Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Antwort schreiben 
Frei Doctor und Companions
14/14
Verfasser Nachricht
   13.07.2019, 01:51
Beitrag #1
Zitat

Super Moderator
******



Doctor und Companions


Doctor und Companions
Gemeinsam auf reisen
Gesucht wird
Die Inkarnationen des Doctors
Den Doctor umgeben viele Geheimnisse, die er nur mit wenigsten teilt. Er ist ein Reisender einer uralten, beinahe ausgestorbenen Rasse. Mit seiner TARDIS reist er durch Zeit und Raum, wobei er selten alleine unterwegs ist, um unzählige Abenteuer zu bestehen.
Der Doctor, dessen wahren Namen nur eine handvoll Personen kennen, ist ein Timelord vom Planeten Gallifrey, dem das Wohl der Menschen am Herzen liegt. Doch nicht immer gehen seine Abenteuer glimpflich aus. Eines der Hauptmerkmale der Timelords besteht allerdings darin, dass sie regenerieren, wenn sie sterben. Der Doctor bleibt zwar immer der Doctor, aber dennoch verändert sich sein Aussehen genauso, wie seine Persönlichkeit. Diese Wiedergeburten sind für ihn auch nicht immer sehr angenehm, Gedächtnisverlust, Desorientierung und Verwirrtheit sind nur einige der Begleiterscheinungen, die von seinen Gegenspielern gerne schon einmal ausgenutzt werden um ihm zu Schaden.

Ingame Info: Wir haben bereits den 10ten Doctor, die gespielt werden.

Es gibt nur einen Doctor; nur einen Timelord vom Planeten Gallifrey, der diesen Namen für sich gewählt hat. Warum dann ein Gruppengesuch, fragt ihr? Ganz einfach: Wenn Timelords tödlich erkrankt oder verletzt sind oder der Zahn der Zeit zu lange an ihnen genagt hat, haben sie die Fähigkeit, zu regenerieren. Dabei ändern sie irreversibel ihre äußere Erscheinung und Teile ihrer Persönlichkeit; nur die Erinnerungen und Grundzüge ihres Wesens bleiben erhalten. Sie sind der Alte und gleichzeitig jemand Neues. Wir suchen die Inkarnationen der Classic Ära, also von 1 - 8, sowie den War Doctor

First Doctor | Avatarperson: William Hartnell
"One day I should come back. Yes, I should come back."

Der erste Doktor ist mitunter äußerst rücksichtslos, wenn es darum geht, seine Ziele zu erreichen. Dies schließt auch Lügen mit ein und in einem Fall sogar den Versuch, jemanden zu töten. Dafür ist er emotional jedoch eng an seine Enkelin Susan gebunden, die ihn von Anfang an begleitet. Gegenüber seinen menschlichen Begleitern hingegen ist er recht grob, abweisend, mürrisch und misstrauisch. Erst im Verlaufe der gemeinsamen Reisen fängt er allmählich an, seinen menschlichen Begleitern zu vertrauen. Schließlich genießt er das Reisen mit ihnen sogar so sehr, dass er sie nur sehr widerwillig und traurig gehen lässt. So entwickelt sich sein Charakter zunehmend in die fürsorgliche, großväterliche Figur, die Kinder liebt. Der erste Doktor ist körperlich recht alt von Erscheinung. Er hat graues, langes, nach hinten gekämmtes Haar. Unter der schwarzen Überkleidung trägt er ein weißes Hemd; dazu einen hölzernen Gehstock mit gedrehtem Griff.

Third Doctor | Avatarperson: Jon Pertwee
"I could always reverse the polarity of the neutron flew."

Nachdem der zweite Doktor von den Timelords in einem Prozess wegen des Stehlens der TARDIS und dem Verstoß gegen die Regel der Nichteinmischung zu einem Exil auf der Erde verbannt worden ist, wird auch der Umgang mit der TARDIS aus seinem Gedächtnis gelöscht und eine Regeneration angeordnet. Nunmehr an Ort und Stelle festsitzend wie ein gewöhnlicher Mensch, nimmt der Doctor einen Job als wissenschaftlicher Berater von UNIT an. Diese Inkarnation ist sehr tatkräftig und kämpferisch; fast schon ein Actionheld, der auch gerne mal Verfolgungsjagden mit seinem aufgemotzten Oldtimer Bessy veranstaltet und Gegner mit venusianischem Karate ins Reich der Träume schickt. Der dritte Doktor hat blondes, voluminöses Haar. Er trägt üblicherweise dunkle (bspw. dunkelblaue) Samtjackets in Kombination mit dunkelgrünen, blauen oder roten Hosen; dazu dunkle Stiefel. Zusätzlich trägt er wechselnde Accessoires, darunter Krawatten, Fliegen oder Lederhandschuhe.

Fourth Doctor | Avatarperson: Tom Baker "Excuse me... Can you help me? I'm a spy."

Die vierte Inkarnation ist wohl eine der prägendsten für das Bild des Doktors gewesen. Die hervorstechenden, meist weit aufgerissenen Augen und das breite Grinsen sind ebenso zu einem Markenzeichen geworden wie der etwa sieben Meter lange Schal, den er fast ununterbrochen trägt. Er verhält sich oft aufgedreht, launisch, manchmal auch trotzig wie ein Kind. Diese Inkarnation sagt ohne Umschweife, was sie denkt und ist in der Lage, ohne Punkt und Komma zu reden. Er hat einen starken Freiheitsdrang und will sich nichts und niemandem unterordnen. Doch auch erste düstere Wesenszüge machen sich hier bemerkbar. Der Vierte behandelt seine Begleiter mitunter von oben herab, lügt sie auch schon mal an und lässt sie im Unklaren über seine Absichten. Es ist eine Eigenart von ihm, Freund und Feind öfter mal Gummibärchen anzubieten, die er aus einem schier unerschöpflichen Vorrat in seiner Manteltasche zutage fördert.

Fifth Doctor | Avatarperson: Peter Davison
"An apple a day keeps the, uh... No, never mind."

Die fünfte Inkarnation des Timelords gilt als eine der menschlichsten überhaupt. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger respektiert er seine Begleiter, wenngleich er es nicht immer leicht mit ihnen hat und in den Gängen der TARDIS schon mal handfeste Streitereien ausbrechen. Er hat eine sehr sanftmütige, geduldige Ader und lehnt Gewalt mehr ab als die meisten anderen Inkarnationen. Außerdem gesteht er sich durchaus Schwäche und Verletzlichkeit zu, was ihn eher zu einem Freund als zu einem Beschützer macht. Wenn es sein muss, greift aber auch der Fünfte schon mal zum Schwert und duelliert sich mit dem Master. Der fünfte Doktor hat blondes, glattes Haar von unauffälliger Länge. Er trägt einen hellbeigen Anzug, mit orangem Saum am Revers. Darunter trägt er einen weißen Pullunder mit rot gesäumtem V-Ausschnitt und ein weißes Hemd. Am Revers seines Jacketts trägt er eine Selleriestange, die auf bestimmte allergieauslösende Gase reagieren soll. Im großen und ganzen ist sein Outfit an die Uniform eines Cricketspielers zu Zeiten König Edwards angelehnt. Darüber hinaus setzt er gelegentlich, wenn er sich auf etwas konzentriert und dabei nachdenkt, eine Brille auf.

Seventh Doctor | Avatarperson: Sylvester McCoy
"Perhaps this is my new persona: sulky and bad tempered."

Der siebte Doktor ist undurchschaubar und hat etwas derartig Geheimnisvolles an sich, wie es zuvor nur in der allerersten Inkarnation zu beobachten war. Er verhält sich clownesk, mit slapstickhaften Showeinlagen und einer ausgeprägten Mimik, doch es wird immer wieder deutlich, dass diese Fassade etwas anderes verbirgt. Diese Inkarnation schreckt vor Gewalt kaum zurück und auch nicht davor, ganze Völker auszulöschen, wenn er es für richtig hält. Er manipuliert seine Begleiter - insbesondere Ace - und fast scheint es, als würde er sie benutzen. Der Siebte hat eine schnelle, mitunter sich überschlagende Redeweise und gestikuliert ausgeprägt beim Reden mit den Armen. Anders als die anderen Inkarnationen wechselt der siebte Doktor seinen Kleidungsstil zwei Mal. Den Kleidungsstil des siebten Doktors gibt es damit in der konsequenten Form wie bei seinen anderen Inkarnationen nicht.

Eighth Doctor | Avatarperson: Paul McGann
"I'm the doctor, but probably not the one you're expecting."

Die achte Doktor hatte denkbar schlechte Startbedingungen, wurde er doch durch einen medizinischen Eingriff zum Regenerieren gezwungen und wacht - von den Ärzten für tot gehalten - in der Pathologie auf. Der Achte wirkt übersprudelnd vor Energie und Gefühlen und erst später - von der Flucht vorm Zeitkrieg gezeichnet - macht er einen ernsten, desillusionierten Eindruck. Er neigt dazu, Menschen wichtige Hinweise hinsichtlich zukünftiger Entscheidungen zu geben. Darüber hinaus übernimmt er – wohingegen seine anderen Inkarnationen von romantischen Beziehungen mit Begleiterinnen absehen und sich derer Annäherungen und Küsse gezielt erwehren – in Sachen Frauen mitunter die Initiative. Er ist durch und durch pazifistisch und weigert sich lange hartnäckig, am Zeitkrieg (Timewar) teilzunehmen, der zwischen Timelords und Daleks tobt. Nachdem er in der Leichenhalle eines Krankenhauses zum achten Doktor regeneriert ist, sucht er sich vor Ort aus den Spinden ein neues Outfit zusammen. Dies besteht schließlich aus einem langen dunkelgrünen Samtsakko mit hellgrauer Weste, weißem Hemd, grauen Halstuch, grauer Hose und – da er bis dahin barfuß lief, späteren als Geschenk seiner Begleiterin Grace – schwarzen Lederschuhen. Zudem hat er rot-braunes, schulterlanges, leicht gelocktes Haar.

War Doctor | Avatarperson: John Hurt
"I don't suppose there's any need for a doctor anymore. Make me a warrior now! "

Mit diesen Worten war der Kriegseintritt entschieden und der Achte regenerierte auf dem Planeten Karn zum War Doctor; zu jener Inkarnation des Timelords, die die nachfolgenden am liebsten vergessen würden. Er ist der Krieger unter ihnen und sagt selbst, dass er das Recht verwirkt hat, sich Doktor zu nennen. Er kämpft und tötet im Zeitkrieg und ist sogar bereit, den "Moment" einzusetzen; eine gewaltige Massenvernichtungswaffe, die Timelords und Daleks gleichermaßen auslöschen würde. Durch seine Erlebnisse ist er desillusioniert und bodenständig und reagiert mit Unverständnis auf die in seinen Augen "kindischen" Verhaltensweisen seiner späteren Inkarnationen. Der War Doctor trägt pragmatische, derbe Kleidung, z. B. eine Lederjacke und einen Schal.


Gesucht wird
Amy Pond (Gesucht) & Rory Williams (Gesucht) | Begleiter des 11. Doctors | Karen Gillian - & Arthur Darvill
Amelia Jessica Pond begegnete dem Doctor das erste Mal als sie 7 Jahre alt war. Bei Fischstäbchen mit Vanillesauce versprach er ihr, sie mitzunehmen, doch Amy musste ganze 12 Jahre warten, bis der Doctor erneut in ihrem Leben erschien und es ziemlich durcheinander brachte – Er nahm sie am Vorabend ihrer Verlobung mit auf das so lange versprochene Abenteuer. Sie fühlte sich zu ihm hingezogen, entschid sich letzten Endes aber doch für ihren Verlobten Rory, den der Doctor ebenfalls mitnahm, um die Beziehung der Beiden zu festigen.
Die beiden heirateten und Amy wurde sogar schwanger, doch das Kind, Melody Pond, wurde kurz nach der Geburt von der Stille entführt. Es stellet sich jedoch heraus, dass Amy ihre Tochter bereits ihr ganzes Leben lang kennte, denn Melody, später auch bekannt als River Song, reiste nachdem sie von der Stille aufgezogen wurde, ebenfalls durch die Zeit, um immer in ihrer Nähe zu sein. Melody hatte die Hoffnung, so den Doctor zu finden, denn sie während des zweiten Weltkrieges zu töten versuchte.

Ingame Info: River Song setzt aktuell nach ihrem Tod in der Bibliothek und haben einen Weg sie wieder ins Spiel zu bringen.


Gesucht wird
Donna Noble | in der Serie Begleiterin des 10. Doctors, hier ist sie ihm noch nicht begegnet | Catherine Tate
Donna ist eine sehr eigenwillige Frau. So wurde sie zum Beispiel an ihrem ersten Schultag wieder nach Hause geschickt, weil sie anderes Kind gebissen hatte. Ihre Mutter weigerte sich, mit ihr in Urlaub zu fahren und so fuhr Donna allein, mit sechs Jahren, nach Strathclyde. Ihr Großvater Wilfred erinnert sie des öfteren daran, was sie immer sehr wütend macht.
Sie ist sehr unstet, was ihre Arbeitstellen angeht. So war sie bereits als Bibliothekarin tätig und hat die letzten zwei Jahre in einer Doppelverglasungsfirma gearbeitet. Im Sommer 2007 hatte sie die Wahl zwischen einer Vollzeitstelle als Sekretärin und der befristeten Stelle bei der Sicherheitsfirma HC Clements. Wegen eines Unfalls und der deswegen blockierten Straße, hat sie sich für die befristete Stelle entschieden, nicht ahnend, dass ihr zukünftiges Ich diesen Unfall verursacht hatte. Auf ihrer Arbeitsstelle traf sie Lance Bannett, in den sie sich verliebte und mit dem sie in Kürze vor den Traualtar treten will.

Ingame Infos: Wir spielen zeitlich gesehen vor der Folge The Runaway Bride, das heißt Donna könnte auch hier ihre Hochzeit verpassen und auf einem der Raumschiffe auftauchen.


Gesucht wird
Dr. Martha Jones | in der Serie Begleiterin des 10. Doctors, hier ist sie ihm noch nicht begegnet | Freema Agyeman
Martha Jones ist das Mittlere von drei Kindern. Ihr jüngerer Bruder hat ihr einmal beim Spielen den Arm gebrochen und der Krankenhausaufenthalt war sehr faszinierend für das junge Mädchen, so dass sie beschloss eines Tages selber Ärztin zu werden. Ihre Eltern ließen sich scheiden und sie wuchs mit ihren Geschwistern bei der Mutter auf, dabei fungierte sie oft als Streitschlichter innerhalb der kleinen Familie.
Martha ist äußerst intelligent. Bereits mit acht Jahren verschlang sie eine 32teilige Buchserie der Autorin Annette Billingsley um sich danach auf die Harry Potter reihe zu stürzen. Außerdem spielt sie Trompete, was sie bereits in der Grundschule lernte.
Im Sommer 2007 verlor Martha ihre Cousine Adeola Oshodi, die bei einer Explosion ums Leben kam. Was Martha bisher noch nicht weiß ist, dass ihre Cousine für Torchwood 1 tätig war und eines der Opfer ist, die bei dem Angriff der Cyberman auf Canary Wharf ihr Leben ließen.

Ingame Info: Martha ist dem 10. Doctor noch nicht begegnet. Sie könnte als Ärztin zu Torchwood stoßen, oder weil sie versucht etwas über den Tod ihrer Cousine herauszubekommen.


Gesucht wird
Rose Tyler | Begleiterin des 9. und 10. Doctors | Billie Piper
Rose Tyler arbeitete als Verkäuferin, als sie auf den 9. Doctor traf, der ihr Leben rettete. Sie begleitete ihn für eine ziemlich lange Zeit, wobei sie immer wieder in London bei ihrer Mutter und ihrem besten Freund Mickey Smith vorbei sah. Sie traf mit diesem auf Jack Harkness, und gemeinsam reisten sie in das 200.100, wo sie von einer Dalek-Armee angegriffen wurden. Rose verband sich mit dem Herz der TARDIS wodurch sie die Daleks vernichten konnte und Jack wiederbelebte, der zwischenzeitlich verstorben war. Jack wurde durch diese Tat zu einem Fixpunkt in Raum und Zeit und kann nun nicht mehr sterben. Sie hegte tiefere Gefühle für den Doctor und war auch bei ihm, als er zum 10. Doctor regenerierte. Sie wurde in einem Paralleluniversum vom Doctor getrennt in welchem sie nun für immer anfangen zu sein scheint.

Ingame Info: Rose ist noch immer in der Parallelwelt gefangen, wobei wir mehrere Möglichkeiten haben, wie sie von dort fliehen und wo sie dann herauskommen kann.


Gesucht wird
Sarah Jane Smith | Begleiter des 3. & 4. Doctors | Elisabeth Sladen
Sarah Janes Eltern wurden kurz nach ihrer Geburt im Jahr 1951 von dem Trickster getötet, der es eigentlich auf das kleine Mädchen abgesehen hatte. Sie wuchs daraufhin bei ihrer Tante Lavinia Smith auf. Als sie 13 Jahre alt war musste sie mit ansehen, wie ihre bester Freundin starb, was ihre Persönlichkeit sehr geprägt hat.
Später arbeitete sie als Reporterin für das Metropolitan Magazine, wobei sie sich als ihre Tante ausgab um in eine von UNIT geleitete Einrichtung zu gelangen. Hier traf sie auf den 3. Doctor und schloss sich ihm an, um ihn auf seinen Reisen zu begleiten. Sie blieb bei ihm, bis er eine tödliche Strahlendosis abbekam und die TARDIS scheinbar im Zeitvortex verloren ging. Sie hielt den Doctor für tot, bis er wieder im UNIT Hauptquartier auftauchte, wo er zum 4. Doctor generierte. Sarah Jane blieb weiterhin an seiner Seite bis er die Vorladung bekam, wieder auf seinem Heimatplaneten Gallifrey zurück zukehren. Er musste sie zurücklassen, wobei er sie versehentlich in Aberdeen, Schottland, absetzte. Sarah war rastlos geworden und bereiste die Welt, so dass sie eine Kiste, die der Doctor ihr 1978 bei ihrer Tante hinter ließ, gar nicht bekam. Erst einige Jahre später entdeckte sie diese auf dem Dachboden und fand darin einen K9 Mark III. Einen Roboterhund mit einer künstlichen Intelligenz, der sie von da an begleiten sollte. Vor kurzem traf sie den 10. Doctor, der mit Rose unterwegs war, und bekam von ihm eine neues K9 Model, nachdem ihr Altes sich selbst zerstörte.

Ingame Info: Sarah Jane könnte mittlerweile nach Cardiff gezogen sein und ebenfalls den hiesigen Rissaktivitäten nachgehen. Dabei würde sie unweigerlich auf Torchwood stoßen und vielleicht auch den Doctor in der einen oder anderen Inkarnation wieder sehen.

Gesucht wird
Jenny | Tochter des 10. Doctors | Georgia Moffett
Jenny, auch bekannt als GI Jane, ist ein künstlich geschaffener Klon des Doctors, der als ihr Vater anzusehen ist. Sie kommt aus der Zukunft von dem Planeten Messaline, auf dem Krieg herrschte. Sie ist zu einem Teil Timelord und besitzt ebenfalls zwei Herzen. Der Doctor war erst alles andere als begeistert über ihre Existenz aber als sie sich am Ende für ihn opferte, und eine Kugel für ihn abfing, war er sichtlich erschüttert.
Jenny regenerierte nicht, aber ihr Körper wurde wiederbelebt, da nur eines ihrer Herzen getroffen wurde. Während ihr Vater und alle anderen davon ausgingen, dass sie tot war, stahl sie ein Raumschiff und verließ den Planeten um das Universum zu erforschen.

Ingame Info: Jenny ist noch immer irgendwo da Draußen und könnte durchaus auf die Erde oder eines der Raumschiffe treffen. Sollte ihr der 10. Doctor begegnen wird sie allerdings feststellen, dass er noch vor ihrer gemeinsamen Zeit ist und dadurch keine Erinnerungen an sie hat.


Geplant ist
100% ist noch nichts konkretes geplant. Bei den einzelnen Begleitern stehen ja bereits Möglichkeiten für einen Einstieg in das Play, an denen man sich orientieren kann. Alles weitere würden wir dann gerne mit den Spielern besprechen und sehen. Eigene Ideen sind natürlich sehr gerne gesehen und können selbstverständlich mit eingebracht werden.

Sonstiges

Was du mitbringen solltest:
[*]Zeit und Geduld, da wir kein Board sind das es "eilig" hat.
[*]Keine Dauerabwesenheiten like: 1 Woche da, 1 Monat weg, 1 Woche wieder da etc.
[*]Du solltest dich nicht zu sehr an die Bücher und Filme klammern und etwas eigene Fantasie mitbringen.
[*]Interesse am Board und vor allem Spaß an der Rolle!

Zu uns ..

... Wir spielen auf dem Wonderland, einem Forum wo jedes RPG ein zu Hause findet. Wir sind kein Multicrossover, da jedes RPG in seiner eigenen Welt spielt. Ebenso verlangen wir keine täglichen Posts, da bei uns Reallife groß geschrieben wird.

~ Wir selbst sind ein NC17-Board und spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ Torchwood setzt zu Beginn der zweiten Folge der ersten Staffel an, mit der Ausnahme das Gwen sich nicht an die Geschehnisse erinnern kann. Das gesamte Team ist derzeit beurlaubt wegen dem Tod von Suzie und der Tatsache, das sie außerirdische Gegenstände mit nach Hause genommen haben.
~ Der Hauptstrang von Doctor Who setzt nach dem angeblichen Tod von Rose Tyler an. Der zehnte Doctor ist gerade auf Fanfan getroffen und hat sie mit auf seine Reise genommen. Darüber hinaus sind jedoch alle Regenerationen des Doctors spielbar.
~ SG1 setzt Anfang der 8ten Staffel an. Hammond ist noch Leiter des Stargate Centers und Jack hat noch immer das Kommando über SG1. Anubis hat sich die Vorherrschaft über die Systemlords angeeignet und kämpft zusammen mit Baal gegen die Erde. Von der anderen Seite wird die Milchstraße von den Replikatoren bedroht.
~ SGA setzt Folge 1 der 2. Staffel an, in der Atlantis von den Wraith angegriffen wird.
~ Star Trek orientiert sich an der Neuverfilmung und setzt praktisch zwischen dem ersten und zweiten Kinofilm an. Die Enterprise ist in eine Raum- Zeitanomalie geraten und findet sich in der Vergangenheit wieder.
~ Andromeda setzt zu Beginn der Serie an. Das Raumschiff wurde gerade von der Eureka Maru befreit und steuert schon in ihr erstes großes Abenteuer.
- Primeval setzt zu Beginn der zweiten Staffel an.
- Transformers setzt am Ende des erste Films an.
~ Weitere Serien sind nach Absprache möglich.
~ Wir bieten auch kompletten Neueinsteigern die Möglichkeit am Play teil zu nehmen und auch ausgedachte Charaktere sind sehr gerne gesehen


# Das Board | # Zum Gesuch


Offline Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.
Bitte wähle die Nummer: 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste