Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei for who could ever learn to love a beast?
13/13 frei | Dorfbewohner & Haushaltsmitglieder [Die Schöne & das Biest] gesucht
Verfasser Nachricht
   03.05.2018, 11:18
Beitrag #1
Zitat

Junior Member
**



for who could ever learn to love a beast?
Verlasse Fantasien
sinke als Sternschnuppe hinab

Gesucht wird....
GESUCHT: Gaston | Frauenschwarm
Gaston ist ein absoluter Frauenschwarm in dem kleinen Heimatdorf, welches er sich mit Belle, und vielen anderen, teilt. Zusammen mit seinem besten Freund Lefou zieht er durch die Gegend, während er bereits plant, Belle zu heiraten, jedoch ohne sie gefragt zu haben. Als er es doch tut, lehnt sie ab und er spinnt eine Intrige, um sie nicht nur zur Hochzeit zu bewegen, sondern auch das Biest zu töten, in dem Glauben, dass sie ihn dann mit Freuden ehelicht und zu Füßen liegt.


Avatarvorschlag: Luke Evans


GESUCHT: Lefou | Das Anhängsel
Der dicke Lefou sieht in Gaston seinen Helden, weswegen er versucht seinem Freund nach zu eifern. Auch wenn er dessen Liebe für Belle nicht nachvollziehen kann, was sicherlich auch an seinen Gefühlen für Gaston liegt, versucht er seinem Freund zu helfen. Im Gegensatz zu ihm hat der etwas dümmlich wirkende Mann einen recht guten Gerechtigkeitssinn, auch wenn er ihn gegenüber Gaston nicht durchsetzen kann. Lefou hat so etwas wie ein Gewissen, jedoch manchmal ein wenig naiv, was seine Sicht auf die Welt angeht.

Avatarvorschlag: Josh Gad

GESUCHT: Madame Pottine | Die Köchin
Madame Pottine ist eine der ruhigen und gelasseneren Figuren des Hauses. Auch wenn sie ebenfalls verzaubert wurde, ist sie noch heute die Herrin über die Küche und sieht in allem etwas gutes. Sie versucht auch den anderen fast so etwas wie eine gute Mutter zu sein, nicht nur weil sie bereits selbst 12 Kinder hat, sondern auch weil sie in jedem etwas gutes sieht. Sogar um das Biest, und später auch Belle, kümmert sie sich liebevoll, auch wenn das Biest oftmals die Beherrschung verliert, sagt sie ihm das, was er nicht hören will.

Avatarvorschlag: Emma Thompson


GESUCHT: Maurice | Erfinder
Der alleinerziehende Vater ist ein sehr kreativer Mann, der ständig neue Ideen im Kopf hat. Da ihm seine Einfälle aber des öfteren über den Kopf wachsen und er mehr auf seinen Bauch als den Kopf hört, gibt es in der Werkstatt des Öfteren die schönsten Unfälle, die Belle versucht wieder zu beseitigen. Auch wenn er immer wieder geniale und funktionierende Einfälle hat, betrachten ihn die anderen als Sonderling, der einfach nur Schusselig und Tollpatschig ist. Dennoch versucht er seiner Tochter immer wieder eine Freude zu machen und so ist es auch kein Wunder, dass er im Schloss eine Rose mitnehmen will, ohne zu ahnen, dass er dafür noch im Kerker des Schlosses landen wird.

Avatarvorschlag: Kevin Kline

GESUCHT: Lumiére | Hausdiener
Auch der Hausdiener weilt im Schloss, als die Zauberin jeden der darin lebte verflucht. Lumiére wurde dabei zum Kerzenständer verwandelt und entspricht auch heute noch dem Klischee, das französischen Männern an lastet. Er ist charmant und kann Frauen gut um den Finger wickeln. Ebenso ist er selbstbewusst und widersetzt sich seinem Herren, wenn er denkt, dass es das beste für das Biest und sie alle ist. So ist es sicherlich auch kein Wunder, dass er versucht Belle aus dem Kerker zu befreien und sie zu bitten, zu bleiben und das Biest ein wenig näher kennen zu lernen.

Avatarvorschlag: Ewan McGregor


GESUCHT: Madame Kommode | Angestellte
Mdm. Kommode war einst ebenfalls eine der Angestellten des Prinzen, ehe sie in eine Kommode (oder eher einen Schrank) verwandelt wird. Da sie sich zwar bewegen, aber keine Treppen steigen kann, ist sie gezwungen sich die meiste Zeit in den Wohnräumen des ersten Stockwerks aufzuhalten. Dennoch ist sie eine resolute und empathische Frau, die sich sehr für die sozialen Belange der anderen Schlussbewohner interessiert. Sie mag es nicht, wenn das Biest böse wird, liebt es jedoch zu singen und hilft wo sie nur kann. Als die Schlossbewohner ihr von einem Mädchen erzählen, stellt sie sich in Belles Zimmer, in der Hoffnung sie für das Biest begeistern und so den Fluch brechen zu können.

Avatarvorschlag: Audra McDonald

GESUCHT: Fifi [Plumette in der RL-Verfilmung] | Dienstmädchen
Das Dienstmädchen ist nicht nur die Freundin Lumiéres, sondern achtet sehr auf ihr Äußeres. Letzteres wird deutlich, als sie sich bei ihm, je mehr Blütenblätter fallen, beschwert, das bereits neue Federn nachgewachsen sind, obwohl sie sie sich doch gerade erst gezupft hätte. Sie kümmert sich ein wenig darum, das Schloss zu entstauben, reagiert jedoch sehr eifersüchtig, als Lumiére sich anschickt, Belle als Freundin des Biestes gewinnen zu wollen. Dennoch flirtet sie gerne mit ihrem Freund und verbringt Zeit mit ihm, auch wenn sie sich schon die eine, oder andere Feder an seinen Kerzen verbrannt hat.

Avatarvorschlag: Gugu Mbatha-Raw


GESUCHT: Zauberin
Es war die Zauberin, die eines Nachts, an Weihnachten wenn man es genau nimmt, als alte Frau und Bettlerin verkleidet an die Tür klopfte, und um Einlass bat. Sie ermahnt den Prinzen nicht auf Äußerlichkeiten zu achten, als sie ihm, für diese eine Nacht, eine Rose als Dank anbietet. Als der Prinz sie jedoch verhöhnt, zeigt sie nicht nur ihre wahre Gestalt, sondern verflucht den Prinzen und alle, die bei ihm lebten, um ihm eine Lektion zu erteilen.

Avatarvorschlag: Hattie Morahan

GESUCHT: Monsieur D'Arque | Leiter der Irrenanstalt
Der Leiter der Irrenanstalt geht nicht immer den Weg der Gerechten. Er sieht in dem ganzen nur eine Möglichkeit Profit zu machen und gibt offen zu, dass die Menschen in seiner Anstalt keine zwei Wochen überleben. Er ist Habgierig und Bestechlich, was sich vor allem daran zeigt, dass er für Geld bereit ist, Maurice mitzunehmen.

Avatarvorschlag: Adrian Schiller


GESUCHT: Claudette, Laurette & Paulette Bimbette | Kellnerinnen
Die drei Schwestern arbeiten allesamt als Kellnerin in der Taverne, die von Gaston und Lefou aufgesucht wird, nachdem sie die Stadt wieder erreichen. Sie alle sind völlig vernarrt in Gaston und würden ihn auf der Stelle ehelichen, auch wenn er sie nicht einmal warm zu nehmen scheint. Sie sind seine Fans und entsprechen dem Klischee der blonden Frauen nur zu gut.

Avatarvorschlag: Sophie Reid, Rafelle Cohen & Carla Nella

GESUCHT: Von Unruh | Hausvorstand
Von Unruh ist einer der verzauberten Angestellten des Prinzen. Er liebt nicht nur Ordnung, sondern stand einst auch dem Haushalt vor. Noch heute versucht er dieser Rolle gerecht zu werden und auch wenn er das Herz am rechten Fleck hat, so ist er doch eher Ängstlich, wenn es darum geht sich seinem Herrn entgegen zu stellen und mal die Meinung zu sagen. Auch gibt er den Angestellten noch heute gerne Befehle, weswegen er manchmal recht aufgeblasen wirkt und ist ebenfalls nicht bereit, neue Wege zu gehen, um vielleicht etwas an der Situation zu ändern.

Avatarvorschlag: Ian McKellen

Suchen tut ...
SUCHENDER Das Biest | Prinz
Das Biest, eigentlich ein junger Prinz, wächst unter der harten Hand seines Vaters auf, der ihm jede Menschlichkeit nimmt. So wird er, ein Mensch der alles hat was er sich wünscht selbstsüchtig und arrogant und schafft es nicht, Empathie für andere aufzubringen. Als eines Nachts eine Bettlerin um Schutz vor der Kälte anfleht, schickt er sie hin fort und beleidigt sie sogar, woraufhin sie sich als Zauberin zu erkennen gibt. Auch wenn sich der Prinz entschuldigt, verwandelt sie ihn, und alle Schlossbewohner, in ein abscheuliches Biest. Ein Fluch der nur gebrochen werden kann, wenn er die Liebe eines anderen Menschen gewinnt, der ihn trotz seines Aussehens lieben kann.

SUCHENDE Belle | Träumerin
Die junge Belle wird in Paris geboren und zieht noch als Baby mit ihrem Vater in das kleine Dorf, in dem sie von nun an behütet aufwächst. Schon von klein auf lernt sie ihrem Vater zur Hand zu gehen, der sie nicht nur im Führen des Haushaltes, sondern auch in Lesen und Schreiben unterrichtet, letzteres sehr zum Missfallen der anderen Dorfbewohner. Auch wenn sie von ihren Mitbürgern als verträumt beschrieben wird, so ist sie dennoch aufmerksam und einfühlend und schafft es so das Herz des Biests zu gewinnen und hinter das Schicksal der Schlossbewohner zu schauen.


SUCHENDER Tassilo | Küchengehilfe
Dem abenteuerlustigen Jungen widerfuhr das gleiche Schicksal, wie den anderen Bewohnern. Zusammen mit seinen elf Geschwistern, mit denen er in der Küche unter seiner Mutter Madame Pottine arbeitete, wurde er in eine kleine Kaffeetasse verwandelt. Trotz allem ist er immer noch ein fröhlicher und überdrehter Junge, der immer neugierig auf das ist, was um ihn herum passiert. Das er auch heute nichts von seiner Art eingebüßt hat, sieht man auch an den kleinen Sprung, den er sich am Rande seiner Tasse eingefangen hat, als er sich noch nicht wirklich unter Kontrolle hatte.


Geplant ist ...
...denn wer könnte lernen ein Biest zu lieben? Nun, wir wollen es heraus finden und den Haushalt sowie einen Teil der Dorfbewohner zusammen bringen. Solltet ihr noch eine andere Idee für einen Dorfbewohner bzw. ein Mitglied des Haushaltes haben, könnt ihr euch gerne melden ^.^


Sonstiges
Was du mitbringen solltest:
[*]Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*]Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*]Du solltest dich nicht zu sehr an die Bücher und Filme klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*]Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns ..


... Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.

~ Wir sind ein Disney RPG mit einem NC-17 Rating
~ Wir schreiben in der Romanform und nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ wir bieten auch kompletten Neueinsteigern die Möglichkeit am Play teil zu nehmen
~ Bei uns sind sämtliche Disney & Märchenfiguren spielbar
~ Wir spielen in der Realen Welt, in Galway des Jahres 2013
~ Selbsterfundene Charaktere aus der realen Welt sind sehr gern gesehen

# Das Board
# Das Gesuch



[Bild: 1kBhcZm.png]
Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste