wieder ein weiterer Versuch die Kontrolle zu bekommen, die er über mich zu diesem Zeitpunkt schon längst nicht mehr hatte...“

AVATARVORSCHLAG: Liam Neeson

Gesucht von
Jackson Michael Ryan Alexander Archer

„Nun, ich bin sicherlich nicht der Traumsohn einer Mutter und wenn doch, dann garantiert nicht meiner. Mein Name ist Jackson, ich bin 26 Jahre alt und ein Mörder. Tada...kein besonders guter Einstieg, oder? Dabei bin ich verdammt gut ins Leben gestartet. Meine Eltern waren glücklich verheiratet und kannte so etwas wie Geldsorgen nicht. Ich war als kleines Kind brav, lieb...unschuldig und folgsam und fügte mich in die obere Gesellschaftsschicht nahtlos ein, selbst als meine kleine Schwester Katelyn zur Welt kam. Als ich mitbekam das mein Dad eben nicht der treusorgende Vater war, begannen wir uns immer häufiger zu streiten. Ich fing mir nicht nur eine Ohrfeige ein und wurde am Ende Krankenhausreif geprügelt, sondern landete in der Psychiatrie, als ich meinen Dad an den Arzt verpfiff. Danach gab Dad das Sorgerecht ab und ich landete im Kinderheim, ehe ich fast auf der Straße landete. Ich lernte den Umgang mit Waffen und fand die Frau fürs Leben, wurde Vater und versaute es doch. Ich glaube meine Eltern haben nie erfahren, dass sie Großeltern geworden sind, aber ganz ehrlich, ich habe es meinem Dad auch nie gesagt. Sie werden jedoch wissen, dass ich abgehauen bin, als das Chaos los brach und es dabei auch Tote gegeben hat, aber nur ein Grund mehr mir aus dem Weg zu gehen, oder? Nun, ich bin nach meinem Ausbruch zwar nach Hause, aber nachdem ich dort...nun ja, niemanden vorgefunden habe, bin ich weiter gezogen, immerhin hoffe ich, dass meine ehemalige Verlobte und meine Tochter noch am Leben sind...“

AVATAR: Andrew Cooper

Geplant ist ..
Anregungen und anderes

Jackson ist bereits vor einer ganzen Weile wieder vom Heimatort der Familie [Glen Cove; welches an der Nordküste von Long Island liegt] aufgebrochen. Als er dort ankam, war außer seiner kleinen Schwester [Beißer, eingesperrt in ihrem Zimmer] niemand mehr im Haus. Er hat sie erlöst und beerdigt und ist dann aufgebrochen. Geplant ist bisher nur, dass Jackson seine Tochter wieder findet und erfährt, dass seine Verlobte nicht mehr am Leben ist. Wie & ob sich das Verhältnis zwischen Vater und Sohn ändert, kann abgesprochen werden. Vielleicht haben sich seine Eltern mittlerweile getrennt [oder sie ist auch nicht mehr am Leben; z.Z. wird seine Mutter ebenfalls noch gesucht -> Klick], das kann alles abgesprochen werden. Jackson hat versucht Kontakt zu seiner Mutter zu halten, das dürfte allerdings von seinem Vater vereitelt worden sein.
Ich hätte Skype für weitere Absprachen [Adresse wird auf Anfrage raus gegeben] und bin in einigen Dingen noch flexibel [wie gesagt, alles nach Absprache ^.^] Name / Ava des Vaters kann geändert werden [bitte nur kurz Bescheid sagen ^.^] Ich selbst tippe ab 1.500 Zeichen aufwärts [an Situation und Postpartner angepasst] und hätte noch die eine, oder andere, Idee, die man weiter ausarbeiten könnte, würde mich aber auch über eigene Ideen freuen ^.^ Der Chara sollte, wenn möglich, auch alleine funktionieren und nicht nur auf Jackson fixiert sein. Wenn Fragen sind, fragt einfach, ich beiße nicht und würde mich freuen, wenn jemand den Herren übernehmen würde ^.^

Sonstiges.
Wichtiges zum Forum

Was du mitbringen solltest:
[*]Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*]Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*]Du solltest dich nicht zu sehr an die Serie klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*]Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns ..

... Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.

~ Wir sind ein Endzeit RPG das auf der Grundlage der Serie "The Walking Dead" beruht und haben ein NC-17 Rating
~ Wir schreiben in der Romanform und nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ Wir bieten auch kompletten Neueinsteigern die Möglichkeit am Play teil zu nehmen
~ Neben Seriencharakteren sind auch Ideen aus anderen Filmen/Serien nach Absprache durchaus spielbar
~ Wir spielen im Jahr 2018 und setzen kurz nachdem Rick und die Anderen in Alexandria angekommen sind an - wobei wir die Serie nicht nachspielen wollen
~ Wir spielen in Atlanta und Umgebung
~ Selbst erfundene Charaktere sind sehr gern gesehen

# Das Board
# Das Gesuch

[Bild: 7nWUNPj.png]
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste