Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Einwohner & Besucher
Verfasser Nachricht
   19.07.2018, 16:03
Beitrag #1
Zitat

Administrator
*******



Einwohner & Besucher
Vegetarische Vampire


Avery Henderson - Mensch
Garrett - rotaugen Vampir

Der Name der jungen Frau lautet Alice Cullen, aber geboren wurde sie als Mary Alice Brandon. Geboren wurde sie am 2. Mai 1901 in Biloxi, Mississippi und damit ist ist nun 104 Jahre alt. Seit 1920 ist sie ein Vampir. Sie ist glücklich mit Jasper Hale verheiratet und es gibt für sie auch keinen anderen Mann. Sie hat die Gabe der Visionen und kann dadurch Dinge sehen die schon passiert sind, wie auch die die gerade passieren oder noch im Bereich des Möglichen sind. Letztere sind noch veränderbar, durch jede kleine Entscheidung die man trifft. Ebenso gehört sie zu den Cullens und ist eine vegetarische Vampirin. Derzeit besucht sie die Schule in Forks obwohl sie es eigentlich nicht nötig hätte.

Der 161 Jahre alte Vampir Jasper Hale wird 1844 in Houston, Texas geboren, wo er seine durchwachsene Kindheit verbringt. Er schließt sich mit 17 Jahren der konföderierten Armee an, wo er schließlich auf Maria trifft die ihn verwandelt. Während er sich um die Neugeborenen Armee kümmert, bemerkt er, dass er Gefühle spüren und sie manipulieren kann. Als es zum Zerwürfnis mit Maria kommt, verlässt er sie und zieht mit ein paar Freunden umher, ehe er auf Alice trifft, die bereits auf ihn gewartet hat. Er verliebt sich in sie und heiratet sie schließlich auch, nachdem er sich mit ihr ihrer Familie angeschlossen hat, die er nun unter allen Umständen zu beschützen versucht.

Vampire


Der Vampir Aramis Volturi wurde im Jahre 88 vor Christus geboren und gehört damit zu den älteren Vampiren dieser Zeit, auch wenn er nicht darauf herum reitet. Aufgewachsen als Sklave in Rom, flieht er nach der Ermordung seines jungen Herren und findet mit seinen Freunden Zuflucht bei einem Vampir namens Aneas, mit dem er die nächsten Jahrhunderte verbringt. Aneas ist angetrieben vom Hass gegen die Volturi, die einst seine Frau töteten, und baut mit seinem neuen Zirkel eine Armee auf, die vernichtend geschlagen wird, bevor sie Volterra erreicht. Da Aramis die Gabe hat, das Wetter zu beherrschen, wird er mit Chelseas Gabe an die Volturi gebunden, denen er seitdem treu ergeben ist. Die Volturi schickten ihn nun nach Forks, um die Cullens an ihr Versprechen und ihre Pflichten zu erinnern, aber auch um ein junges Mädchen dazu zu verführen, sich eines Tages den Volturis anzuschließen. Aramis war in seinem Leben bereits einiges: Sklave, Assassine und Henker, vielleicht wird ihm hier auch klar werden, dass das Leben welches er führt nicht jenes ist, welches er für sich selbst gewählt hatte...

Gestaltwandler


Mein Name lautet Jacob Black, wobei die meisten mich meist nur Jake rufen. Geboren wurde ich am 14. Januar 1990 in La Push und damit bin ich derzeit 16 Jahre alt.. La Push habe ich bisher nie verlassen und bis heute habe ich mir darüber auch keine Gedanken gemacht. Ich bin ein Gestaltwandler und kann mich in einen rotbraunen Wolf verwandeln. Genau wie Sam bin ich ein Alphatier und das könnte noch so seine Probleme mit sich bringen. Ich besuche noch die Schule aber arbeite nebenbei als Mechaniker. Mein Herz schlägt einzig und allein für Sydney Malone, ich hab mich auf sie geprägt. Zudem bin ich ein guter Läufer und sehr sportlich, zudem habe ich ein ausgezeichnetes Gehör und auch meine restlichen Sinne sind schärfer denn je.

Der 15jährige Schüler Seth Clearwater ist z.Z. der jüngste Gestaltwandler des Rudels um Sam Uley, den er jedoch nicht richtig leiden kann. Geboren und aufgewachsen in La Push, dem Reservat der Quileute, hat er nicht nur eine enge Verbindung zur Natur, sondern fühlt sich auch als Teil einer großen Gemeinschaft, die er eigentlich nicht missen will. Auch wenn das Leben bereits einige Höhen und Tiefen für ihn bereit gehalten hat, wurde der Jugendliche weder in seinem Optimismus, noch in seiner Freundlichkeit gebremst, was sicherlich auch der Energie zu verdanken ist, die immer noch in ihm steckt. Er weiß dass er das richtige tut und tun wird, allen Regeln zum Trotz, denn sein Gerechtigkeitssinn wurde von seinem Vater tief in seiner Persönlichkeit verwurzelt und wird sicherlich noch für die eine, oder andere Überraschung sorgen.


Mein Name lautet Néisha Mahi´nai, wobei manche einfach nur Néi oder Nisa sagen. Geboren wurde ich am 19. November 1988 in La Push, wo ich bis auf eine kurze Zeit auch mein ganzes Leben verbrachte und damit bin ich 17 Jahre alt.
Bis vor kurzem hätte ich noch gesagt das ich ein Mensch bin, aber heute weiß ich es besser. Ich bin eine Gestaltwandlerin, bei mir ist das Gen durchgebrochen als die Vampiranzahl angestiegen ist. Ich bin Single .. naja nicht so ganz, den irgendwie hat sich alles verändert als ich Aragon begegnete... dieses Gefühl und das alles hat mich ziemlich überwältigt. Ich habe mich auf ihn geprägt und er wohl auch auf mich. Schon schräg, was? Achja und ich bin noch Schülerin wobei ich nebenbei in einer Kletterhalle arbeite.


Der 17jährige Aragon wird am Rand der Sierra Nevada geboren und wächst dort bei seinem Vater, einem Quileute und Parkranger des Nationalparks, auf. Sein Vater ist es, der ihm die Liebe zur Natur vermittelt, während der Schüler mit den alltäglichen Problemen des Erwachsenwerdens kämpft, vor allem mit seiner Wut und seiner Ungeduld, die er bis heute nicht richtig unter Kontrolle hat. Als er, nach mehreren angeblichen Tierangriffen im Nationalpark, krank wird, versucht sein Vater ihn nach La Push zu bringen, muss jedoch in Port Angeles halt machen, wo er ermordet wird. Aragon kommt erst im Reservat wieder zu sich und verwandelt sich das erste Mal, als er erfährt was passiert ist. Mittlerweile sind zwar ein paar Wochen vergangen, aber der Jugendliche hat sich noch lange nicht unter Kontrolle, weil die Trauer, Wut und Verzweiflung einfach noch zu groß sind. Der junge Gestaltwandler zieht sich noch viel zurück, weswegen er nun von Néishas Familie aufgenommen wird, in der Hoffnung dass sie ihm ein wenig unter die Arme greifen und dabei helfen können, mit allem fertig zu werden, auch wenn sie noch keine Ahnung haben, dass das alles Folgen haben wird.
.

Menschen


Hey Leute, also ich bin Ishani Blackburn, 16 Jahre alt und wurde am 14. März 1990 in La Push geboren. Das Indianerreservat ist auch heute noch mein zu Hause wobei ich die letzten 2 Jahre zusammen mit meinem Hund Foxy in Florida gelebt habe. Der Grund dafür war ein Schatten auf meiner Lunge. Etwas was nun wieder in Ordnung ist worüber ich mehr als nur froh bin. Ich bin in erster Linie Schülerin, aber ich arbeite nebenbei in einem Café um mir etwas Geld zu verdienen. In meiner Freizeit liebe ich es zu schwimmen und bin sogar in einem richtigen Team. Zwar muss ich es noch immer etwas langsam angehen lassen aber das ist vollkommen in Ordnung.

Sydney Malone ist ein eigentlich fröhliches 16jähriges Supermodel aus Phoenix, Arizona. Ihre Eltern haben sich schon vor Jahren geschieden, weil sie mit der Erziehung ihrer Tochter absolut nicht konform gingen und so entschied das Gericht durch Sydneys eigene Aussage das sie bei ihrer Mutter leben wird. Von klein auf in die Model Branche verfrachtet, steht das Mädchen heute unter extremem Leistungsdruck, der ihr schon längst den Spaß in ihrer Arbeit genommen hat. Und nachdem Bella aus der Stadt weggezogen ist, verlor sie auch noch ihre einzige richtige Freundin. Sie liebt Tiere über alles und hilft ihrem Dad gerne in der Tierklinik die er in Phoenix leitet. Ihm hat sie es auch zu verdanken das ihre Mutter nach Sydneys Zusammenbruch zugestimmt hat die Zügel endlich etwas zu lockern. Vorerst jedenfalls. Und um sich zu erholen entschied das Mädchen das sie Bella in Forks besuchen will, ohne zu ahnen das sie dort das größte Abenteuer ihres Lebens erwartet.

Mein Name lautet Jessalyn Stone aber die meisten nennen mich einfach nur Jess, Jessy oder Lyn, sucht es euch aus. Ich bin 16 Jahre alt und wurde am 1. April 1990 in Seatle geboren. Seit drei Jahren lebe ich jedoch in Forks wo ich derzeit noch die Schulbankdrücke, aber mein größter Traum ist es mal auf einer großen Bühne zu stehen und zu tanzen. Musik und Tanz gehörte schon immer zu meinem Leben dazu und ich möchte es wahrlich nicht missen. Einen Freund hab ich derzeit nicht und ich hab mir darüber auch keine Gedanken gemacht seitdem mein Vater letztes Weihnachten gestorben ist. Das hat mich ziemlich mitgenommen und ich wünschte ich könnte die Zeit zurück drehen. (Sie hat zudem Träume, die leicht in Richtung Visionen gehen.)

Mischlinge


Charakterinfo - Erzähle uns hier in einem kurzen Text das wesentliche über deinen Chara. Name, Tätigkeit, Rasse, Fähigkeiten, Herkunft, Alter und was dir sonst noch wichtig erscheint.


Template by Isa @ Storming Gates // #GOLDEN DAYS


Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste